Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 20 von 20

Thema: DB als Speicherziel eines eigenen FB`s deklarieren

  1. #11
    Registriert seit
    10.07.2008
    Beiträge
    47
    Danke
    19
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Also ich habe ja die Information die ich in den DB?? schreiben möchte ja als STAT in meinem Instanz DB.

    Folgenden Befehl habe ich jetzt mal ausgeführt nur Fehlt mir wie gesagt die letzte genaue deklaration.


    AUF #IN1
    L STAT1
    T ??????

  2. #12
    Registriert seit
    11.09.2007
    Ort
    Suedwestpfalz
    Beiträge
    917
    Danke
    81
    Erhielt 209 Danke für 192 Beiträge

    Standard

    Ops, wusste ich nicht...

    Dann wie im Bild, Statt meines DB21 Dein #IN1.

    Ach, Kiter11, tue Dir selbst einen Gefallen: Gib Variablen immer einen hübschen Namen, Hier z.B. #Daten_DB oder so...
    Das macht es auf Dauer leichter...
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken
    Das Grauen lauert in der Zwischenablage !!

  3. #13
    Registriert seit
    10.07.2008
    Beiträge
    47
    Danke
    19
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    ICh habe Namen dafür vergaben, nur dachte ich das Ihr mit den Standart besser versteht was ich meine.

  4. #14
    Registriert seit
    11.09.2007
    Ort
    Suedwestpfalz
    Beiträge
    917
    Danke
    81
    Erhielt 209 Danke für 192 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Kiter11 Beitrag anzeigen
    Also ich habe ja die Information die ich in den DB?? schreiben möchte ja als STAT in meinem Instanz DB.

    Folgenden Befehl habe ich jetzt mal ausgeführt nur Fehlt mir wie gesagt die letzte genaue deklaration.


    AUF #IN1
    L STAT1
    T ??????
    Die einfache Version wäre:
    Code:
    AUF    #IN1 // Aufruf des Speicher-DBs
    L        STAT1  // L Daten aus Instanz-DB
    T        DBD0    // T Daten in Speicher-DB
    
    L        STAT2
     T        DBD4
    STAT1 war DWORD wenn ich mich recht erinnere...
    Das Grauen lauert in der Zwischenablage !!

  5. #15
    Registriert seit
    10.07.2008
    Beiträge
    47
    Danke
    19
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Danke übrigens schon mal für Deine Hilfe.

    So vom Quellcode her hat alles geklappt.
    Ich habe erst mal nur eine Variable "programmiert" zum testen.

    Wann wird denn eignetlich der DB, den ich am FB zum "abspeichern" deklariere erstellt, oder muss ich den noch selbst erstellen? (wäre auch nicht schlimm)
    Ich dachte nur eigentlich das der beim aktualisieren der Multinstanzen und deklarieren des FB fragt, ob er (S7) den gewählten DB erstellen soll so wie beim Instanz DB!?

  6. #16
    Registriert seit
    11.09.2007
    Ort
    Suedwestpfalz
    Beiträge
    917
    Danke
    81
    Erhielt 209 Danke für 192 Beiträge

    Standard

    Den Speicher-DB mußt Du erstellen, und zwar als Global-DB, da er ausserhalb der Instanz ist.

    S7 generiert leider nur die reinen Instanz-DBs...

    dtsclipper
    Das Grauen lauert in der Zwischenablage !!

  7. Folgender Benutzer sagt Danke zu dtsclipper für den nützlichen Beitrag:

    Kiter11 (24.02.2009)

  8. #17
    Registriert seit
    10.07.2008
    Beiträge
    47
    Danke
    19
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Alles klar, dann werde ich das erst mal testen, viele Dank noch mal für Deine Hilfe.

  9. #18
    Registriert seit
    10.07.2008
    Beiträge
    47
    Danke
    19
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Klappt soweit super.

    Eine Sache irritiert mich allerdings. Ich möchte dem Nutzer des FB ja letztendlich so wenig arbeit wie möglich machen.

    Wenn ich nun z.B. den DB222 als Global_DB nehme, dann klappt das auch alles soweit.

    Nur wenn ich nun auf den DB222 selber gehe und mir Online anzeigen lassen möchte was da so alles drin steht, sehe ich da nur einen INT als vorläufigen platzhalter.
    Sobald ich als TYP DWORD eingebe und übertrage, zeigt er mir zumindest diesen einen schon mal richtig an.
    Gibt es einen Trick, das der DB sich da selbst seinen Bereich erstellt? Ich meine "übermitteln" tue ich ihm ja alles, er müsste sich nur selbst drauf einstellen.

    Ich möchte ja schließlich nicht jedes mal wenn ich diesen FB benutze einen DB erzeugen müssen und diesem den Bereich von 160 DWORD vorgeben.

  10. #19
    Registriert seit
    22.03.2007
    Ort
    Detmold (im Lipperland)
    Beiträge
    11.712
    Danke
    398
    Erhielt 2.397 Danke für 1.997 Beiträge

    Standard

    ... doch, das wirst du müssen.
    Es gibt allerdings schon die Möglichkeit, sich die Dinge zu vereinfachen.
    Du gibst für deinen Datenbereich eine UDT-Struktur vor - jetzt mußt du nur die UDT in den DB packen ...
    Oder du erzeugst ihn per SPS-Befehl (gefällt mir aber in diesem Zusammenhang gar nicht).

    Gruß
    LL

  11. #20
    Registriert seit
    10.07.2008
    Beiträge
    47
    Danke
    19
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Habe eine relativ einfache Lösung, aber vieleicht gibt es ja eine Bessere.

    Ich erstelle einfach einmal einen DB (Global) den ich mit dem FB zusammen in die "Anlagen" einbaue. Den Global DB beschrifte ich dann einfach mit der Nummer die noch frei ist und deklariere diese am FB dann für den Block_DB.

    Fals es doch einen Trick gibt, das der DB, seinen Bereich und den Datentyp aufgrund der Informationen die ihm gesendet werden, selbst festlegt, dann bitte bescheid sagen.

Ähnliche Themen

  1. DB mit UDT für WinCC deklarieren?
    Von Poldi007 im Forum Simatic
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 14.04.2016, 14:27
  2. Eigenen FC erstellen
    Von Blade81 im Forum Simatic
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 19.09.2010, 15:26
  3. Füllstand in der SPS Deklarieren
    Von sapor123 im Forum Simatic
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 07.04.2010, 15:59
  4. DB als Speicherziel deklarieren
    Von Kiter11 im Forum Simatic
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 20.02.2009, 02:25
  5. Timer in eigenen FC`s
    Von Keeper im Forum Simatic
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 15.03.2007, 07:42

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •