Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 16 von 16

Thema: Fehlermeldungen bei Frequenzumrichtern

  1. #11
    Registriert seit
    19.04.2009
    Beiträge
    302
    Danke
    31
    Erhielt 40 Danke für 32 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Zitat Zitat von Tonne Beitrag anzeigen
    Danke erstmal, dass du das Programm korrigiert hast. Leider hast du den falschen FU eingefügt. Wir verwenden den G120 CU240S DP, sodass wir mit der Hardware leider nicht viel anfangen können.

    Könnte unser Anlaufproblem mit dem OB 82 zusammenhängen?

    Danke im vorraus!
    Also wenn ich meine Hardwareconfig ansehe steht da:

    6SL324x-0BAxx-xPAx (G120)
    DP-Slave SINAMICS G120 CU240S DP. Drive ES/SIMOTION-Schnittstelle, zyklische und azyklische Kommunikation, Querverkehr

    Das ist ein DP den ich da eingefügt hab des steht nur nicht dabei.


    Mal ne andere Frage:

    Du hast ja nicht wirklich die Kenntnisse von SPS programmierung. Siehe DP-Schnittstelle nicht ausgewählt sondern noch MPI eingestellt. Kein Profibus Netz erstellt sowie kein Profinet Netz. Dann greifst du, auf was überhaut, zu um die FU anzusprechen was nie gehen kann. Dann hast du eine F CPU, was heißt du willst Not-Aus mit der Steuerung machen, wo ich nicht grade zuversichtlich bin das dies nach Normen oder richtig geschieht.
    Das Ansprechen von Sinamics musst du mit Bausteine ich hab dafür bei der CU320, 1 für die CU und jeweils einen für jede Achse. Diese bausteine sind nicht gerade klein bedingt durch das Protokoll(E/A) das ich darüber laufen lasse.

    Der OB82 bring gar nichts der macht die Fehler in der HW-Config nicht weg.


    Ich würde dir einen Schulung bei einen empfehlen.
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken
    Geändert von Proxy (20.06.2009 um 13:14 Uhr)

  2. #12
    Tonne ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    18.06.2009
    Beiträge
    8
    Danke
    1
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Die haben mir dann Beispiele geschickt daraus wird mir aber immernochnicht alles klar...
    weil ich immer wenn ich im Programm "Starter" bin und die Steuerungshoheit abegebe zeigt mir der Frequenzumrichter eine Fehlermeldung und ich muss die machschine wieder aus und ein schalten...
    Zitieren Zitieren hab bei siemens angerufen  

  3. #13
    Tonne ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    18.06.2009
    Beiträge
    8
    Danke
    1
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Ich greife auf die Frequenzumrichter mit einem Programm namens "Starter" zu das wurde mir mit den FU`s geliefert...
    mein Not-Aus habe ich über einen PNOZ realisiert also verstosse ich garantiert nicht gegen eine Norm
    Zitieren Zitieren An Proxy  

  4. #14
    Registriert seit
    15.12.2007
    Beiträge
    721
    Danke
    84
    Erhielt 106 Danke für 95 Beiträge

    Standard

    *Offtopic*

    LOOOOL, wer baut sich denn ne F-CPU in nen Schaltschrank um dann mit nem PNOZ zu verdrahten???

  5. #15
    Registriert seit
    19.04.2009
    Beiträge
    302
    Danke
    31
    Erhielt 40 Danke für 32 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Tonne Beitrag anzeigen
    Ich greife auf die Frequenzumrichter mit einem Programm namens "Starter" zu das wurde mir mit den FU`s geliefert...
    mein Not-Aus habe ich über einen PNOZ realisiert also verstosse ich garantiert nicht gegen eine Norm
    Meinen Informationen musst du egal ob du die Steuerhoheit über den STARTER dir holst oder nicht über die SPS ein signal geben sonst meldet der FU Störung.



    Da muss ich meinen Vorredner recht geben wer einen F-CPU für so viel geld kauft und die dann nicht nutzt hat zu viel geld.

  6. #16
    Tonne ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    18.06.2009
    Beiträge
    8
    Danke
    1
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    So also ich möchte euch sagen das wir die Anlage nur übernommen haben ,wenn wir sie geplant/gebaut hätten wäre sie natürlich besser
    Aber wir haben jetzt noch ein Problem kann mir jemand sagen wie man Parameter von den Frequenzumrchtern in einen Datenbaustein der SPS speichern kann um sie so auf den FU zu übertragen?
    Zitieren Zitieren ...  

Ähnliche Themen

  1. Eckfrequenz bei Frequenzumrichtern
    Von Anonymous im Forum Antriebstechnik
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 10.03.2016, 18:11
  2. Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 22.11.2015, 19:51
  3. Energiesparen mit Frequenzumrichtern?
    Von ch1576 im Forum Antriebstechnik
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 04.12.2008, 15:12
  4. NOT-AUS bei Servo- und Frequenzumrichtern
    Von lefrog im Forum Antriebstechnik
    Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 16.03.2006, 12:41
  5. S5 : WF 725 Fehlermeldungen
    Von m_matrix im Forum Simatic
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 29.08.2005, 18:47

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •