Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 16

Thema: Busfehler, CP342-5

  1. #1
    Registriert seit
    03.10.2008
    Beiträge
    232
    Danke
    8
    Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo

    Ich versuche nun schon 2 Tage einen Wago-Profibuskoppler 750-301 mit einen CP342-5 zu verbinden. Leider bekomme ich ständig einen Busfehler. Folgendes habe ich bisher gemacht: Hardware konfiguriert, S7-314IFM, CP342-5, div. E/A-Module. Der CP ist DB-Master mit Adresse 3. Der Wago-Koppler hat in der Hardwarekonf. Adresse 5, und Adresse 5 ist auch auf dem Koppler eingestellt. Im OB1 rufe ich den FC1 und FC2 zur Datenübertragung auf. Leider bekomme ich den Busfehler nicht weg. In der erweiterten Diagnose des CP's steht für DB-Slave m. Adresse 5 folgendes drin:
    -Station non existent,
    -Slave deactivated,
    -Der Slave wird nicht vom eigenen Master gepollt,
    Wenn ich mich mit meinem PG auf den Profibus hänge, sehe ich alle Teilnehmer.
    Wer kann mir bei diesen Problem helfen?

    MfG
    bastler
    Zitieren Zitieren Busfehler, CP342-5  

  2. #2
    Registriert seit
    01.11.2007
    Beiträge
    1.235
    Danke
    91
    Erhielt 406 Danke für 367 Beiträge

    Standard

    Da hätte ich erst mal ein paar Fragen:

    -Hängen noch mehr Teilnehmer am Bus ?
    -Abschlusswiderstände korrekt eingelegt ?
    -richtige GSD-Datei verwendet ?
    -HW-Konfig stimmt mit Hardware überein, lässt sich ohne Fehler übersetzen und ist geladen ?
    -SEND bzw. RECV korrekt ?

    Kannst ja mal dein Projekt hier reinstellen.

    Grüße von HaDi

  3. #3
    bastler ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    03.10.2008
    Beiträge
    232
    Danke
    8
    Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag

    Standard

    Hallo
    zu 1.: nur ein Teilnehmer, Adresse 5,
    zu 2.: auf beiden Seiten stehen die Schalter auf ON, grüne Ader jeweils auf A1, rote Ader jeweils auf B1,
    zu 3.: ja,
    zu 4.: ohne Probleme übersetzbar und in AG einspielbar,
    zu 5.: Was meinst du damit?

    MfG
    bastler

  4. #4
    Registriert seit
    01.11.2007
    Beiträge
    1.235
    Danke
    91
    Erhielt 406 Danke für 367 Beiträge

    Standard

    Mit SEND bzw. RECV meine ich die Parametrierung von FC1 bzw. FC2.
    Der CP ist im RUN und sowohl CP als auch WAGO zeigen Busfehler (Blinken oder Dauerlicht) ?

    Grüße von HaDi

  5. #5
    bastler ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    03.10.2008
    Beiträge
    232
    Danke
    8
    Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag

    Standard

    Genau, der CP ist in Run und Busfehler-LED blinkt, und beim Koppler leuchtet die BF-LED.
    Also ich rufe FC1 und FC2 im OB1 auf:

    Netzwerk 1:

    call FC1
    CPLADDR:=W#16#100
    send:=P#DB10.DBX0.0 Byte 142
    DONE:=M100.0
    ERROR:=M100.1
    STATUS:=MW102

    Netzwerk 2:

    call FC2
    CPLADDR:=W#16#100
    RECV:=P#DB11.DBX0.0 BYTE 142
    NDR:=M110.0
    ERROR:=M110.1
    STATUS:=MW112
    DPSTATUS:=MB111

    Gruß
    bastler
    Geändert von bastler (03.10.2008 um 20:29 Uhr)

  6. #6
    bastler ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    03.10.2008
    Beiträge
    232
    Danke
    8
    Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag

    Standard

    Ich muß dazu sagen, dass ich bisher mit Step 7 nur Fehlersuche in vorhanden Anlagen gemacht habe. Ich hoffe das ich das so richtig programmiert habe mit dem FC1 und FC2.

  7. #7
    Registriert seit
    01.11.2007
    Beiträge
    1.235
    Danke
    91
    Erhielt 406 Danke für 367 Beiträge

    Standard

    Das sieht soweit für mich korrekt aus, sofern die Länge (142 Bytes) mit den in HW-Konfig vergebenen Adressen (höchste verwendete Adresse =141) übereinstimmt.
    Damit die Logik mit dem bekannten Eingangs-/Ausgangsabbild übereinstimmt, würd ich am Anfang vom OB1 den FC2 und am Ende den FC1 aufrufen, das hat jetzt aber nix mit dem Fehler zu tun.
    Hast du das WAGO-Handbuch, vielleicht steht da ja auch was drin zum Thema Busfehler.

    Grüße von HaDi

  8. #8
    bastler ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    03.10.2008
    Beiträge
    232
    Danke
    8
    Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag

    Standard

    Ich werd mir am Montag mal ein S7-Projekt anschauen, in dem der selbe Koppler eingebaut ist. Da ist zwar kein CP 342-5 verbaut sondern ne CPU mit intergrierten Profibus, aber vielleicht bekomme ich da ja noch was raus. Im Handbuch hab ich auch nichts gefunden.

    Gruß
    bastler

  9. #9
    Registriert seit
    27.05.2004
    Ort
    Thüringen/Berlin
    Beiträge
    12.218
    Danke
    533
    Erhielt 2.696 Danke für 1.948 Beiträge

    Standard

    Steht in MW102 und MW112 eine 0 (das wäre gut)? Ansonsten mal die angezeigte Nummer in der Hilfe zum Baustein nachschlagen.
    Gruß
    Ralle

    ... there\'re 10 kinds of people ... those who understand binaries and those who don\'t …
    and the third kinds of people … those who love TIA-Portal

  10. #10
    bastler ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    03.10.2008
    Beiträge
    232
    Danke
    8
    Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo

    Im MW102 steht eine -28894 uns im MW 112 steht eine -28893.
    Welche höchste vergebene Adresse in der Hardwarekonfig wird bei Send bzw. Recv eingetragen?

    Gruß
    bastler

Ähnliche Themen

  1. Busfehler
    Von tomk im Forum Feldbusse
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 06.04.2008, 19:02
  2. Busfehler
    Von sushi7776 im Forum Feldbusse
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 04.10.2006, 16:47
  3. Busfehler CP342-5 mit ET200M
    Von Kojote im Forum Simatic
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 12.10.2004, 14:14
  4. Busfehler bei CP342-5 mit ET200M
    Von Kojote im Forum Feldbusse
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 11.10.2004, 12:59
  5. Busfehler
    Von Outrider im Forum Feldbusse
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 08.10.2004, 08:56

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •