Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 6 von 6

Thema: Profibusschnittstelle auswählen

  1. #1
    Registriert seit
    29.05.2005
    Beiträge
    16
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo,

    welche Möglichkeiten gibt es, sich mit dem Pg am einfachsten an ein Profibusnetzwerk anzustecken? Welche Profibusschnittstelle sollte dabei ausgewählt sein ?

    Mit freundlichen Grüßen und vielen Dank
    x108
    Zitieren Zitieren Profibusschnittstelle auswählen  

  2. #2
    Anonymous Gast

    Standard

    Ich denke da brauchst Du keine Adresse fürs PG vergeben, das sollte so gehen.

  3. #3
    Anonymous Gast

    Standard

    Ich glaube da habe ich was falsch gelesen.
    Die Schnittstelle richtet sich natürlich nach dem vorhandenen Adapter (z.B PC-Adapter USB bzw. seriell)

  4. #4
    Registriert seit
    27.05.2004
    Ort
    Thüringen/Berlin
    Beiträge
    12.218
    Danke
    533
    Erhielt 2.696 Danke für 1.948 Beiträge

    Standard

    1. Direkt auf einen Profibusstecker mit Durchführung aufstecken. (Stichleitung nur bis 1,5 MBaud mit der Original Siemens-PG-Leitung erlaubt)

    2. Direkt auf den Profibusstecker mit Durchführung aufstecken. (Stichleitung mit rückwirkunsfreihem Schnittstellenadapter benutzen, bis 12 MBaud)
    3. Das eigene PG mit in die Leitung einschleifen, also mit in die Profibus-Linie einbinden.

    Ich nutze eine CP5511 (neu CP5512) und bin damit sehr zufrieden. Wenn du dich an einen reinen Peripheriebus hängst, wird i.d.R. die DP-Schnittstelle angewählt.
    Gruß
    Ralle

    ... there\'re 10 kinds of people ... those who understand binaries and those who don\'t …
    and the third kinds of people … those who love TIA-Portal

  5. #5
    Anonymous Gast

    Standard

    hallo Zusammen,

    jeder Teilnehmer am Profibus braucht eine Adresse ausser Tools wie ein
    Profibus Analyzer oder Monitore welche nur mitschreiben bzw. hören !
    Wenn ich nun mit der CP5511/12 mich ans Profibus DP kabel anklemme
    und eventuell mit PDM oder FDT Tool mit den Slaves azyklischen Datenaustausch betrieben möchte muss ich da Profibus ein Master -Slave Verfahren ist eine Sende-und Empfangsadresse haben !
    Dies ist in der Regel im Tool ( Communikations DTM bei FDT und bei Siemens unter Schnittstelle Profibus 551X) einzustellen!

    bis dann

    Josefo
    Zitieren Zitieren Am Profibus anklemmen !!  

  6. #6
    Anonymous Gast

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    hallo Zusammen,

    jeder Teilnehmer am Profibus braucht eine Adresse ausser Tools wie ein
    Profibus Analyzer oder Monitore welche nur mitschreiben bzw. hören !
    Wenn ich nun mit der CP5511/12 mich ans Profibus DP kabel anklemme
    und eventuell mit PDM oder FDT Tool mit den Slaves azyklischen Datenaustausch betrieben möchte muss ich da Profibus ein Master -Slave Verfahren ist eine Sende-und Empfangsadresse haben !
    Dies ist in der Regel im Tool ( Communikations DTM bei FDT und bei Siemens unter Schnittstelle Profibus 551X) einzustellen!

    bis dann

    Josefo
    Zitieren Zitieren Am Profibus anklemmen !!  

Ähnliche Themen

  1. Profibusschnittstelle CU 320 2 DP deaktiviert
    Von slot23 im Forum Simatic
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 09.10.2011, 10:10
  2. MPI-Profibusschnittstelle Field PG4
    Von tisler im Forum PC- und Netzwerktechnik
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 18.01.2008, 19:21
  3. MPI auf Profibusschnittstelle umswitchen
    Von hannebatte im Forum Feldbusse
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 28.08.2007, 15:28
  4. Über Profibusschnittstelle CPU neustarten
    Von Glitsch Master im Forum Simatic
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 13.03.2007, 10:08
  5. Probleme mit IBH-Link an der Profibusschnittstelle
    Von Sandra Siegrist im Forum Feldbusse
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 16.03.2004, 23:59

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •