Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 3 von 3

Thema: CP 342-5 als Profibus Slave

  1. #1
    Registriert seit
    23.02.2007
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    695
    Danke
    198
    Erhielt 84 Danke für 74 Beiträge

    Frage


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Moin,

    ich soll zum ersten mal eine Kommunikation an das übergeordnete Leitsystem (ABB Freelance) via einem CP 342-5 (342-5DA02-0XE0 V5.0) herstellen. Das Leitsystem arbeitet dabei als Master und der CP als Slave.

    Ich habe den CP nun in die HW-Konfig eingefügt, eine DP Adresse vergeben, ihn als DP Slave eingestellt und den Haken "Test, Inbetriebnahme, Routing" aktiviert.
    Weiterhin habe ich alle für die Leittechnik relevanten Daten in einem DB abgelegt, doch leider kann die Leittechnik mit ihrem System nicht direkt auf den DB zugreifen. Diese binden nur die GSD Datei vom CP in ihrem System ein und definieren nun z.B. 2 Byte Ausgänge und 128 Byte Eingänge.

    Nun kommt für mich die große Frage, wie stelle ich denen nun die Daten aus dem DB zur Verfügung?

    Kann ich irgendwo für den CP E/A Adressen vergeben, wie z.B. beim DP/DP-Koppler und den DB auf die Ausgänge routen?
    Oder muss ich mit SEND/RECIEVE (Wo finde ich FC1/FC2?) die Daten irgendwie an den CP senden?


    Hab schon einige Beiträge hier im Forum gelesen und das CP Handbuch gewälzt, aber so richtig klar ist mir das ganze noch nicht

    Thx, eYe
    Siemens: Step7, WinCC Flexible, Logo
    Schneider: PL7, Unity Pro, Vijeo Look, Vijeo Designer, XBTL1000, Premium, M340, Twido, Zelio
    Moeller: Galileo, EASY
    B&R: Automation Studio 3.0
    Zitieren Zitieren CP 342-5 als Profibus Slave  

  2. #2
    Avatar von eYe
    eYe ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    23.02.2007
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    695
    Danke
    198
    Erhielt 84 Danke für 74 Beiträge

    Rotes Gesicht

    Hab mal wieder nicht lange genug gesucht, sry...

    http://www.sps-forum.de/showthread.php?t=15043
    Siemens: Step7, WinCC Flexible, Logo
    Schneider: PL7, Unity Pro, Vijeo Look, Vijeo Designer, XBTL1000, Premium, M340, Twido, Zelio
    Moeller: Galileo, EASY
    B&R: Automation Studio 3.0

  3. #3
    Avatar von eYe
    eYe ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    23.02.2007
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    695
    Danke
    198
    Erhielt 84 Danke für 74 Beiträge

    Frage


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    So will das Ganze am Montag einspielen, habe ich irgendeine Möglichkeit es vorher (ohne Hardware) zu testen? Wenn ich es in PLCSIM lade sagt mir der DP_Send einen Statuscode den ich in der Hilfe nicht finde... (Siehe Anhang)

    Anzeigen DP_SEND

    DONE ERROR STATUS Bedeutung
    0 0 8180H DP ist nicht gestartet wegen:· CP-STOP oder · "keine Parametrierung (tritt hier anstelle der Anzeige 0,1,8183H auf)
    1 0 0000H Neue Daten fehlerfrei übergeben.
    0 1 8183H Projektierung fehlt oder DP-Dienst im PROFIBUS-CP noch nicht gestartet.
    0 1 8184H Systemfehler bzw. unzulässiger Parametertyp.
    0 1 8F22H Bereichslängenfehler beim Lesen eines Parameters (z.*B. DB zu kurz).
    0 1 8F23H Bereichslängenfehler beim Schreiben eines Parameters (z.*B. DB zu kurz).
    0 1 8F24H Bereichsfehler beim Lesen eines Parameters.
    0 1 8F25H Bereichsfehler beim Schreiben eines Parameters.
    0 1 8F28H Ausrichtungsfehler beim Lesen eines Parameters.
    0 1 8F29H Ausrichtungsfehler beim Schreiben eines Parameters.
    0 1 8F30H Parameter liegt im schreibgeschützten 1. akt. Datenbaustein.
    0 1 8F31H Parameter liegt im schreibgeschützten 2. akt. Datenbaustein.
    0 1 8F32H Parameter enthält zu große DB-Nummer.
    0 1 8F33H DB-Nummernfehler.
    0 1 8F3AH Zielbereich nicht geladen (DB).
    0 1 8F42H Quittungsverzug beim Lesen eines Parameters aus dem Peripheriebereich.
    0 1 8F43H Quittungsverzug beim Schreiben eines Parameters in den Peripheriebereich.
    0 1 8F44H Adresse des zu lesenden Parameters in der Zugriffsspur gesperrt.
    0 1 8F45H Adresse des zu schreibenden Parameters in der Zugriffsschutz gesperrt.
    0 1 8F7FH Interner Fehler. z.*B. Unzulässige ANY-Referenz.
    0 1 8090H Baugruppe mit dieser Adresse nicht vorhanden.
    0 1 8091H Logische Basisadresse nicht auf Doppel-Wort-Raster.
    0 1 80A1H Negative Quittung beim Schreiben zur Baugruppe.
    0 1 80B0H Baugruppe kennt den Datensatz nicht.
    0 1 80B1H Die Anzahl der zu sendenden Daten überschreitet die für diesen Dienst zulässige Obergrenze (gilt für den DP-Master- und DP-Slave-Betrieb).
    0 1 80C0H Datensatz kann nicht gelesen werden.
    0 1 80C1H Der angegebene Datensatz ist gerade in Bearbeitung.
    0 1 80C2H Es liegt ein Auftragsstau vor.
    0 1 80C3H Betriebsmittel (Speicher) belegt.
    0 1 80C4H Kommunikationsfehler (tritt temporär auf; daher ist Wiederholung im Anwenderprogramm sinnvoll.)
    0 1 80D2H Logische Basisadresse falsch.
    Muss ich grundsätzlich sonst noch etwas beachten, darf man die Funtkionen eventuell nicht gleichzeitig aufrufen oder mit dem nächsten Aufruf warten bis der erste abgearbeitet wurde?

    Bin über jeden Hinweis dankbar, der mir am Montag eine einwandfreie Funktion garantiert

    Thx und schönes Wochenende,
    eYe
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken
    Siemens: Step7, WinCC Flexible, Logo
    Schneider: PL7, Unity Pro, Vijeo Look, Vijeo Designer, XBTL1000, Premium, M340, Twido, Zelio
    Moeller: Galileo, EASY
    B&R: Automation Studio 3.0

Ähnliche Themen

  1. Profibus Slave
    Von stricky im Forum CODESYS und IEC61131
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 06.05.2011, 13:56
  2. CP5611 (Profibus - DP Slave)
    Von Günni1977 im Forum Simatic
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 09.02.2011, 09:06
  3. Fehleranalyse Profibus-DP Slave
    Von Hoyt im Forum Feldbusse
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 16.06.2008, 18:03
  4. Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 03.04.2008, 21:32
  5. S5 mit Profibus -> S7 als Slave
    Von vido im Forum Simatic
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 05.06.2005, 23:20

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •