Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 6 von 6

Thema: Hab ein paar Fragen zu Bussystemen

  1. #1
    Registriert seit
    13.01.2010
    Beiträge
    40
    Danke
    21
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hab nächste Woche Reifeprüfung und nur wenige Informationen bekommen. Mit Google hab ich mir einiges zusammengereimt und daher noch ein paar Fragen ob das auch stimmt:

    1. MPI
    2. Feldbus
    3. Echtzeit
    4. Profibus
    5. Master/Slave
    6. Realtime-Ethernet
    7. CSMA


    MPI:
    Mit einer MPI Schnittstelle kann man eine SPS von Simatic z.B. S7-300 an einen Computer mittels PG-Kabel anschließen. Die MPI Schnittstelle ist in der SPS eingebaut.

    Feldbus:
    Ein Feldbus ist ein Netzwerk für SPSen, Aktoren und Sensoren, nicht aber für Computer

    Master/Slave:
    Ein Master ist zum Beispiel eine SPS. Slaves sind z.B. Aktoren und Sensoren. Nur mit Zustimmung der SPS können die Aktoren und Sensoren auf gemeinsame Ressourcen im Feldbus zugreifen


    Realtime-Ethernet:
    Industrial Ethernet kann eine SPS in ein LAN-Netzwerk integrieren
    Profinet kann einen ganzen Feldbus in das LAN-Netzwerk einbinden.

    Echtzeit-Fähigkeit:
    Das wird bei den Realtime-Ethernets erwähnt. Was hat es mit dieser Echtzeit auf sich? Sind die normalen Feldbusse nicht Echtzeitfähig?

    CSMA:
    Im Feldbus wird CSMA/CD eingesetzt um Kollisionen zu vermeiden.

    Kann mir wer das geschriebene bitte bestätigen, oder bei einem Fehler korrigieren? Ich bitte euch um eure Hilfe

    danke im Voraus! Marco*
    "Dem sind keine Grenzen gesetzt, der sie nicht hinnimmt!"
    Zitieren Zitieren Hab ein paar Fragen zu Bussystemen  

  2. #2
    Registriert seit
    19.06.2008
    Ort
    Ostalbkreis
    Beiträge
    3.140
    Danke
    201
    Erhielt 553 Danke für 498 Beiträge

  3. #3
    Registriert seit
    13.01.2010
    Beiträge
    40
    Danke
    21
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Auf Wikipedia bin ich selbst auch schon gekommen. Da es aber für einen
    Leien ziemlich kompliziert geschrieben ist, wollte ich wissen ob meine
    Interpretationen richtig sind...
    "Dem sind keine Grenzen gesetzt, der sie nicht hinnimmt!"

  4. #4
    Registriert seit
    19.06.2008
    Ort
    Ostalbkreis
    Beiträge
    3.140
    Danke
    201
    Erhielt 553 Danke für 498 Beiträge

    Standard

    MPI:
    Mit einer MPI Schnittstelle kann man eine SPS von Simatic z.B. S7-300 an einen Computer mittels PG-Kabel anschließen. Die MPI Schnittstelle ist in der SPS eingebaut.
    In der Regel: PG--MPI--SPS zur Inbetriebnahme.

    SPS--MPI--OP (Display) zum Anzeigen und Steuern.

    Feldbus:
    Ein Feldbus ist ein Netzwerk für SPSen, Aktoren und Sensoren, nicht aber für Computer
    O-Ton Wiki: Das AS-Interface (AS-i = Actuator-Sensor-Interface) ist ein Standard für die Feldbus-Kommunikation, der zum Anschluss von Aktoren und Sensoren entwickelt worden ist. Ziel ist es, die bisherige Parallelverkabelung zu ersetzen. Das AS-Interface wird dabei hauptsächlich auf der Sensor-/Aktuatorebene eingesetzt

    [
    PROFIBUS existiert in drei Varianten, wobei DP die meistgenutzte ist:

    PROFIBUS-DP (Dezentrale Peripherie) zur Ansteuerung von Sensoren und Aktoren durch eine zentrale Steuerung in der Fertigungstechnik. Hier stehen insbesondere auch die vielen Standarddiagnosemöglichkeiten im Vordergrund. Weitere Einsatzgebiete sind die Verbindung von „verteilter Intelligenz“, also die Vernetzung von mehreren Steuerungen untereinander (ähnlich PROFIBUS-FMS). Es sind Datenraten bis zu 12 Mbit/s auf verdrillten Zweidrahtleitungen und/oder Lichtwellenleiter möglich.

    PROFIBUS-PA (Prozess-Automation) wird zur Kontrolle von Messgeräten durch ein Prozessleitsystem in der Prozess- und Verfahrenstechnik eingesetzt. Diese Variante des PROFIBUS ist für explosionsgefährdete Bereiche (Ex-Zone 0 und 1) geeignet. Hier fließt auf den Busleitungen in einem eigensicheren Stromkreis nur ein begrenzter Strom, so dass auch im Störfall keine explosionsfähigen Funken entstehen können. Ein Nachteil des PROFIBUS PA ist die relativ langsame Datenübertragungsrate von 31,25 kbit/s.

    PROFIBUS-FMS (Fieldbus Message Specification) war vor allem für den Einsatz in komplexen Maschinen und Anlagen gedacht. Diese Protokollvariante wurde von DP abgelöst und ist heute nicht mehr Bestandteil der Internationalen Feldbusnorm.


    soviel/sowenig vorab.

    Grüße

  5. Folgender Benutzer sagt Danke zu Verpolt für den nützlichen Beitrag:

    Red-Sh4nks (22.06.2010)

  6. #5
    Registriert seit
    19.06.2008
    Ort
    Ostalbkreis
    Beiträge
    3.140
    Danke
    201
    Erhielt 553 Danke für 498 Beiträge

    Standard

    Und noch ein Bild
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

  7. Folgender Benutzer sagt Danke zu Verpolt für den nützlichen Beitrag:

    Red-Sh4nks (22.06.2010)

  8. #6
    Registriert seit
    13.01.2010
    Beiträge
    40
    Danke
    21
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Ok. und MPI ist in einem PG (z.B. SPS) eingebaut.
    An die MPI-Schnittstelle kann ich dann ein PG-Kabel anschließen
    und es bei einer PG-Schnittstelle beim einem PC (z.B. CP 5611) anschließen... soweit so gut. Ich denke das hab ich mal gecheckt!

    Was hat es jetzt noch mit dem Echtzeit-Fähig auf sich?

    Dein Bild ist sehr hilfreich. Danke
    und das ganze ist jetzt eine Mischung aus Feldbussen und Realtime-Ethernet...

    langsam wirds!

    und mit den DB/PA-Link wird eine Brücke zwischen dem Feldbus Profibus-DB
    und Profibus-PA geschaffen. Kann dann einer aus dem DB-Teil auf den PA-Teil
    zugreifen?

    Noch ne Frage damits nicht zu Verwechslungen kommt: Ist Profibus ein eigener
    Feldbus? Oder eine Art von Feldbusverbindung?

    Danke im Vorraus
    Geändert von Red-Sh4nks (22.06.2010 um 19:12 Uhr)
    "Dem sind keine Grenzen gesetzt, der sie nicht hinnimmt!"

Ähnliche Themen

  1. Ein Paar Fragen
    Von Duggi im Forum Sonstige Steuerungen
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 12.07.2017, 13:44
  2. Ein paar Fragen zur S5 Programmierung
    Von matziane im Forum Simatic
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 01.08.2011, 23:42
  3. Ein paar Fragen .
    Von waldy im Forum Stammtisch
    Antworten: 124
    Letzter Beitrag: 27.01.2010, 09:34
  4. Ein Paar Fragen über B&R.
    Von JesperMP im Forum Sonstige Steuerungen
    Antworten: 26
    Letzter Beitrag: 29.02.2008, 19:22
  5. SPS Laie hat ein paar Fragen
    Von Hypancistrus im Forum Simatic
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 16.10.2006, 21:26

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •