Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 24

Thema: Profibus Kommunikation Simatic C7 635 Key

  1. #11
    Registriert seit
    07.06.2006
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    624
    Danke
    27
    Erhielt 156 Danke für 139 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo allerseits,

    also bzgl. :

    Zitat Zitat von Larry Laffer Beitrag anzeigen

    Wenn du eine 315-2DP hast, dann kannst du in der HW-Konfig die 1. Schnittstelle auf PB umschalten (Standard-mäßig steht die auf MPI). Sie kann aber nur das eine - entweder PB oder MPI ...

    LL
    Das währe mir neu !

    Die normale 315er hat eine feste MPI und eine feste Profibus Schnittstelle
    da lässt sich weder die eine noch die andere umstellen.

    Bei einer 315-2PN DP kann man die serielle Schnittstelle wahlweise auf Profibus oder MPI einstellen.

    Bei einer normalen 317er kann man die 1. Schnittstelle glaub ich umstellen !

    Mfg
    uncle_tom

  2. #12
    Registriert seit
    22.03.2007
    Ort
    Detmold (im Lipperland)
    Beiträge
    11.794
    Danke
    398
    Erhielt 2.417 Danke für 2.013 Beiträge

    Standard

    @uncle_tom:
    Das kann ich im Augenblick weder bestätigen noch dementieren.
    Es ist also gut möglich, dass ich mich mit meinem aus der Hüfte geschossenem Beispiel vertan habe. Bei der 317-2DP weiß ich es sicher ... aber das sagtest du ja auch ...

    Gruß
    LL

    Nachsatz:
    Um hier aber weiter spekulieren zu können wäre es trotzdem hilfreich, zu wissen, welche HW verwendet wird und was wo angeschlossen ist ...

  3. #13
    Registriert seit
    01.11.2007
    Beiträge
    1.239
    Danke
    91
    Erhielt 407 Danke für 368 Beiträge

    Standard

    Die Hardware heißt beim Siemens 6ES7635-2EC02-0AE3, das sind die Dinger, wo eine S7 mit einem OP zusammen in ein Gehäuse verbaut sind, hier ein OP170B und eine 314C-2DP.
    Die Kommunikation zwischen der S7 und dem internen OP ist m.W. fest auf MPI.

    Grüße von HaDi

    [edit] Nachtrag, aus dem C7-Handbuch:

    Besondere Merkmale des C7-635
    Abweichungen zu CPU314C-2 DP


    Betriebsartenwahl


    Anordnung zusätzlicher S7-300 Baugruppen


    Zustandsanzeige der digitalen Onboardperipherie


    Arbeitsspeicher von 48 kByte auf 64 kByte erweitert


    Alle Eingänge der integrierten Digitalperipherie haben eine gemeinsame Bezugsmasse
    Abweichungen zu TP170 B / OP170 B


    Keine RS 422 Schnittstelle einstellbar


    Keine zweite RS 232 Schnittstelle
    Keine DP-Schnittstelle zum TP/OP

    [/edit]

    Geändert von HaDi (17.07.2008 um 15:13 Uhr) Grund: Nachtrag

  4. #14
    Registriert seit
    07.06.2006
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    624
    Danke
    27
    Erhielt 156 Danke für 139 Beiträge

    Standard

    Hallo nochmals,

    bei den Kompaktgeräten C7 ist das Panel mit der CPU fest über MPI verbunden - da lässt sich nichts machen. Es sei denn, du setzt den
    Schraubendreher an

    Übrigens sind die Dinger abgekündigt:

    Link zu Siemens

    Mfg

  5. #15
    Registriert seit
    02.12.2006
    Beiträge
    88
    Danke
    0
    Erhielt 2 Danke für 2 Beiträge

    Standard

    dass sie abgekündigt sind hab ich auch schon mitbekommen... zum Glück..

    die Geschwindigkeit des Panels lässt echt zu wünschen übrig...

    Aber vor allem Danke für eure Infos...

  6. #16
    Registriert seit
    22.03.2007
    Ort
    Detmold (im Lipperland)
    Beiträge
    11.794
    Danke
    398
    Erhielt 2.417 Danke für 2.013 Beiträge

    Standard

    Zum Thema Geschwindigkeit nochmal, da ich ja mit dem Panel so total daneben geschossen habe ...

    Wieviele Variablen tauscht du mit der SPS aus ?
    Welchen Grund-Zeittakt und welchen Variablen-Zeit-Takt hast du eingestellt ?
    Für den Grund-Zeittakt wären Werte unter 0,5 Sek. nicht sinnvoll. Bei den Variablen reicht als Zeittakt normalerweise immer 1 Sek. Wenn du das auf schneller stehen hast, dann kann es auch zu dem Effekt kommen.
    Hast du Variablen, die von der Visu "dauernd" gelesen werden (und nicht nur bei Bedarf) ?

    Gruß
    LL

  7. #17
    Registriert seit
    02.12.2006
    Beiträge
    88
    Danke
    0
    Erhielt 2 Danke für 2 Beiträge

    Standard

    ca. 40 Variablen sind es insgesamt, alle "Zyklisch bei Verwendung", die meisten davon sind Bool...
    und die meisten davon sind auf 100ms...
    denkst du dass ich im endeffekt mit einer Sekunde schneller bin als mit 100ms??

    Wie stelle ich den Grundzeittakt überhaupt ein?

  8. #18
    Registriert seit
    01.11.2007
    Beiträge
    1.239
    Danke
    91
    Erhielt 407 Danke für 368 Beiträge

    Standard

    Hallo,
    den Grundzeittakt stellst du unter Steuerung als Vielfaches von 100ms (bei diesem Gerät) ein, das ist dann automatisch der kleinstmögliche Erfassungszyklus für deine Variablen.
    40 Bool-Variablen sind ja nicht die Welt, aber 100ms erscheint mir übertrieben, da tun´s sicherlich auch 500ms oder 1s, einfach mal ausprobieren.

    Grüße von HaDi

  9. #19
    Registriert seit
    02.12.2006
    Beiträge
    88
    Danke
    0
    Erhielt 2 Danke für 2 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von HaDi Beitrag anzeigen
    Hallo,
    den Grundzeittakt stellst du unter Steuerung als Vielfaches von 100ms (bei diesem Gerät) ein, das ist dann automatisch der kleinstmögliche Erfassungszyklus für deine Variablen.
    unter Steuerung? also bei der CPU?
    In WinCC oder in Step7?

  10. #20
    Registriert seit
    01.11.2007
    Beiträge
    1.239
    Danke
    91
    Erhielt 407 Danke für 368 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Ich bin von ProTool ausgegangen, bei WinCC flex gibt es meines Wissens keine Einstellung für einen Basistakt, hier gibt es unter Kommunikation/Zyklen eine (erweiterbare) Auswahl an Takten, aus der du bei den Variablen auswählen kannst, der kleinste verwendete ist dann sozusagen der Basistakt (nehme ich an).

    Grüße von HaDi

Ähnliche Themen

  1. SIMATIC S7: Kommunikation und Diagnose
    Von Grollmus im Forum Werbung und Produktneuheiten
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 06.02.2011, 11:34
  2. Simatic Kommunikation mit MAC8
    Von WGertzen im Forum Simatic
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 26.11.2009, 11:19
  3. Simatic S7 Kommunikation mit RS485
    Von captainchaos666 im Forum Simatic
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 11.04.2008, 15:32
  4. Schulung Kommunikation mit SIMATIC S7
    Von Grollmus im Forum Werbung und Produktneuheiten
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 30.03.2008, 13:25
  5. Kommunikation Simatic Manager mit PLC
    Von buschkla im Forum Simatic
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 16.02.2007, 12:59

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •