Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: Steuerung einer Förderanlage vom PC aus

  1. #1
    Registriert seit
    12.05.2005
    Beiträge
    10
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo Leute,

    habe folgende Aufgabe und wollte mal hören wie soetwas mit z.B. mit einer Beckhoff 750-314 lösbar wäre.

    Zu meiner Aufgabe:
    Ich habe eine Palettenförderanlage mit einem RFID-Gate versehen.
    Um nun eine echte Pulkerfassung der Transponder zu ermöglichen muss die Anlage vom PC aus über eine RS232 gesteuert werden (Abhängig von der gelesenen Anzahl an Transpondern).

    Zum einen muss ich die Anlage über Schütze direkt vom Netz aus fahren können. Zum Zweiten soll noch ein zuschaltbarer Frequenzumrichter mit eingebunden werden. Außerdem 2 Lichtschanken jeweils am Ende der Bahn.

    Ich denke mal soetwas wäre mit Beckhoff 750-314 machbar.
    Hat da jemand Erfahrungen mit und was würden mich die Einzelnen Komponenten kosten?

    MfG
    Andreas Pauli
    Zitieren Zitieren Steuerung einer Förderanlage vom PC aus  

  2. #2
    Registriert seit
    19.04.2005
    Beiträge
    176
    Danke
    14
    Erhielt 14 Danke für 9 Beiträge

    Standard

    Hallo Andreas,
    zur Hardware: wozu denn den Motor noch zusätzlich direkt ans Netz? Nur für den Fall das der Umrichter ausfällt? Da müsstest du ja den Motor mit einem Schütz vom Umrichter trennen und mit einem weiteren ans Netz hängen. Im laufenden Betrieb den Umrichter zu/weg schalten wird wohl gar nicht gehen.
    Gruß, Leo

  3. #3
    latexp ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    12.05.2005
    Beiträge
    10
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Hallo Leo,

    bei dem Umrichter geht es darum diesen komplett Abzuschalten wenn die Anlage mit Pulkerfassung beschäftigt ist. Da die RFID-Transponder nun mal über Funk ausgelesen werden befürchten wir Störungen durch den Frequenzumrichter. Andererseits wird er aber benötigt um der lästigen Frage "Geht das immer so langsam" aus dem Weg zu gehen.

    Vielleicht mal kurz zum Umfeld: Ich schreibe gerade meine Diplomarbeit in einem Softwarehaus für Lagerführungssysteme. Im Hause ist ein Demonstrationslager eingerichtet worden um die Software vorzuführen und Kunden im Umgang damit zu schulen. Neben Pick-to-Voice, Pick-to-Light und ähnlichen technischen Rafinessen soll den Kunden auch nähergebracht werden welche Vorteile RFID gegenüber Barcodes bietet. Aus diesem Grunde der Aufwand mit Palettenförderanlage und Störungen beseitigen usw.

  4. #4
    Registriert seit
    19.04.2005
    Beiträge
    176
    Danke
    14
    Erhielt 14 Danke für 9 Beiträge

    Standard

    Na ja, dein Schwerpunkt scheint ja auch bei der Beckhoff-soft zu liegen und da geht's mir wie Frau Feldbusch: Null Ahnung !
    Gruß, Leo

  5. #5
    Registriert seit
    06.10.2003
    Beiträge
    3.405
    Danke
    447
    Erhielt 502 Danke für 406 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo latexp,

    750-314 - ist das ein Busklemmencontroller? Dann aber sicherlich von Wago, nicht von Beckhoff?

    Ich würde mal sagen, mit so etwas könnte man einen Teil der Anlage steuern. Für eine Förderanlage im üblichen Umfang und mit Visualisierung bzw. Steuerung über einen PC wäre eine übergeordnete, ausgewachsene SPS angebracht. Das sehe ich als Normalfall an. Sicherlich sind auch andere Konzepte denkbar.

    Gruss, Onkel

Ähnliche Themen

  1. Mehrere TCU an einer PCU50 + HT8 an einer Steuerung
    Von drsnuggles im Forum Simatic
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 19.07.2010, 13:22
  2. Hardwarekonfiguration einer S7-Steuerung
    Von Airen im Forum Simatic
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 04.04.2010, 17:13
  3. Dynamische Förderanlage
    Von thomasgull im Forum Programmierstrategien
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 28.09.2009, 05:25
  4. Baugruppenanordnung einer SPS-Steuerung
    Von maxpapa im Forum Elektronik
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 11.09.2008, 21:28
  5. steuerung einer x- und y-achse
    Von volker im Forum Stammtisch
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 16.11.2005, 19:28

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •