Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 4 von 4

Thema: Aktivierung DP Teilnehmer erst im Run / Verkürzung Anlaufzeit

  1. #1
    Registriert seit
    23.02.2007
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    695
    Danke
    198
    Erhielt 84 Danke für 74 Beiträge

    Frage


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Moin,

    ich bin auf der Suche nach einer Möglichkeit, einen projektierten Profibusteilnehmer explizit einzuschalten. Sprich er soll immer deaktiviert sein und erst bei Bedarf im laufenden Betrieb akitivert werden.

    CPU: VIPA 214-NET (214-2BT10)
    Profibus: IM 208 DP (208-1DP01)

    Bei der Anwendung handelt es sich um einen Testplatz an dem bestimmte Geräte über die SPS E/As getestet werden. Einige Geräte verfügen über eine Profibusschnittstelle, welche dann mit geprüft wird.

    Der Aufruf der Lesefunktion wird über einen Taster in der Visu bei Bedarf freigegeben, aber dennoch braucht die CPU sehr lange (~80s) zum Hochlaufen bei Neustart.
    Ich würde nun sehr gerne den DP-Teilnehmer standardmäßig deaktivieren und nur bei Bedarf aktivieren oder aber zumindestens die Wartezeit für das Ansprechen des (nicht vorhandenen) Slaves verkürzen.

    - SFC12 kann ich nicht benutzen, da die deaktivierten Slaves bei Kalt- und Warmanlauf immer wieder auf aktiviert gesetzt werden.
    - SFB12 kann nur beim Neustart die aktiven und inaktiven Slaves festlegen und im Programmablauf dann nicht mehr.


    Jemand eine Idee?
    - Kann ich eventuell mit SFB12 immer deaktivieren und im Run dann mit SFC12 aktivieren?
    - Irgendeine Möglichkeit die Wartezeit auf Slaves beim Start zu verkürzen?
    Bei S7-300: Das Aktivieren der DP-Slaves/PROFINET IO-Devices kann längere Zeit dauern. In diesem Fall wartet die CPU, bis die DP-Slaves / PROFINET IO-Devices aktiviert wurden. Die maximale Wartezeit für das Aktivieren der DP-Slaves / PROFINET IO-Devices beträgt ca. 1 Minute. Innerhalb dieser Zeit treten keine Peripheriezugriffsfehler auf.
    Danke,
    eYe
    Siemens: Step7, WinCC Flexible, Logo
    Schneider: PL7, Unity Pro, Vijeo Look, Vijeo Designer, XBTL1000, Premium, M340, Twido, Zelio
    Moeller: Galileo, EASY
    B&R: Automation Studio 3.0
    Zitieren Zitieren Aktivierung DP Teilnehmer erst im Run / Verkürzung Anlaufzeit  

  2. #2
    Registriert seit
    15.10.2007
    Ort
    St.Pölten
    Beiträge
    875
    Danke
    98
    Erhielt 200 Danke für 188 Beiträge

    Standard

    - SFC12 kann ich nicht benutzen, da die deaktivierten Slaves bei Kalt- und Warmanlauf immer wieder auf aktiviert gesetzt werden.
    aber nicht wenn du das dementsprechend ausprogrammierst oder??
    Geändert von Gerhard K (07.03.2010 um 20:18 Uhr)
    Beginne jeden Tag mit einem lächeln,es kann dir nämlich während des Tages sehr schnell vergehen.

  3. #3
    Avatar von eYe
    eYe ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    23.02.2007
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    695
    Danke
    198
    Erhielt 84 Danke für 74 Beiträge

    Unglücklich

    Zitat Zitat von Gerhard K Beitrag anzeigen
    aber nicht wenn du das dementsprechend ausprogrammierst oder??
    Folgender Auszug ist aus der SFC12 Hilfe:

    CPU-Anlauf

    Das Betriebssystem der CPU zeigt in den verschiedenen Anlaufarten folgendes Verhalten hinsichtlich der DP-Slaves/PROFINET IO-Devices:

    · In den Anlaufarten Kaltstart und Neustart (Warmstart) werden deaktivierte Slaves/Devices automatisch wieder aktiviert.
    Siemens: Step7, WinCC Flexible, Logo
    Schneider: PL7, Unity Pro, Vijeo Look, Vijeo Designer, XBTL1000, Premium, M340, Twido, Zelio
    Moeller: Galileo, EASY
    B&R: Automation Studio 3.0

  4. Folgender Benutzer sagt Danke zu eYe für den nützlichen Beitrag:

    Gerhard K (08.03.2010)

  5. #4
    Registriert seit
    13.10.2007
    Beiträge
    12.064
    Danke
    2.793
    Erhielt 3.288 Danke für 2.168 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo eYe,
    wie ist das den überhaubt, wenn ich jetzt nach den Systemstart z.b.
    20-30 Teilnehmer wegschaltet, wie lange dauert so etwas.

    gruß helmut
    - - -
    Wer als Werkzeug nur einen Hammer hat, sieht in jedem Problem einen Nagel.

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 12.10.2011, 09:48
  2. bin erst mal weg
    Von volker im Forum Stammtisch
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 24.01.2007, 09:34
  3. Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 28.03.2006, 19:24
  4. Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 09.09.2005, 10:11
  5. Erst mal ein Lob !
    Von automat im Forum Stammtisch
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 22.11.2004, 15:30

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •