Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 3 von 3

Thema: Vernetzungsstrategie gefragt

  1. #1
    Registriert seit
    08.10.2008
    Beiträge
    9
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Servus,
    Habe einen Hauptpult mit einer 315-2 PN/DP an der ist ein Panel MP 377er.
    Habe zwei autarke Maschinen mit je einer 314C-2DP und je einem
    MP 277er. und je einem CP 343-lean.

    Aufgabe:
    Beide autarke Maschinen sollen auch über das Hauptpult gesteuert werden,
    und selbstverständlich auch über ihr eigenes Panel.
    Eine weitere Anforderung ist , dass eine der autarken Maschinen auch entfernt werden kann

    Frage, was muß ich bei der Vernetzung beachten ?
    Muß ich in der Hardwarekonfiguration auch die anderen Teilnehmer einbinden?
    Oder kann ich das aus den S7 Programm irgendwie managen?
    Eigentlich möchte ich das beide Maschinen irgendwie weiter hin unabhängig bleiben und nur über ein Switch verbunden werden, d.h ich möchte in der Hardwarekoniguration keine Fremdobjekte, das Gleiche gilt auch für das Hauptpult.
    Was ich vermeiden möcht, ist dass das umstellen der Maschinen auch ohne Elektriker mit PG funktioniert.

    Wer kennt sich aus oder hat schon ein ähnliches Problem gehabt, bin dankbar für nützliche Hinweise
    Zitieren Zitieren Vernetzungsstrategie gefragt  

  2. #2
    Registriert seit
    16.07.2007
    Ort
    Weyhe b. Bremen
    Beiträge
    214
    Danke
    23
    Erhielt 10 Danke für 10 Beiträge

    Standard

    Was für Maschinen sind das denn? Welche Größenordnung?
    Wieviele Signale musst du denn austauschen?
    Ich würde so spontan DP/DP Koppler verwenden.
    Dann musst du aber die OB's auf die Master CPU spielen, damit diese nicht in STOP geht, wenn ein Teilnehmer nicht mehr erreichbar ist.

    Oder direkt mit Profibus, und dann Station an- und abmelden.

    Ethernet wäre auch noch eine möglichkeit.
    Aber schreibe doch erst mal was für Maschinen, und wieviele Daten du austauschen musst.


    Gruß
    Nur mit Wlan hat man Élan!

  3. #3
    Registriert seit
    08.07.2004
    Beiträge
    503
    Danke
    11
    Erhielt 4 Danke für 3 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Die Anzah der Signale ist noch nicht bekannt.
    Bei dem DP-Koppler bin ich aber eingeschränkt, dort sind glaube ich ca. nur 200 Byte möglich.
    Es sollte schon Ethernet sein,die Frage ist halt wie das mit der Hardwarekonfiguration ist.
    Gruß und Danke
    Zitieren Zitieren Vernetzungstrategie2  

Ähnliche Themen

  1. Gefinkelte Aufgabenstellung, Hirnschmalz gefragt
    Von MarkusP im Forum Programmierstrategien
    Antworten: 45
    Letzter Beitrag: 08.03.2009, 10:29
  2. Strategie bei Vernetzung gefragt
    Von Outrider im Forum Programmierstrategien
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 10.06.2008, 21:56
  3. Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 07.10.2006, 00:34
  4. Mathematiker gefragt
    Von Cosi im Forum Stammtisch
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 10.07.2005, 13:32

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •