Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Umfrageergebnis anzeigen: Was finder Ihr bessser Profibus oder Interbus?

Teilnehmer
15. Sie dürfen bei dieser Umfrage nicht abstimmen
  • Profibus

    15 100,00%
  • Interbus

    0 0%
Seite 4 von 4 ErsteErste ... 234
Ergebnis 31 bis 39 von 39

Thema: Profibus contra Interbus

  1. #31
    Registriert seit
    30.08.2003
    Beiträge
    2.197
    Danke
    30
    Erhielt 258 Danke für 229 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo casius,

    trag mal nich so dick auf. Bei VW gibts ganze Hallen wo alle Anlagen mit Interbus laufen. Mit dem Triggerpunkt das ist dein Problem weil du nich die Synchronbetriebsart nimmst. Aber pfeifst ja auf fremde Hilfe

    MfG
    André Räppel
    Zitieren Zitieren Interbus  

  2. #32
    Anonymous Gast

    Standard

    Hallo casius, ich glaub du hast nur nich den richtigen Plan. Eh du hier alles in den Dreck ziehst würd ich mich mal informieren. Wenns etwas so lange gibt wie den Interbus kanns wohl nich so schlecht sein. Oder?

    Bernd
    Zitieren Zitieren Interbus  

  3. #33
    casius ist offline Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    06.09.2003
    Beiträge
    52
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    denn der wird mit der Zeit besser, beim Interbus bezweifle ich das allerdings, als der Interbus raus kam war er seiner Zeit weit voraus und sicherlich eine Topinnovation, genau wie der C64 zu seiner Zeit. Aber wenn ich die Sache recht beobachtet habe wird der C64 auch nicht mehr allzu oft eingesetzt.
    Zitieren Zitieren Ein Bussystem ist nun mal kein Wein  

  4. #34
    Anonymous Gast

    Standard

    Moin! Ich find das schon traurig. 240 registrierte User und einige Gäste... Und nur einer davon kann Interbus? Und noch einer denkt alles zu wissen und haut auf den Schlamm. Gibts hier wirklich keinen anderen der Ahnung hat? Auf einen alleine hört der oberschlaue nich

    Paule
    Zitieren Zitieren Interbus  

  5. #35
    casius ist offline Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    06.09.2003
    Beiträge
    52
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Hallo Männer von Flake,

    hier wieder ein paar neue Erkenntnisse über den Interbus. Ich habe es letzte Woche geschafft den Bus in der Betriebsart mit Synchronisationsimpuls umzuschalten, war gar nicht so schwierig. Dank der Beispiele in der „Getting Startet“ Anleitung zur Anschaltbaugruppe war die Sache in einer halben Stunde umgeschrieben und erledigt.
    Allerdings habe ich etwas an Zykluszeit verloren, die CPU läuft jetzt 2ms langsamer.
    Ausgänge kann ich aber immer noch nicht überschreiben, der Triggerpunkt passt einfach nicht. Das liegt einfach daran das die Variablentabelle nur zwei mögliche Triggerpunkte hat. Entweder vor Zyklusbeginn, dann wird der Ausgang wieder vom Programm überschrieben, oder nach dem Zyklusende, dass klappt aber nicht weil die Ausgänge nicht vom System übertragen werden sondern durch einen Teil des Anwenderprogramms. Die Ausgänge werden also geschrieben bevor das Triggerereignis greifen kann, deshalb kann diese sehr praktische Funktion mit dem Interbus niemals funktionieren, egal ob asynchron oder mit Synchronimpuls.

    So und nächste Woche teile ich euch dann meine Erkenntnisse zur Analogwertübertragung über den Interbus mit.


    PS: Nehmt Euch die ganzen Kommentare die ich zum Interbus schreibe nicht so ernst, ich übertreibe gelegentlich etwas und es ist völlig unnötig wenn Ihr Euch deshalb Magengeschwüre wachsen last.

  6. #36
    casius ist offline Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    06.09.2003
    Beiträge
    52
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    So Leute ich bin euch noch eine Antwort schuldig.
    Die Sache mit den Analogeingängen, war relativ einfach. Ungewöhnlich ist bei den Analogeingängen, dass sie auch über digitale Ausgänge verfügen. Über diese wird dann eingestellt wie der analoge Eingang parametriert werden soll, etwas gewöhnungsbedürftig aber funktioniert auch. Schön an den analogen Eingängen war, dass die Werte sofort skaliert waren und somit sofort eingelesen werden konnten.

    Und nun erlaube ich mir ein abschließendes Urteil.
    Die Hardware (Inline-Programm) von Phönix ist erste sahne, die Klemmen sind farbig gekennzeichnet, robust und deutlich durchdachter als ein vergleichbares Produktprogramm von Siemens. Der Preis stimmt auch, wieder besser als Siemens.
    Der Interbus an sich, ist auch keine wilde Sache, hat aber enorme Nachteile gegenüber dem Profibus. Man kann damit einfach nur seine Peripherie anbinden und das war’s.
    Das scheinen hier auch fast alle andere so zu sehen, dass Abstimmungsergebnis ist eindeutig, nicht ein einziger hat für Interbus gestimmt.

    In Zukunft werde ich das Inline-Programm häufiger einsetzten, allerdings mit Profibuskoppler, eine erste Anlage mit dieser Konfiguration habe ich gerade in der Planung.
    Zitieren Zitieren Abschluss  

  7. #37
    Registriert seit
    03.02.2004
    Beiträge
    117
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Hat eigentlich schon mal einer erwähnt das man den Interbus auch über Datenlichtschranken über eine Entfernung von bis zu 200m übertragen kann? Ist doch super

    Also ich finde jedes System hat seine Berechtigung und gerade in Anlagen mit vielen EA Punkten finde ich ihn eigentlich sehr gut da z.B. bedeutend günstiger als z.B. eine ET200 o.Ä.

  8. #38
    Registriert seit
    07.06.2012
    Beiträge
    11
    Danke
    1
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Ich muss die Leiche mal eben ausgaben

    Weil es auf Seite 1 erwähnt wurde - das Qualitätsbit - kann dieses im Diag-Statusregister während des laufenden Betriebes zurück gesetzt werden? Baugruppe ist eine DSC 300-I/T an einer 319er CPU. Statistiken zurücksetzen, Modulfehler quittiern etc. im CMD bringt nichts. Laut Displayauswertung und CMD Busdiagnose liegt nichts mehr an.

    Oder sollte die Quittierung nur durch einen Neuanlauf zu beheben sein?

  9. #39
    Registriert seit
    01.06.2008
    Ort
    Ostwestfalen
    Beiträge
    1.932
    Danke
    415
    Erhielt 511 Danke für 402 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Ich muss die Leiche mal eben ausgaben
    nicht schlecht, 10 Jahre...

    Das waren noch Zeiten, InterBus gegen Profibus

    Deine Frage würde ich hier ins Phoenix-Forum stellen.

    Gruß
    Tommi

Ähnliche Themen

  1. S5-Interbus --> S7 Profibus
    Von Chefselber im Forum Feldbusse
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 01.07.2010, 16:54
  2. Profibus und Interbus
    Von Lul187 im Forum Feldbusse
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 08.03.2010, 15:11
  3. Aufgabe zu Profibus DP und Interbus S
    Von PHANTOMIAS im Forum Feldbusse
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 26.06.2008, 18:15
  4. profibus vs. interbus
    Von gbankose im Forum Feldbusse
    Antworten: 27
    Letzter Beitrag: 16.04.2007, 14:43
  5. Profibus Gerät am Interbus betreiben
    Von olitheis im Forum Feldbusse
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 30.06.2006, 13:59

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •