Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 28

Thema: String ueber TCP verbindung senden

  1. #11
    Registriert seit
    27.12.2009
    Beiträge
    93
    Danke
    4
    Erhielt 20 Danke für 18 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo,

    kannst Du anstatt des Lasers einen PC mit entsprechender IP-Adresse
    reinhängen? Oder IP in Konfig umstellen, dann kannst Du eventuell auch Dein PG nutzen.
    Dann kannst Du mit Netcat die empfangenen Daten auffangen.
    nc -l -pnnnn (nc für netcat, -L für Listening Mode. -Pnnnn für PortNummer)

    Info netcat siehe auch:http://de.wikipedia.org/wiki/Netcat
    Ich habe die Windowsversion nach ins attachment gestellt.

    Vielleicht kommst Du hiermit der Sache auf den Grund.

    Viel Erfolg!
    S7_Programmer
    Angehängte Dateien Angehängte Dateien

  2. Folgender Benutzer sagt Danke zu S7_Programmer für den nützlichen Beitrag:

    Snoopy123123 (16.03.2010)

  3. #12
    Snoopy123123 ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    09.08.2006
    Beiträge
    125
    Danke
    15
    Erhielt 2 Danke für 2 Beiträge

    Standard

    Hallo,

    Danke erst mal fuer das connect Tool. Bin eben dazu gekommen das ganze mal auszuprobieren. Also das sich der CP erst verbindet wenn das senden Bit aktiviert wird scheint normal zu sein. Das verhaelt sich alles genau so wie mit dem anderen TCP Server. Aber, das connect tool zeigt die die anzahl der empfangenen Telegramme und die Laenge sowie alle bytes auch an. Soweit ist das ja schonmal ganz gut und die Simatic seite scheint ja auch zu funktionieren. Dann hab ich versucht mich mit via Telnet mit dem Connect Tool zu verbinden aber das geht nicht (Telnet ging ja mit der Laser anwendung und auch mit den Indys).
    Koennte es sein das hier ein Problem mit den Protokollen vorliegen kann ? Eigentlich handelt es sich ja bei allen Tools um das TCP Protokoll !

    @S7Programmer: Werde das jezt auch mit deinem Tool ausprobieren.

  4. #13
    Registriert seit
    28.10.2005
    Ort
    Ottweiler, Saar
    Beiträge
    940
    Danke
    259
    Erhielt 124 Danke für 109 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Snoopy123123 Beitrag anzeigen
    Hallo,

    Ich will via CP343-Lean einen String an eine PC Anwendung (integrierter TCP Server) senden. Ich habe einen in Netpro eine TCP Verbindung projektiert und IP und Portadressen angegeben.
    ...
    Das ist vermutlich der Fehler.
    Der CP arbeitet dann als TCP-Server und wartet auf reinkommende Verbindungen???
    Probier doch einfach mal die Verbindung in Netpro zu löschen.

    Eine Alternative (so machen es gängige Visualisierungen): Verbindung lassen, und den PC die Daten abholen lassen.
    Der FB-Aufruf fiele dann weg.

  5. #14
    Registriert seit
    27.12.2009
    Beiträge
    93
    Danke
    4
    Erhielt 20 Danke für 18 Beiträge

    Standard

    Hallo,

    du kannst auch NetCat sowohl als Server als auch als Client betreiben.
    Du kannst auch auf einer Seite das Telnet, auf der anderen Seite Netcat
    (-l option) auch einem einzigen Windows-PC ausführen (2x cmd öffnen).
    Probiers erst mal rein PC, dann mit SPS.

    Ich hoffe Dir weitergeholfen zu haben.

    Viele Grüße
    S7_Programmer

  6. #15
    Snoopy123123 ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    09.08.2006
    Beiträge
    125
    Danke
    15
    Erhielt 2 Danke für 2 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von argv_user Beitrag anzeigen
    Das ist vermutlich der Fehler.
    Der CP arbeitet dann als TCP-Server und wartet auf reinkommende Verbindungen???
    Probier doch einfach mal die Verbindung in Netpro zu löschen.

    Eine Alternative (so machen es gängige Visualisierungen): Verbindung lassen, und den PC die Daten abholen lassen.
    Der FB-Aufruf fiele dann weg.
    Also der CP sollte eigentlich als TCP-Client arbeiten. Das Haeckchen fuer Aktiver Verbindungsaufbau ist gesetzt und so wie ich das kenne baut immer der Client die Verbindung auf. Aber das der CP die Verbindung aufbaut sehe ich auch also denke ich im moment nicht das es daran liegt. Und Telnet verbindet sich ja auch mit meinem TCP Server was die Aussage bekraeftigt.

    Bin jetzt noch auf eine andere sache aufmerksam geworden. Kann es sein das der CP keinen TCP-String sondern einen String Stream sendet ?

  7. #16
    Snoopy123123 ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    09.08.2006
    Beiträge
    125
    Danke
    15
    Erhielt 2 Danke für 2 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von argv_user Beitrag anzeigen
    Probier doch einfach mal die Verbindung in Netpro zu löschen.
    Wie soll ich mit AG_Send Daten verschicken ohne vorher eine Verbindung zu Projektieren ????

  8. #17
    Snoopy123123 ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    09.08.2006
    Beiträge
    125
    Danke
    15
    Erhielt 2 Danke für 2 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von S7_Programmer Beitrag anzeigen
    Hallo,

    du kannst auch NetCat sowohl als Server als auch als Client betreiben.
    Du kannst auch auf einer Seite das Telnet, auf der anderen Seite Netcat
    (-l option) auch einem einzigen Windows-PC ausführen (2x cmd öffnen).
    Probiers erst mal rein PC, dann mit SPS.

    Ich hoffe Dir weitergeholfen zu haben.

    Viele Grüße
    S7_Programmer

    NC wirft mir einen fehler wenn ich es wie folgt starte

    nc -l -p2000 // Sprich listening mode auf Port 2000, damit sollte nc als TCP Server laufen, richtig ?

    Nach ca 5 sekunden bekomme ich die Meldung: forward host lookup failed: H_errno 11004: No Data

  9. #18
    Registriert seit
    28.10.2005
    Ort
    Ottweiler, Saar
    Beiträge
    940
    Danke
    259
    Erhielt 124 Danke für 109 Beiträge

    Standard

    Ich lass mal Kommentare zu nc weg, super Programm von Hobbit.

    Vielleicht hast Du ja auch nur in Netpro das falsche TCP-Protokoll angeklickt (TCP-native, ISO-ON-TCP).

    Rührt die Fehlermeldung von nc etwa daher, dass auf dem selben PC schon der erwähnte "TCP-Server" auf dem gleichen Port läuft?

  10. #19
    Snoopy123123 ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    09.08.2006
    Beiträge
    125
    Danke
    15
    Erhielt 2 Danke für 2 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von argv_user Beitrag anzeigen
    Ich lass mal Kommentare zu nc weg, super Programm von Hobbit.

    Vielleicht hast Du ja auch nur in Netpro das falsche TCP-Protokoll angeklickt (TCP-native, ISO-ON-TCP).

    Rührt die Fehlermeldung von nc etwa daher, dass auf dem selben PC schon der erwähnte "TCP-Server" auf dem gleichen Port läuft?
    Protokolltyp ist TCP-Verbindung. Mit dem Connect Tool von Grubba funktioniert es auch und ich sehe die Daten von der S7. Ich denke es liegt nun wirklich am Format der gesendeten Daten.

  11. #20
    Registriert seit
    12.02.2008
    Ort
    Westfalen (Dort wo's Schwarzbrot gibt)
    Beiträge
    417
    Danke
    8
    Erhielt 87 Danke für 72 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Sende doch mal mit der S7 das Telegramm an das Connect Tool,
    dann mit Telnet.

    Kannst du dann evtl. Unterschiede erkennen?

Ähnliche Themen

  1. HEX String senden
    Von stef486 im Forum CODESYS und IEC61131
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 21.05.2010, 19:05
  2. String per Ethernet an Server senden
    Von Andy082 im Forum CODESYS und IEC61131
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 19.05.2010, 20:55
  3. String über RS232 senden
    Von Syntaxfehler im Forum Simatic
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 07.02.2009, 17:10
  4. HMI ueber Ethernet Verbindung
    Von JandeFun im Forum HMI
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 04.05.2007, 23:45
  5. STRING an Drucker senden
    Von .nimrod im Forum Sonstige Steuerungen
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 28.03.2007, 11:23

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •