Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 3 von 3

Thema: Dezentrale Perephirie + HMI über Profinet?

  1. #1
    Registriert seit
    31.10.2008
    Beiträge
    37
    Danke
    8
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo Leute hoffe ihr könnt mir weiterhelfen, kurze Beschreibung des Konstellation:

    Die Kommunikation ist immer Profinet.
    - ET200S (6ES7 151-3AA23-0AB0) &
    - ET200M (6ES7 153-4AA00-0XB0)
    & HMI (TP277) gehen auf Switch_1, vom Switch_1 gehe ich über LWL in ein anderes Gebäude, zum Switch_2. Von diesem Switch_2 gehe ich nun auf CP343-1 und auf die CPU-313C, die den Controller darstellt..

    Frage, ist es so von der Konstellation in Ordnung, werden da keine Kommunikationskonflikte auftreten?
    Da wird ja im RT (Isochronous Real-Time) für Profinet-IO verwendet. Muss ich da irgendwas beachten?

    Und wo ist der Unterschied zwischen der oben aufgeführten ET200S version und dieser (6ES7 151-3BA23-0AB0) konnte im Katalog kein Unterschied feststellen ausser dass die andere paar Gramm mehr wiegt.
    Zitieren Zitieren Dezentrale Perephirie + HMI über Profinet?  

  2. #2
    Registriert seit
    15.01.2005
    Ort
    In der Mitte zwischen Bayreuth/Weiden
    Beiträge
    6.725
    Danke
    314
    Erhielt 1.519 Danke für 1.282 Beiträge

    Standard

    - ET200S/M kommuniziert mit Profinet RT und nicht IRT ... da ist ein riesen Unterschied ...
    RT ist lediglich ein QoS priorisiertes TCP/IP-Protokoll.
    Beachten solltest du, das sämtliche Switche QoS unterstützen sollten.
    Gut bedient bist du mit Scalance 200 oder div. Phoenix-Switche oder Hirschmann ... und noch viele mehr.
    P.S. Die Switche gibts größtenteil auch mit Glasfaserports ... das nur am Rande.

    IM151-3 (3AA23) vs. IM151-3 HF (3BA23)

    3 Varianten:
    • IM151-3 PN STANDARD
    • IM151-3 PN HIGH FEATURE und IM151-3 PN FO:
      ermöglicht gegenüber der STANDARD-Variante den Betrieb von PROFIsafe F-Modulen
    Mit anderen Worten sind die HF-Koppler aufgrund deiner "nicht-F-CPU" fürn Arsch..

    Mfg
    Manuel
    Geändert von MSB (24.02.2009 um 21:27 Uhr)
    Warum denn einfach, wenn man auch Siemens einsetzen kann!

    Wer die grundlegenden Freiheiten aufgibt, um vorübergehend ein wenig Sicherheit zu bekommen, verdient weder Freiheit noch Sicherheit (B. Franklin).

  3. Folgender Benutzer sagt Danke zu MSB für den nützlichen Beitrag:

    ALBundy (24.02.2009)

  4. #3
    Registriert seit
    31.10.2008
    Beiträge
    37
    Danke
    8
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Zitat Zitat von MSB Beitrag anzeigen
    - ET200S/M kommuniziert mit Profinet RT und nicht IRT ... da ist ein riesen Unterschied ...
    RT ist lediglich ein QoS priorisiertes TCP/IP-Protokoll.
    Beachten solltest du, das sämtliche Switche QoS unterstützen sollten.
    Gut bedient bist du mit Scalance 200 oder div. Phoenix-Switche oder Hirschmann ... und noch viele mehr.
    P.S. Die Switche gibts größtenteil auch mit Glasfaserports ... das nur am Rande.

    IM151-3 (3AA23) vs. IM151-3 HF (3BA23)

    Mit anderen Worten sind die HF-Koppler aufgrund deiner "nicht-F-CPU" fürn Arsch..

    Mfg
    Manuel

    Ok, danke weis jetzt Bescheid.

Ähnliche Themen

  1. ProfiNET I&M0 über FB auslesen
    Von Tapio Bearking im Forum Simatic
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 29.07.2011, 12:33
  2. Welche S7 FB/FC für Daten über ProfiNet
    Von Roland5020 im Forum Simatic
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 06.03.2011, 23:34
  3. HW- Config über Profinet
    Von LEDSsuck im Forum Simatic
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 11.08.2010, 20:42
  4. Profinet über mehrere Subnetze
    Von Johannes F im Forum Feldbusse
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 19.05.2010, 12:29
  5. SEW über Profinet an S7
    Von BaalX im Forum SEW-EURODRIVE
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 07.02.2008, 13:57

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •