Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 6 von 6

Thema: Smart_DP Box Profibus <-> RS232

  1. #1
    Registriert seit
    23.05.2008
    Beiträge
    32
    Danke
    20
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo Leute,

    hat von euch jemand Erfahrung mit dem Profibus-DP/RS-232 Interface von http://www.b-plus.de?

    Ich verzweifle gerade etwas beim Empfang...
    Zitieren Zitieren Smart_DP Box Profibus <-> RS232  

  2. #2
    Registriert seit
    18.09.2004
    Ort
    Münsterland/NRW
    Beiträge
    4.718
    Danke
    729
    Erhielt 1.158 Danke für 969 Beiträge

    Standard

    Also ich kenne die Kiste nicht, aber wo genau liegt dein Empfangsproblem. Auf DP oder auf RS232-Seite?
    Hast du alle Parameter richtig eingestellt (DP-Adresse, Parity, Geschwindigkeit usw.)

  3. #3
    Registriert seit
    23.05.2008
    Beiträge
    32
    Danke
    20
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Grundsätzlich funktioniert die Übertragung schon (das Senden sogar problemlos), beim Empfangen von größeren Datenmengen von RS232 kommt es dann aber zu Problemen.

  4. #4
    Registriert seit
    18.09.2004
    Ort
    Münsterland/NRW
    Beiträge
    4.718
    Danke
    729
    Erhielt 1.158 Danke für 969 Beiträge

    Standard

    Laut Doku ist die Datenlänge begrenzt
    ...
    Insgesamt erlaubt die Smart_DP-Baugruppe auf der Seite des PROFIBUS eine maximale Dateneingangslänge
    von 240 Bytes und eine maximale Datenausgangslänge von 240 Bytes. Je
    nach Ressourcen im Master bzw. Protokollwünschen kann die übertragene Datenmenge im
    zyklischen DP-Dienst angepasst werden.
    ...

  5. #5
    Registriert seit
    18.09.2004
    Ort
    Münsterland/NRW
    Beiträge
    4.718
    Danke
    729
    Erhielt 1.158 Danke für 969 Beiträge

    Standard

    Folgendes habe ich auch noch in der Doku gefunden
    ...
    Wichtige Hinweise:
    Falls der Master beim Auslesen der RS-232-Daten zu langsam ist, läuft der interne
    RS-232-Eingangspuffer des Smart_DP voll. Wenn dieser Fall eintritt, wird eine entsprechende
    Diagnoseinformation gesetzt, da jetzt Zeichen verloren gehen können.
    Weiterhin sollten Sie darauf achten, dass die Ein- bzw. Ausgangsdatenlängen im
    'Index'-Modus nie kleiner als 4 Bytes sind! Um überhaupt Daten übermitteln zu können,
    sind mindestens 4 Bytes notwendig.
    ...
    Hast du das beachtet?

  6. #6
    Registriert seit
    23.05.2008
    Beiträge
    32
    Danke
    20
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Ja ich brauche max. 160 Byte...

Ähnliche Themen

  1. RS232 RS485 auf Profibus
    Von Blackforest im Forum Simatic
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 14.07.2009, 09:41
  2. Umsetzung RS232 auf Profibus Step7
    Von steven001 im Forum Simatic
    Antworten: 31
    Letzter Beitrag: 17.10.2008, 21:59
  3. Profibus-DP auf RS232 Gateway/Link Datenabfrage
    Von mclear im Forum Feldbusse
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 13.12.2007, 21:00
  4. WAGO RS232 750-650 an Profibus
    Von berty im Forum Feldbusse
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 15.11.2007, 10:55
  5. Profibus-RS232 Adapter
    Von Carlos im Forum Simatic
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 29.07.2005, 19:20

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •