Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 4 von 4

Thema: IEC 60870-5-101 an S7-300 Anbinden?

  1. #1
    Registriert seit
    23.02.2007
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    695
    Danke
    198
    Erhielt 84 Danke für 74 Beiträge

    Frage


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Nabend,

    ich bin auf der Suche nach einem Gateway um eine iec 60870-5-101 Verbindung an eine S7 SPS anzubinden. Die SPS kann dabei entweder eine 317-2 PN/DP sein oder eine Soft-SPS auf einem Panel PC477C.

    Zur Anbinung stehen also Ethernet oder aber Profibus zur Verfügung.
    Das IEC Protokoll kommt als LWL in die Anlage, es wäre also ein Gateway mit LWL Klasse oder ein Umsetzer auf Kupfer.

    Hat jemand so etwas schon einma im Einsatz gehabt und kann mir nen Link geben?

    thx,
    eYe
    Siemens: Step7, WinCC Flexible, Logo
    Schneider: PL7, Unity Pro, Vijeo Look, Vijeo Designer, XBTL1000, Premium, M340, Twido, Zelio
    Moeller: Galileo, EASY
    B&R: Automation Studio 3.0
    Zitieren Zitieren IEC 60870-5-101 an S7-300 Anbinden?  

  2. #2
    Registriert seit
    27.08.2004
    Ort
    Bei Bremen
    Beiträge
    648
    Danke
    11
    Erhielt 12 Danke für 10 Beiträge

    Standard

    Hallo,
    es könnte sein, dass ein TIM Baugruppe das Protokoll kann.
    Gruß
    Heinz

  3. #3
    Registriert seit
    22.05.2005
    Ort
    sonniges Maifeld
    Beiträge
    1.067
    Danke
    77
    Erhielt 205 Danke für 159 Beiträge

    Standard

    Keine Tim. Aber es gibt ein Softwarepaket was du nutzen kannst:

    http://www.automation.siemens.com/si...ric-s7-300.htm

    Da gibt es ein Bundle aus Software, CPU 317-2PN/DP und 2 MB MMC

    101 ist seriell, wenn du Ethernet als Übertragungsmedium nutzen willst brauchst du eine 104er Kopplung.

    Wenn es denn ein richtiges Gateway sein soll gibt es jede Menge Hersteller die dir eine Fernwirkanlage verkaufen, die du dann über Profibus oder Modbus an deine S7 koppelst.
    Wir haben bei uns, je nach Anweundungsfall, beides im Einsatz, also eine Fernwirk als Gateway oder die SW auf der S7.
    Geändert von Lars Weiß (01.03.2010 um 20:08 Uhr)
    "Man kann auf seinem Standpunkt stehen, aber man sollte nicht darauf sitzen" - Erich Kästner

  4. #4
    Avatar von eYe
    eYe ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    23.02.2007
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    695
    Danke
    198
    Erhielt 84 Danke für 74 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Moin,

    ich brauche leider auf jedenfall das 101 Protokoll und das Ganze für LWL.
    Wie Aufwendig ist denn die Programmierung der Simensschnittstelle, könntest du bzw. deine Firma da eventuell ein Angebot für abgeben?
    Hast du ein paar Links zu den von Euch verwendeten Gateways, dass wäre mir denke ich die beste Lösung.

    Danke,
    eYe
    Siemens: Step7, WinCC Flexible, Logo
    Schneider: PL7, Unity Pro, Vijeo Look, Vijeo Designer, XBTL1000, Premium, M340, Twido, Zelio
    Moeller: Galileo, EASY
    B&R: Automation Studio 3.0

Ähnliche Themen

  1. Iec 60870-5-104
    Von poti2 im Forum Simatic
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 03.03.2011, 22:36
  2. IEC 60870-5-104 Datenübertragung gestört
    Von Netwalker im Forum CODESYS und IEC61131
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 08.12.2010, 14:55
  3. Generalabfrage 60870-5-104 Master
    Von Mattin81 im Forum CODESYS und IEC61131
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 22.09.2010, 10:24
  4. Kommunikationstreiber für IEC 60870-5-104
    Von Benjamin im Forum Simatic
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 19.05.2010, 13:44
  5. Kraftwerksprotokoll IEC 60870-5-103
    Von eYe im Forum Feldbusse
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 11.01.2010, 13:17

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •