Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 6 von 6

Thema: Lichtvorhang und Profisafe

  1. #1
    Registriert seit
    24.03.2009
    Beiträge
    3
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo,
    ich arbeite gerade an einem Projekt bei dem ich einen Lichtvorhang in eine bestehende Steuerung einbinden soll. Die Steuerung besteht aus einer S7-400F und einer ET200S mit 4/8F-DI Modul. Der Lichtvorhang hat ne Spannungsversorgung, einen Öffner und einen Schließerkontakt. Da ich Anfänger auf dem F Gebiet bin wollt ich mal fragen wie das mit der Verdrahtung funktioniert.

    Ich denk mir das so: Ich nehm die Spannungsversorgung für den Lichtvorhang von nem externen Netzteil (nicht aus dem Profisafe Modul) und leg die beide Kontakte des Lichtvorhangs auf 2 zusammengehörende Eingänge am F-Modul. Am F Modul hab ich dann die Parameter:
    externe Geberversorgung
    2 kanalig antivalent
    Kurzschlusstest deaktiviert

    würde das so funktionieren?

    Die Anlage dient übrigens nur zu Testzwecken, also keine Panik wegen Anfänger und Sicherheitsfunktionen
    Zitieren Zitieren Lichtvorhang und Profisafe  

  2. #2
    Registriert seit
    24.10.2007
    Ort
    Niederlande
    Beiträge
    673
    Danke
    22
    Erhielt 143 Danke für 135 Beiträge

    Standard

    Dass wurde funktionieren, aber sie konte die Kurzschlusstest eingeschaltet halten und die spannung fur die kontakten aus VS1 holen. (Wenn die kontakten von die Lichtvorhangen poticientaal frei sind) Wenn die kontacten nus ausgangen sind mussen sie der kurzslchlusstest ausschalten.
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken
    Angehängte Dateien Angehängte Dateien

  3. #3
    Falle ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    24.03.2009
    Beiträge
    3
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Also die Kontakte an der Lichtschranke sind keine potentialfreien Kontakte.

  4. #4
    Registriert seit
    24.10.2007
    Ort
    Niederlande
    Beiträge
    673
    Danke
    22
    Erhielt 143 Danke für 135 Beiträge

    Standard

    Dann mussen Sie Ihre lossung brauchen

    Joop

  5. #5
    Registriert seit
    21.02.2009
    Ort
    Niederbayern
    Beiträge
    15
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    n Abend!

    Meines erachtens funktioniert das so.

    Die nicht verwendeten Eingänge deaktivieren.

    Und den Status der Variablen (brauchst ja nur den 1. Kanal abfragen) in ner VAT kriegste erst wenn du den Eingang auch im F-Programm aufgerufen hast! (nur zur Info).

  6. #6
    Falle ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    24.03.2009
    Beiträge
    3
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Alles klar!
    Danke für die Hilfe

Ähnliche Themen

  1. Lichtvorhang unterbrechen?
    Von zwerg77 im Forum Maschinensicherheit - Normen und Richtlinien
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 27.09.2009, 11:09
  2. AS417/ Profisafe
    Von Waldi_März im Forum Simatic
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 29.05.2009, 07:20
  3. Fehlersichere S7-300 mit PROFIsafe
    Von Grollmus im Forum Werbung und Produktneuheiten
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 19.05.2009, 15:50
  4. Profisafe in Mischkonfiguration
    Von Eddy001 im Forum Simatic
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 10.03.2009, 07:24
  5. ProfiSafe max. Leitungslänge
    Von Johannes F im Forum Feldbusse
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 09.09.2008, 18:18

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •