Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 3 von 3

Thema: Daten auslesen Winkelcodierer(uralt)

  1. #1
    Registriert seit
    26.03.2009
    Beiträge
    16
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo,
    ich habe eine Frage und wäre froh. wenn mir einer weiterhelfen könnte.
    Es handelt sich um einen Winkelcodierer (Typ AE-100-M, Hersteller T+R). Ich würde diesen gerne auf Funktion testen, besser gesagt: schauen, ob er noch funktioniert. Es handelt sich um eine parallele Schnittstelle.

    Hinweis: Anbei die Belegung der Schnittstelle,Beschreibung und Aufbauplan

    Ich nehme an, ich muss eine 24V-Spannung anlegen(Pin24/25) und anschließend wird mir mit den DO`s (O-D0 bis O-D19) ein Bitmuster, quasi die aktuelle Position des Winkelcodierers angezeigt. Um den ein deutliches Bitmuster zu erreichen muss ich wahrscheinlich die Latchfunktion(Pin23) und die Programmfreigabe(Pin22) aktivieren.

    Meine Frage ist nun:
    Es gibt mehrere Darstellungscodes z.B. BCD, Binär, Excess3. Wie stelle ich auf diesen Code um bzw. werte ich den Code aus.

    Ich hab mir mal überlegt, die kompletten Do`s auf Klemmen zu verdrathen und anschließend zu schauen, wie das Bitmuster aussieht(Am liebsten BCD). Bei Positionsänderung, müsste dann doch das Bitmuster anders aussehen.

    Vielen Dank schon mal im voraus.

    Gruß Michael
    Angehängte Dateien Angehängte Dateien
    Zitieren Zitieren Daten auslesen Winkelcodierer(uralt)  

  2. #2
    Registriert seit
    15.01.2005
    Ort
    In der Mitte zwischen Bayreuth/Weiden
    Beiträge
    6.752
    Danke
    323
    Erhielt 1.527 Danke für 1.286 Beiträge

    Standard

    Nach kurzer Suche habe ich noch dieses Dokument gefunden (zwar Englisch aber imho passend):
    http://www.trelectronic.com/products...BA-GB-0004.pdf

    Die Latchfunktion ist uninteressant, den Programmiereingang musst du nur aktivieren wenn du die im o.g. Dokument beschriebenen
    Einstellungen durchführen willst.

    Mfg
    Manuel
    Warum denn einfach, wenn man auch Siemens einsetzen kann!

    Wer die grundlegenden Freiheiten aufgibt, um vorübergehend ein wenig Sicherheit zu bekommen, verdient weder Freiheit noch Sicherheit (B. Franklin).

  3. #3
    Mogato ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    26.03.2009
    Beiträge
    16
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Danke, diese Beschreibung hat gefehlt.
    Auf Deutsch hab ich sie jetzt leider nicht gefunden.
    Wenn ich es aber richtig verstanden habe, muss ich die "Dekaden" auf 0 stellen, Ausnahme Dekade 3 und 4, dann einen Preset durchführen und anschließend kann ich die Position ändern und an den Do`s in BCD ablesen.

    Ich werds so einfach mal versuchen...

Ähnliche Themen

  1. S7 Daten auslesen OPC
    Von Alucard335i im Forum Simatic
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 29.10.2011, 19:52
  2. Preset Winkelcodierer
    Von bwink68 im Forum Programmierstrategien
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 28.04.2008, 21:53
  3. OPC Daten in VBA auslesen
    Von steinche im Forum Hochsprachen - OPC
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 24.04.2008, 21:06
  4. Dold Uralt-SPS
    Von lorenz2512 im Forum Sonstige Steuerungen
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 05.10.2005, 16:50
  5. Richtige Protool Version für uralt OP35
    Von Anonymous im Forum HMI
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 06.09.2005, 11:09

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •