Hallo,

ich schlage mich betrieblich mit einem unregelmäßig wiederkehrenden CAN-Bus-Fehler herum und wollte mal nachfragen, welche Erfahrungswerte ihr mit CAN-Bus-Diagnosegeräten machen konntet.
Es handelt sich hierbei um einen als CAN ausgeführten Platine zu Platinebus eines Umrichters mit vier Teilnehmern und einer Gesamtlänge von ca. 1,2m mit den Phillip 82C 250/251CAN Transceivern . Wichtig wäre es, dass es sich hierbei um ein Standalone- Gerät handeln sollte wegen der Langzeitmessung. Hat eventuell jmd. Erfahrungen mit dem Gerät von http://www.gemac-chemnitz.de ?

Für Hinweise bin ich Dankbar.

Gruß