Hallo Zusammen,
habe den Auftrag mittels cots Komponenten eine sicherheitsgerichtete Architektur zu entwerfen. D.h. eine sichere SPS (z.B. Simatic 317F) kommuniziert über Profinet IO mit einer Standardbusklemme von Phoenix. Die Gesamtsicherheit des Systems wird über eine FUP Applikation realisiert. Nun muss ich neben vieler anderer möglicher Fehler auch Telegrammwiederholungen erkennen und entsprechend reagieren. Nun besitzt doch PROFINET IO einen Telegrammzähler. Besteht die Möglichkeit eine Standard Busklemme (d.h. z.B. von Phoenix ILPN BK DI8 DO4) aus dem Simatic Manager so zu parametieren, so dass bei Erkennung einer Telegrammwiederholung ein definierter Zustand z.B. alle DO's aus "0" eintritt?
Bzgl. Bitfehlerrate, Hamingdistance, ... sind viele nicht auskunftsfähig bzw. wollen nicht. Natürlich würden diese viel lieber PROFISAFE verkaufen! Ist mir aber viel zu teuer und außerdem gibt es derzeit nur einen PROFISAFE Master am Markt und das ist Siemens. Ich brauche aber Lieferantenvielfalt.
Hat jemand von euch richtig tiefgehende Informationen zu PROFINET IO vorliegen? Bzw. wer hat auch Erfahrungen zur Netzausdehnung und Anzahl von Netzknoten?
Besten Dank im voraus!

Viele Grüße
EB