Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 7 von 7

Thema: Sicherheitsattribut

  1. #1
    Registriert seit
    11.09.2008
    Beiträge
    7
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo erstmal an alle!

    ich arbeite mit ein CPU315F-2 PD/DP. und bei die konfukoration genau bei laden in Baugruppe bekomme ich die Fehlermeldung (Das auf der Baugruppe befindliche Sicherheitsattribut kann nicht durch eine Projektierung ohne Sicherheitsattribut Überschrieben werden.
    Das Laden wird nicht ausgeführt.)
    Das passwort für die alte sicherheitsprogramm kenne ich.
    Do kann ich die Sicherheitattribute eingeben?
    Zitieren Zitieren Sicherheitsattribut  

  2. #2
    Registriert seit
    01.11.2007
    Beiträge
    1.237
    Danke
    91
    Erhielt 407 Danke für 368 Beiträge

    Standard

    Hast du vorher urgelöscht ? M.W. kommt diese Fehlermeldung, wenn du ein Projekt ohne Sicherheitsprogramm in eine CPU laden willst, in der noch ein Projekt mit Sicherheitsprogramm drin ist.

    Grüße von HaDi

    [edit]
    Geht mich zwar nix an, aber: Ich will mal hoffen, dass du nicht an einer Anlage rumwurschtelst...
    [/edit]
    Geändert von HaDi (01.10.2008 um 16:51 Uhr)

  3. #3
    Registriert seit
    20.11.2004
    Ort
    Linz, OÖ
    Beiträge
    1.365
    Danke
    96
    Erhielt 177 Danke für 133 Beiträge

    Standard

    Diese Fehlermeldung kommt üblicherweise dann, wenn Du eine Konfiiguration ohne F-Teil (also ohne Sicherheitsteil) in eine F-CPU laden willst, auf der sich schon einmal eine F-Konfiguration befunden hat.

    Um das F-Attribut wieder los zu werden, gibts im Prinzip 2 Möglichkeiten: entweder Du verwendest eine jungfräuliche (= neue) MMC-Karte, oder Du löscht die MMC-Karte mit einem Field-PG oder dem USB-Prommer.

    mfg Maxl
    Bin aufgrund §2 der "Rechte des Betreibers" der Forum-Regeln nicht mehr aktiv, da nicht nicht akzeptiere, dass Informationen und Erkenntnisse ohne Quellangabe weitergegeben werden sollen. Jedem steht frei, auf die gleichen Erkenntnisse durch Eigenversuche zu kommen, vor allem Buchautoren.

  4. #4
    dido21 ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    11.09.2008
    Beiträge
    7
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Ich dabke euch.
    Soll ich das machen obwohl ich den sicherheitskode von letzte Sicherheitsprogramm kenne?

  5. #5
    Registriert seit
    21.07.2008
    Beiträge
    1.066
    Danke
    51
    Erhielt 140 Danke für 136 Beiträge

    Standard

    Wenn kein F-Programm mehr in die CPU soll, dann sollte man auch kein F-Programm in der Hardware aktivieren. Frage ist halt, ob man sich mal eben ne neue MMC Karte nehmen kann oder ob Prommer bzw. Siemens-PG vorhanden sind.

  6. #6
    dido21 ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    11.09.2008
    Beiträge
    7
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Hallo

    ich werde mit dem alten F-Sicherheitsprogramm arbeiten,das auf der MMC karte befindet. und die sicherheitskode von alten alten F-Sicherheitsprogramm kenne ich.

  7. #7
    Registriert seit
    24.10.2007
    Ort
    Niederlande
    Beiträge
    673
    Danke
    22
    Erhielt 143 Danke für 135 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Um der HW in Die CPU zu schreiben benodige Sie Das Password welche in der HW unter das tabblas Schutz steht.
    Dass kan ein ganz anders password zijn wie das Password fur das F programm.

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •