Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 3 von 3

Thema: ASI-Bus - Adressierung in SPS

  1. #1
    Registriert seit
    19.06.2003
    Ort
    Im Staub ...
    Beiträge
    337
    Danke
    115
    Erhielt 26 Danke für 23 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hi Leute,

    bin Neu in Sachen ASI und hab da ein paar Verständnis-Probleme.
    Bin für jede Hilfe dankbar.
    Es kommt ein IFM AC1375 Master/Gateway zum Einsatz der über Profibus
    an eine S7-315-2DP gekoppelt ist.

    1. Frage - Adressierung in der SPS
    Basisadressen der Eingänge für ...
    Slave 0/1A = 256 (16Byte - 271)
    Slave 0/1B = 272 (16Byte - 287)
    Basisadressen der Ausgänge für ...
    Slave 0/1A = 288 (16Byte - 303)
    Slave 0/1B = 304 (16Byte - 319)

    Habe z.B. einen A/B Slave mit 4DE und 3DA
    Angenommen der Slave ist als 2A programmiert.
    Würde das demnach folgenden Adressen entsprechen?
    E 257.4 - 7
    A 289.4 - 6
    A 289.7 -> existiert nicht
    Ist das richtig so?

    2. Frage - kann ich die E/A's direkt mit diesen Adressen im Programm
    ansprechen, oder muss ich mit
    L PED ..
    T ED ..
    L AD ..
    T PAD ..
    auf andere E/A Bereiche umkopieren?

    3. Frage - ich habe einen Single-Slave mit 2 Analog Eingängen.
    Single Slaves sind nur im Bereich 1-31 adressierbar (also praktisch immer A-Bereich).
    Ist der Analog Slave z.B. auf Slave 4 programmiert, gibt es die Digitalen
    Eingangsbits 258.4 - 7 nicht.
    Ist das richtig so?

    Danke schon mal im Voraus.
    Gruß
    Zitieren Zitieren ASI-Bus - Adressierung in SPS  

  2. #2
    Avatar von ssound1de
    ssound1de ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    19.06.2003
    Ort
    Im Staub ...
    Beiträge
    337
    Danke
    115
    Erhielt 26 Danke für 23 Beiträge

    Standard

    Erbarmt sich den niemand?
    Wo sind denn die ASi-aner?

    Ich hoffe, der IFM Master schreckt niemand ab.
    ASi ist doch ASi, oder?
    Bitte Hilfe.

  3. #3
    Registriert seit
    08.07.2007
    Ort
    Burbach
    Beiträge
    366
    Danke
    80
    Erhielt 34 Danke für 32 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    zu 1. Das müsste so richtig sein

    zu 2. Wenn Du die Adresslage bei der 315 unterhalb der Adresse 256 machst, kannst Du gezielt die einzelnen Bits ansprechen. Liegst Du oberhalb, musst Du über L PW das Wort in den Akku laden und dann kannst du die Bits, z.B., nach dem Abspeichern auf ein Merkerwort einzeln ansprechen.

    zu 3. rischtisch
    Lieber Feste feiern, als feste arbeiten.

  4. Folgende 2 Benutzer sagen Danke zu blasterbock für den nützlichen Beitrag:

    Deltal (30.07.2008),ssound1de (30.07.2008)

Ähnliche Themen

  1. Adressierung?
    Von McNugget im Forum CODESYS und IEC61131
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 13.10.2009, 10:22
  2. Adressierung
    Von bubu im Forum Simatic
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 11.11.2008, 18:37
  3. MPI-Adressierung
    Von Reto im Forum Simatic
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 16.02.2007, 15:40
  4. adressierung
    Von lister67 im Forum Simatic
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 27.12.2006, 17:16
  5. S7 200 ASI-Bus Adressierung
    Von Friedrich-Alexander im Forum Simatic
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 26.09.2006, 14:58

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •