Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Results 1 to 6 of 6

Thread: auf welcher schnittstellenform bassiert profibus?

  1. #1
    Join Date
    16.06.2003
    Location
    88356 Ostrach
    Posts
    5,047
    Danke
    1,354
    Erhielt 1,185 Danke für 562 Beiträge

    Default


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    stimmt es das profibus auf RS485 bassiert?

    oder kann mir jemand eine paar nähere details zu diesen schnitstellen und ggf. dem zusammenhang sagen?

    danke!
    Reply With Quote Reply With Quote auf welcher schnittstellenform bassiert profibus?  

  2. #2
    Join Date
    20.06.2003
    Location
    Sauerland.NRW.Deutschland
    Posts
    5,454
    Danke
    99
    Erhielt 924 Danke für 628 Beiträge

    Default

    Quote Originally Posted by Markus
    oder kann mir jemand eine paar nähere details zu diesen schnitstellen und ggf. dem zusammenhang sagen?
    versuchs einfach mal hier.
    http://www.profibus.com/rpa/80/

    Systembeschreibung PROFIBUS:
    http://www.profibus.com/imperia/md/c...002-German.pdf

    mfg
    Reply With Quote Reply With Quote Re: auf welcher schnittstellenform bassiert profibus?  

  3. #3
    Markus's Avatar
    Markus is offline Administrator
    Themenstarter
    Join Date
    16.06.2003
    Location
    88356 Ostrach
    Posts
    5,047
    Danke
    1,354
    Erhielt 1,185 Danke für 562 Beiträge

    Default

    ok danke!
    diese systembeschreibung hat mir sehr weitergeholfen!

    und wie ist das bei MPI? bassiert dier bus physikalisch auch auf RS485?

    was ist der unterschied zwischen RS485 und RS482? habe diese beiden bezeichnungen schon öfters gemeinsam gesehen...

    danke!

  4. #4
    Join Date
    20.06.2003
    Location
    Sauerland.NRW.Deutschland
    Posts
    5,454
    Danke
    99
    Erhielt 924 Danke für 628 Beiträge

    Default

    physikalisch ist das soweit ich weiss das gleiche.

    ich denke , dass das protokoll anders ist.

    genaueres würde mich aber auch interessieren.

    mfg

  5. #5
    Join Date
    20.06.2003
    Location
    Sauerland.NRW.Deutschland
    Posts
    5,454
    Danke
    99
    Erhielt 924 Danke für 628 Beiträge

    Default

    hab eben mal durch die handbücher geblättert.

    mpi ist eine siemens-eigene-prozedur, ansonsten aber wie profibus.

    sieh mal ins handbuch "kommunikation mit simatic".
    ew4 4neb 710 6075-01 02

    mfg

  6. #6
    Join Date
    19.06.2003
    Posts
    2,299
    Danke
    85
    Erhielt 274 Danke für 179 Beiträge

    Default


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Beide Standards (RS422, RS485) verwenden dieselben Pegel zur Datenübertragung. Die Treiber-Bausteine können normalerweise für beides eingesetzt werden.

    Bei RS 422 wird je ein Leitungspaar für jede Richtung verwendet (Sender A an Empfänger B und Sender B an Empfänger A). Daher kann kein weiterer (an alle sendender) Teilnehmer angeschlossen werden, denn ein Sender C müsste ja sowohl mit Empf.A als auch mit Empf.B verbunden sein. Der Betrieb mehrere Slaves mit einem Master ist möglich, sofern die Sender hochohmig geschaltet werden können.

    Bei RS 485 wird dasselbe Leitungspaar für beide Richtungen verwendet. Deshalb müssen die Sender abgetrennt (hochohmig geschaltet) werden, wenn sie inaktiv sind und es darf immer nur einer senden. Dafür können aber mehrere gleichberechtigte Teilnehmer betrieben werden.

Similar Threads

  1. Replies: 5
    Last Post: 19.11.2015, 17:17
  2. Mit welcher Schnittstelle auf SEW zugreifen?
    By Ganti in forum SEW-EURODRIVE
    Replies: 7
    Last Post: 29.01.2010, 06:52
  3. Replies: 17
    Last Post: 02.12.2008, 12:31
  4. Replies: 8
    Last Post: 28.11.2008, 13:50
  5. Mit welcher Software auf S5 zugreifen?
    By Lupus in forum Simatic
    Replies: 11
    Last Post: 07.09.2006, 16:09

Bookmarks

Posting Permissions

  • You may not post new threads
  • You may not post replies
  • You may not post attachments
  • You may not edit your posts
  •