Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 4 von 4

Thema: MPI-Globaldatenkommunikation

  1. #1
    Registriert seit
    04.04.2008
    Beiträge
    389
    Danke
    85
    Erhielt 39 Danke für 24 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo,
    ich wollte eine Globaldatenkommunikation zwischen zwei S7-300 CPUs konfigurieren und parametrieren. Dabei traten Probleme auf. Das Prinzip mir in etwa klar.
    Gibt es eine Beschreibung bei der anhand eines Beispiels die Vorgehensweise beschrieben ist?

    Gruß
    Earny
    Zitieren Zitieren MPI-Globaldatenkommunikation  

  2. #2
    Registriert seit
    01.11.2007
    Beiträge
    1.237
    Danke
    91
    Erhielt 407 Danke für 368 Beiträge

    Standard

    Die Step7-Hilfe liefert eigentlich schon allerhand Infos zur GD-Kommunikation.
    Vielleicht helfen diese Links auch noch etwas weiter:
    Link1
    Link2
    Was genau geht denn nicht ?
    Willst du uns dein Projekt mal zeigen ?

    Grüße von HaDi
    Geändert von HaDi (28.10.2008 um 18:55 Uhr) Grund: Rechtschreibung

  3. Folgender Benutzer sagt Danke zu HaDi für den nützlichen Beitrag:

    Earny (28.10.2008)

  4. #3
    Earny ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    04.04.2008
    Beiträge
    389
    Danke
    85
    Erhielt 39 Danke für 24 Beiträge

    Standard

    Hallo HaDi,
    besten Dank. Besonders hinter dem Link1 verbirgt sich ziemlich genau das, was ich suche. Das muss ich mir mal genau ansehen.

    Ich kann das Problem, dass heute aufgetreten ist nicht genau lokalisieren. Ich habe das im Prinzip schon öfter gemacht, und vorher hat es immer geklappt.

    Vielleicht setze ich die HW-Konfig bzw. NetPro nicht richtig ein. Ich kann das aber im Moment nicht genau sagen. Jedenfalls kam die Kommunikation der beiden CPUs heute nicht zustande.
    Ich benutze ein Profibuskabel, das müsste doch aber gehen. Ging ja früher auch (Terminierung bei MPI ?).

    Besten Dank
    Earny

  5. #4
    Registriert seit
    01.11.2007
    Beiträge
    1.237
    Danke
    91
    Erhielt 407 Danke für 368 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Profibuskabel und-stecker mit Terminierung sind richtig, es bleibt ja physikalisch eine RS485-Schnittstelle, für kurze Entfernungen bei 187,5 kBaud tut es aber auch das gewöhnliche MPI-Programmierkabel (wenns nur um 2 Steuerungen geht).
    Wenn die Zykluszeiten der beteiligten Steuerungen stark voneinander abweichen kann es auch interessant sein, sich mit den Untersetzungsfaktoren zu beschäftigen, das hat mich mal viel Zeit gekostet, weil ein Lebenszeichenbit (1 * pro Sekunde) scheinbar nicht auf der Gegenseite ankam.

    Grüße von HaDi

Ähnliche Themen

  1. Globaldatenkommunikation - Archiv laden!
    Von Ricko im Forum Simatic
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 05.05.2010, 12:04
  2. Byteanzahl Globaldatenkommunikation
    Von DJMetro im Forum Simatic
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 19.02.2009, 15:57
  3. MPI - Globaldatenkommunikation
    Von smartie im Forum Simatic
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 29.04.2008, 13:39
  4. Globaldatenkommunikation
    Von SPS_79 im Forum Simatic
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 17.10.2007, 16:59
  5. Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 09.03.2007, 16:42

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •