Hallo,

ich bin gerade am überlegen, eine Steuerung mit eine Beckhoff SPS und diversen BKs zu machen.

Die BK sind natürlich reine Ein und Ausgänge ohne Logik, ist auch nicht notwendig.
Von den BKs habe ich sicherlich 30 Stück und die SPS.

Die Problematik ist:
Es liegt bereits ein Kabel. Ysty (2*2*0, geschirmt, leicht verdrillt pro Paar.

Die Stecke ist geschätzt insgesamt 500m-600m.

Meine Frage ist:
Was nimmt man da? Eine Klemme mit Profibus and der SPS?
Eine SPS mit Profibus (links von der SPS) und dan Profibus-BKs?
Oder lieber RS485 mit entsprechenden Klemmen und BKs?

Wie sieht dann so ein PLC-Programm aus und wie im Systemmanager?
Hat jemand ein Beispiel dazu?
Danke schon mal für die Hilfe.

MfG CAS