Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 34

Thema: Performace Profinet <-> Profibus

  1. #11
    Avatar von rostiger Nagel
    rostiger Nagel ist offline Super-Moderator
    Themenstarter
    Registriert seit
    13.10.2007
    Beiträge
    12.064
    Danke
    2.793
    Erhielt 3.288 Danke für 2.168 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Zitat Zitat von Michitronik Beitrag anzeigen
    Was mir damals sehr geholfen hat, waren die Fachberater bei Siemens in den Regionalbüros. Die waren sehr Hilfsbereit (sind auch mal rausgekommen). Vorallem, wenn man mit den ersten Anlagen mit Profinet dran ist. Einfach mal den Regionalbetreuer drauf ansprechen. Die können einem auch genau sagen, welche Profinet Kommunikation benötigt wird.
    So machen wir das auch immer und haben auch morgen ein gespräch, aber
    es ist immer sinnvoll vorher ruhig mal nach rechts oder links zu schauen,
    um dann geziehlte fragen stellen zu können.
    - - -
    Wer als Werkzeug nur einen Hammer hat, sieht in jedem Problem einen Nagel.

  2. Folgender Benutzer sagt Danke zu rostiger Nagel für den nützlichen Beitrag:

    Michitronik (13.04.2010)

  3. #12
    Registriert seit
    23.04.2009
    Ort
    Allgäu
    Beiträge
    3.042
    Danke
    241
    Erhielt 863 Danke für 617 Beiträge

    Standard

    Hallo Helmut, ich klinke mich mal in Deinen Thread mit ein weil ich sehe Du hast da kompetente Unterstützung.
    Ich hoffe meine Frage ist jetzt nicht zu doof.

    Ich habe eine CPU 3xx PN/DP und Profinet Teilnehmer an dem Ethernet Netzwerk dran.
    Kann ich jetzt über diese Schnittstelle (dieses Ethernet Netzwerk) gleichzeitig im NetPro eine unspezifizierte Verbindung anlegen und über TCP/IP mit einer anderen CPU über die Bausteine FC5 / FC6 kommunizieren?

    Wenn ja bräuchte ich bei einer PN CPU ja keinen separaten Ethernet CP mehr, ist das so korrekt?

    Ich habe da jetzt echt schon unterschiedliche Meinungen gehört.
    Gruß
    Paule
    ----------------------------------------------------------------------------
    > manchmal verliert man und manchmal gewinnen die anderen <

  4. #13
    Registriert seit
    06.10.2004
    Ort
    Kopenhagen.
    Beiträge
    4.639
    Danke
    377
    Erhielt 803 Danke für 644 Beiträge

    Standard

    Paule.
    Zu Deine Frage.
    Ja, ein 315-PN/DP kann gleichzeitig Profinet IO Controller sein, und voll-spezifizierter oder unspezifizierter Verbindungen haben.
    Probier einfach in STEP7 ein Projekt anzulegen, und versuch verschiedene Konfigurationen zu erstellen.
    Jesper M. Pedersen

  5. Folgender Benutzer sagt Danke zu JesperMP für den nützlichen Beitrag:

    Paule (13.04.2010)

  6. #14
    Registriert seit
    06.10.2004
    Ort
    Kopenhagen.
    Beiträge
    4.639
    Danke
    377
    Erhielt 803 Danke für 644 Beiträge

    Standard

    Ergänzung:
    Aber FC5/FC6 AG_SEND/AG_RECV wäre falsch.
    Entweder die T-Bausteine verwenden für Send/Recieve Verbindungen (entspricht AG_SEND/AG_RECV), oder PUT/GET für S7 Verbindungen.
    Jesper M. Pedersen

  7. #15
    Registriert seit
    23.04.2009
    Ort
    Allgäu
    Beiträge
    3.042
    Danke
    241
    Erhielt 863 Danke für 617 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von JesperMP Beitrag anzeigen
    Ergänzung:
    Aber FC5/FC6 AG_SEND/AG_RECV wäre falsch.
    Entweder die T-Bausteine verwenden für Send/Recieve Verbindungen (entspricht AG_SEND/AG_RECV), oder PUT/GET für S7 Verbindungen.
    Wieso sind FC5 / FC6 falsch? Wegen der PN CPU?
    Sorry, stehe gerade auf dem Schlauch: T-Bausteine?
    Gruß
    Paule
    ----------------------------------------------------------------------------
    > manchmal verliert man und manchmal gewinnen die anderen <

  8. #16
    Registriert seit
    15.01.2005
    Ort
    In der Mitte zwischen Bayreuth/Weiden
    Beiträge
    6.752
    Danke
    323
    Erhielt 1.526 Danke für 1.286 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Paule Beitrag anzeigen
    Sorry, stehe gerade auf dem Schlauch: T-Bausteine?
    Ich vermute mal Jesper meint:
    "Standard-Lib" - Comm...Blocks - FB63 .. 68
    hier speziell FB63 "TSEND" bzw. FB64 "TRCV"

    Mfg
    Manuel
    Warum denn einfach, wenn man auch Siemens einsetzen kann!

    Wer die grundlegenden Freiheiten aufgibt, um vorübergehend ein wenig Sicherheit zu bekommen, verdient weder Freiheit noch Sicherheit (B. Franklin).

  9. Folgender Benutzer sagt Danke zu MSB für den nützlichen Beitrag:

    Paule (13.04.2010)

  10. #17
    Registriert seit
    06.10.2004
    Ort
    Kopenhagen.
    Beiträge
    4.639
    Danke
    377
    Erhielt 803 Danke für 644 Beiträge

    Standard

    Korrekt. Und TCON und TDISCON nicht vergessen.
    Die T-Bausteine sind etwas mehr umständlich im vergleich zu AG_SEND/AG_RECV, aber dazu auch flexibler.
    Für den erste Versuch mit TCON/TSEND/TRECV/TDISCON empfehle ich ein paar Beispielprojekte:
    http://support.automation.siemens.co...ew/de/30087942 (TCP)
    http://support.automation.siemens.co...ew/de/32049381 (ISO_on_TCP)

    Noch eine weitere möglicheit ist FB12/FB13 BSEND/BRCV die auch mit ein integrierte Schnittstelle funktionieren.
    Jesper M. Pedersen

  11. Folgender Benutzer sagt Danke zu JesperMP für den nützlichen Beitrag:

    Paule (13.04.2010)

  12. #18
    Registriert seit
    23.04.2009
    Ort
    Allgäu
    Beiträge
    3.042
    Danke
    241
    Erhielt 863 Danke für 617 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von JesperMP Beitrag anzeigen
    Korrekt. Und TCON und TDISCON nicht vergessen.
    Die T-Bausteine sind etwas mehr umständlich im vergleich zu AG_SEND/AG_RECV, aber dazu auch flexibler.
    Für den erste Versuch mit TCON/TSEND/TRECV/TDISCON empfehle ich ein paar Beispielprojekte:
    http://support.automation.siemens.co...ew/de/30087942 (TCP)
    http://support.automation.siemens.co...ew/de/32049381 (ISO_on_TCP)

    Noch eine weitere möglicheit ist FB12/FB13 BSEND/BRCV die auch mit ein integrierte Schnittstelle funktionieren.
    Ja, schaut auf den ersten Blick wirklich umständlicher aus.
    Ich werde das mal in einer ruhigeren Minute (sprich Heimarbeit) genauer unter die Lupe nehmen.
    Danke Dir erst mal.
    Gruß
    Paule
    ----------------------------------------------------------------------------
    > manchmal verliert man und manchmal gewinnen die anderen <

  13. #19
    Registriert seit
    23.04.2009
    Ort
    Allgäu
    Beiträge
    3.042
    Danke
    241
    Erhielt 863 Danke für 617 Beiträge

    Standard

    So, nun gebe ich den Thread wieder an Helmut ab.
    Zitat Zitat von Helmut_von_der_Reparatur Beitrag anzeigen
    So machen wir das auch immer und haben auch morgen ein gespräch,
    Hoffentlich kommt etwas Interessantes dabei raus.
    Gruß
    Paule
    ----------------------------------------------------------------------------
    > manchmal verliert man und manchmal gewinnen die anderen <

  14. #20
    Registriert seit
    17.09.2006
    Beiträge
    136
    Danke
    0
    Erhielt 7 Danke für 7 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Dazu sollte vielleicht noch gesagt werden, dass man bei Siemens die Ethernet Geschwindigkeit eh nicht wirklich nutzen kann, da die ET200M/S immer noch den alten langsamen Rückwandbus haben. Bei vielen schnellen Analogsignalen ein Problem.

Ähnliche Themen

  1. Profibus oder Profinet
    Von vollmi im Forum Simatic
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 29.07.2011, 21:21
  2. Buskoppler Profinet/Profibus
    Von Blockmove im Forum Feldbusse
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 06.05.2011, 11:52
  3. Profibus -> Profinet
    Von SPS.at im Forum Feldbusse
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 03.12.2009, 22:53
  4. Profibus und Profinet ?!
    Von tuneit im Forum Simatic
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 02.03.2009, 13:44
  5. (S) Alles was ProFiBus (und ProFiNet) spricht
    Von dkeipp im Forum Suche - Biete
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 16.10.2006, 15:18

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •