Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 7 von 7

Thema: CP 342-5 V4.0 macht Probleme

  1. #1
    Registriert seit
    27.08.2004
    Ort
    Bei Bremen
    Beiträge
    648
    Danke
    11
    Erhielt 12 Danke für 10 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo,
    ein CP342-5 V4.0 macht Ärger. Es wurde an einer laufende Anlage der CP342-5 ausgebaut, da er als Ersatz für eine defekte Baugruppe dienen sollte. Dies wurde dann doch anders realisiert. Beim nächsten Stillstand wurde der CP wieder eingebaut und die CPU meldet ein Anlaufproblem, da der CP nicht antwortet.

    Hatte Ihr das auch schon mal und hat ihr es in den Griff bekommen.

    PS. Die S... Hotline sagt der CP ist defekt.
    Gruß
    Heinz
    Zitieren Zitieren CP 342-5 V4.0 macht Probleme  

  2. #2
    Registriert seit
    01.11.2007
    Beiträge
    1.239
    Danke
    91
    Erhielt 407 Danke für 368 Beiträge

    Standard

    1. Wie äußert sich dieses Anlaufproblem (Diagnosepuffer) ?
    2. Ist der CP unter seiner MPI-Adresse erreichbar ?
    3. Was sagt die Spezialdiagnose des CP´s ?
    4. Hat die Anlage, aus der er ausgebaut wurde, die ganze Zeit gestanden oder lief die mit geänderter HW-Konfig irgendwie weiter ?

    Grüße von HaDi

  3. #3
    Heinz ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    27.08.2004
    Ort
    Bei Bremen
    Beiträge
    648
    Danke
    11
    Erhielt 12 Danke für 10 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von HaDi Beitrag anzeigen
    1. Wie äußert sich dieses Anlaufproblem (Diagnosepuffer) ?
    2. Ist der CP unter seiner MPI-Adresse erreichbar ?
    3. Was sagt die Spezialdiagnose des CP´s ?
    4. Hat die Anlage, aus der er ausgebaut wurde, die ganze Zeit gestanden oder lief die mit geänderter HW-Konfig irgendwie weiter ?

    Grüße von HaDi
    Hallo zu 1.
    Ereignis 1 von 100: Ereignis-ID 16# 49A0
    STOP wegen Parametrierfehler oder unzulässiger Differenz zwischen Soll- und Istausbau: Anlauf gesperrt
    Nicht anwenderrelevant (SDB-Nr): 5
    Nicht anwenderrelevant (Z2): 0000 (Z3): 000f
    Bisheriger Betriebszustand: ANLAUF (Neustart/Warmstart)
    Angeforderter Betriebszustand: STOP (intern)
    externer Fehler, kommendes Ereignis
    12:12:05.127 09.07.2008

    Ereignis 2 von 100: Ereignis-ID 16# 5961
    Parametrierfehler bei CPU-Baugruppenparametern
    Parameter: Baugruppentyp
    Ausgangsadresse: 256 der Baugruppe mit Parametrierfehler
    Fehlerart: parametrierter Steckplatz oder Baugruppenträger nicht belegt
    Betriebszustand: ANLAUF (Neustart/Warmstart)
    externer Fehler, kommendes Ereignis
    12:12:05.056 09.07.2008

    Ereignis 3 von 100: Ereignis-ID 16# 5961
    Parametrierfehler bei CPU-Baugruppenparametern
    Parameter: Baugruppentyp
    Eingangsadresse: 256 der Baugruppe mit Parametrierfehler
    Fehlerart: parametrierter Steckplatz oder Baugruppenträger nicht belegt
    Betriebszustand: ANLAUF (Neustart/Warmstart)
    externer Fehler, kommendes Ereignis
    12:12:05.056 09.07.2008

    Ereignis 4 von 100: Ereignis-ID 16# 4301
    Betriebszustandsübergang von STOP nach ANLAUF
    STOP-Ursache: Netzausfall
    Anlaufinformation:
    - Uhr für Zeitstempel bei letztem NETZ-EIN gepuffert
    - Einprozessorbetrieb
    Aktuelle/letzte durchgeführte Anlaufart:
    - Neustart (Warmstart) über Betriebsartenschalter; letzter NETZ-EIN gepuffert
    Zulässigkeit bestimmter Anlaufarten:
    - manueller Neustart (Warmstart) zulässig
    - automatischer Neustart (Warmstart) zulässig
    Letzte gültige Bedienung oder Einstellung der automatischen Anlaufart bei NETZ-EIN:
    - Neustart (Warmstart) über Betriebsartenschalter; letzter NETZ-EIN gepuffert
    Bisheriger Betriebszustand: STOP (intern)
    Angeforderter Betriebszustand: ANLAUF (Neustart/Warmstart)
    kommendes Ereignis
    12:12:05.026 09.07.2008


    Zu 2 der CP ist nicht erreichbar
    zu 3 der CP ist nicht erreichbar
    zu 4 die S7 lief nicht da, da der CP nicht mehr da ist..
    Gruß
    Heinz

  4. #4
    Registriert seit
    01.11.2007
    Beiträge
    1.239
    Danke
    91
    Erhielt 407 Danke für 368 Beiträge

    Standard

    Ist das Häkchen "Projektierungsdaten in der CPU speichern" gesetzt ?

    Wenn ja: CP defekt,

    wenn nein: Häkchen setzen, HW-Konfig übersetzen und laden.

    Grüße von HaDi

  5. #5
    Registriert seit
    27.11.2005
    Ort
    im Osten
    Beiträge
    1.183
    Danke
    141
    Erhielt 271 Danke für 248 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Heinz Beitrag anzeigen
    ..........
    Zu 2 der CP ist nicht erreichbar
    zu 3 der CP ist nicht erreichbar
    zu 4 die S7 lief nicht da, da der CP nicht mehr da ist..
    Wo sitzt der CP im Rack, am Ende oder zwischendrin ??

    Es könnte am Rückwandbus-Verbinder liegen, kontrolliere den mal ob der richtig sitzt.
    Es ist nicht schwierig, mit noch nicht erreichten Zielen zu Leben; schwierig ist, ohne Ziele zu Leben !
    (Günther Kraftschik)

  6. #6
    Heinz ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    27.08.2004
    Ort
    Bei Bremen
    Beiträge
    648
    Danke
    11
    Erhielt 12 Danke für 10 Beiträge

    Standard

    Hallo,
    der CP sitzt neben der CPU und sorgt z.T. dafür, dass die CPU nicht erreichbar ist.

    Der Haken ist gesetzt um damit die Projektierung in der CPU gespeichert ist.
    Gruß
    Heinz

  7. #7
    Registriert seit
    01.11.2007
    Beiträge
    1.239
    Danke
    91
    Erhielt 407 Danke für 368 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Tja, so richtig neue, tolle Ideen habe ich nicht und ich fürchte -ehrlich gesagt- dass du dich wohl der Hotline geschlagen geben musst.
    Trotzdem kurz das, was ich machen würde:
    1. wie von MW vorgeschlagen den/die Busverbinder prüfen
    2. einen neuen bzw. garantiert funktionierenden CP einbauen
    3. den fraglichen CP in eine andere Steuerung einbauen (möglichst nicht in eine wichtige Anlage)
    Als Letztes, weil spätestens nach dem zweiten Punkt wird die Anlage wieder laufen, würde ich ein Firmwareupdate machen, nicht weil ich an dessen Erfolg glaube, sondern weil ich das schon lange mal wieder machen wollte.

    Grüße von HaDi

    [edit]
    Eins fällt mir gerade noch ein: Die gemeinsten Fehlersuchen, die ich bisher hatte, führten letztlich zu einem Netzteil, das nicht richtig kaputt war aber doch irgendwie "blöd gemacht" hat.
    [/edit]
    Geändert von HaDi (25.08.2008 um 22:00 Uhr) Grund: Einen hab ich noch

Ähnliche Themen

  1. S7 313 2DP macht Probleme
    Von gw-tuning im Forum Simatic
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 21.10.2011, 06:44
  2. OP77 macht Probleme mit TIA11
    Von mrtommyt im Forum HMI
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 22.06.2011, 09:13
  3. Serielle Schnittstelle macht Probleme
    Von bluebird277 im Forum CODESYS und IEC61131
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 12.02.2010, 11:10
  4. MPI to Ethernet Helmholz macht Probleme
    Von blackhack im Forum Simatic
    Antworten: 33
    Letzter Beitrag: 02.10.2008, 12:04

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •