Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 19

Thema: probleme mit td200 Komunikation

  1. #1
    Registriert seit
    12.12.2008
    Beiträge
    11
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    hi leuts ich bin leider noch kein all zu erfahrener user.
    also ich habe folgendes problem.
    ich habe mir einen RS232 zu PPi Adapter gebaut der funktioniert auch ganz gut. bis auf das er die cpu unter kommunikation nicht identiviezieren kann. komischerweise kann er das im S7 200 explorrer. aber das wichtigste geht (schreiben, lesen, run, stop, und mehr hab ich noch nicht getestet)
    jetzt habe ich mir einen abzwieg gebastelt da meine cpu nur einen steckplatz hat.(der funktioniert auch)
    wenn ich das TD anschließe meldet es das es das AS micht findet.
    wenn ich das Buskabel anschließe findet er das AS und sucht den parameterbaustein. soweis so gut. wenn ich jetzt den programieradapter und das TD am bus habe flackert die grüne led vom adapter und der, der RS232 schnittstelle. jetzt kann ich weder die cpu noch das TD finden. woran liegt das?
    ich weiß es ist warscheinlich nur ne kleinigkeit aber ich finde den fehler einfach nicht.
    Zitieren Zitieren probleme mit td200 Komunikation  

  2. #2
    Registriert seit
    23.03.2006
    Ort
    Thüringen
    Beiträge
    2.005
    Danke
    162
    Erhielt 278 Danke für 199 Beiträge

    Standard

    Hallo,
    das TD macht des öfteren Ärger in solchen Konstellationen, ein Rezept habe ich dafür auch nicht. Will heißen das ist nicht beunruhigend. Interessanter ist für mich die Frage nach den Unterlagen für das PPI Kabel, würde mich mal interessieren wie die Schaltung dazu aussieht.

    Gruß
    Mario

  3. #3
    Registriert seit
    14.01.2004
    Ort
    Hattorf
    Beiträge
    3.201
    Danke
    297
    Erhielt 311 Danke für 266 Beiträge

    Standard

    hallo,
    der adapter: http://www.sps-forum.de/showthread.p...ighlight=td200

    einfach mal helmut fragen, unter umständen brauchst du ein multimasterkabel.
    mfg

    dietmar

    Nichts ist so beständig wie ein Provisorium.

  4. #4
    Jury_85 ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    12.12.2008
    Beiträge
    11
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    ey cool den beitrag hab ich garicht erst gefunden (verdammt)
    ich hab mir zwei platienenlötbuchsen und eine stecher besorge und einfach
    1 zu 1 verbunden und bei den einen ne schaler für die a un b aber eingebaut zum zu und abschalten. das ganze auf ner stöckigen platiene damit die stecke übereinander sind da es sonst platzprobleme gibt.
    so ne sch.. es hätte so einfach sein können.
    naja waqs solls

    dich schaltung der rs 232 zu ppi kabels hab ich hier irgendwo im forum gefunden einfach mal ein bissel suchen ich weiß leider auch nicht mehr wo das war aber es funktioniert soweit ganz gut bis auf das den anfangs genannten fehler.

    aber mal ne andere idee auf der cpu ist bei mir ja noch nix für das td hinterlegt (progrmmtechisch) kann es sein das das nur dadurch verurschat wirde das das td nach seinen daten sucht und deshalb den prog adapeter blockiert?
    wenn ja müsste sich das do lösen ölassen in dem ich einfach mal nen kleines prog für das td schreibe. oder?

    aso danke auch erstmal an alle die das gelesen haben unde versucht haben zu helfen.
    gruß jury

  5. #5
    Registriert seit
    23.03.2006
    Ort
    Thüringen
    Beiträge
    2.005
    Danke
    162
    Erhielt 278 Danke für 199 Beiträge

    Standard

    Hallo,
    ich kann dazu nur schreiben, das das unter Umständen Ärger macht, in grauer Vorzeit hatte ich mir auch so einen Adapter gebaut. Zum Einsatz kam das werksseitige RS232 PPI Kabel mit CPU 224 und TD 200 (das alte), da ging das völlig problemlos. Letztens ging es jedenfalls mit demselben Adapter nicht. Firmwarefrage? Keine Ahnung.

    Gruß
    Mario

  6. #6
    Registriert seit
    14.01.2004
    Ort
    Hattorf
    Beiträge
    3.201
    Danke
    297
    Erhielt 311 Danke für 266 Beiträge

    Standard

    hallo,
    ohne db eintrag im programm ist das mist, spiel doch mal rein.
    mfg

    dietmar

    Nichts ist so beständig wie ein Provisorium.

  7. #7
    Registriert seit
    23.03.2006
    Ort
    Thüringen
    Beiträge
    2.005
    Danke
    162
    Erhielt 278 Danke für 199 Beiträge

    Standard

    Hallo Dietmar,
    wie meinst Du das? In der 200 gibt es keinen richtigen DB, nur einen der irgendwie beim Anlauf aufgerufen wird. Systemkonfiguration ist in der Büchse extra.

    Gruß
    Mario

  8. #8
    Registriert seit
    14.01.2004
    Ort
    Hattorf
    Beiträge
    3.201
    Danke
    297
    Erhielt 311 Danke für 266 Beiträge

    Standard

    hallo,
    @ mario: der wizzard erstellt im db einige einträge, je nach version des td's. ist der nicht vorhanden oder die einträge stimmen nicht gibt es probleme.
    mfg

    dietmar

    Nichts ist so beständig wie ein Provisorium.

  9. #9
    Jury_85 ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    12.12.2008
    Beiträge
    11
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    hmm das hab ich jetzt nicht ganz geschnallt. aber ichbin noch auf ein weiters problem gestoßen wenn ich die cpu lade und habe dem textdisplayassi gesagt er soll die funktionstasten als taster ausfürhen dann sagt der mir immer das er den parameterbaustein nicht findet. wenn ich auch merkerbyte setzen einstelle findet er den sofort was kann ich dagegen tun ich benötige eine tasterfunktion

  10. #10
    Registriert seit
    23.03.2006
    Ort
    Thüringen
    Beiträge
    2.005
    Danke
    162
    Erhielt 278 Danke für 199 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo,
    @Dietmar, Du hast recht, der legt ja noch einen separaten Datenbereich in oben besagten DB an. Aber ohne geht ja dann auch das TD nicht. Womit wir beim Problem von Jury wären, also bei diesen TDs gibt es verschiedene Firmwareversionen, die dummerweise auch völlig verschiedene Konfigurationen haben. Das will heißen, nicht jede Funktion wird von jeder Firmware unterstützt. Ich habe das auch mit der moderneren Version schon gehabt, das eben diese Tasterfunktion überhaupt nicht geht. Wobei die Geschichte aber deutlich komfortabler geworden ist (mit den neuen Versionen). Parameterbaustein nicht gefunden - Auf der linken Seite von Microwin gibt es einen sogenannten Datenbaustein. Klickst Du auf diesen sitzt Du vor einem leeren Fenster. Unten gibt es einen Reiter, der da TD_DATA_schlagmichtot heißt. Ist der vorhanden? Wenn ja, kann auch der Datenbereich zum TD verschoben sein, das kann man sowohl im TD wie auch in Microwin einstellen, ich denke aber nicht das das so ist.

    Gruß
    Mario

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 04.07.2011, 06:44
  2. DP Komunikation
    Von Carsten_F im Forum Simatic
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 23.11.2010, 06:54
  3. SPS Komunikation
    Von Anonymous im Forum Hochsprachen - OPC
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 06.12.2005, 18:24
  4. FTP-Komunikation
    Von Klaus im Forum Simatic
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 14.07.2005, 12:09
  5. Komunikation PLC-Sim und VBA
    Von Anonymous im Forum PC- und Netzwerktechnik
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 07.11.2004, 15:14

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •