Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 18

Thema: Abschlussprüfung

  1. #1
    Registriert seit
    25.06.2009
    Ort
    Voerde
    Beiträge
    14
    Danke
    4
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo zusammen,
    ich lese ja bereits seit einiger Zeit hier im Forum mit und viele Beiträge
    haben mir auch weitergeholfen. Jetzt stehe ich eine Woche vor meinem Urlaub und muss den Prüfungsvorschlag genau einen Tag nachdem ich wiederkomme abgegeben haben. Mittlerweile weiß ich auch genaueres über mein Projekt: Ich werde eine Not-Aus überwachung bauen, damit nicht jedesmal wenn der Reset betätigt wird, jemand durch die halle laufen muss und nachguckt, welcher Schalter betätigt wurde. Ich will also jeden Not-Aus an einen Feldbus legen und im Meisterbüro an ein AS-Interface anschließen. Von da aus gehts zur SPS und die zeigt dann den Werkstattumriss und jeden Not-Aus auf einem Touchpanel an. Vom Aufwand her nicht alzuviel. Aber ich habe keine Ahnung wie ich die Not-Aus Schalter mit Adressen bestücken kann... kann mir einer helfen? Brauche ich da bestimmte Not-Aus Schalter? Und welches Interface nehm ich am besten? Meine Meister sind auch nicht so die Feldbusexperten, also die können mir auch nicht unbedingt viel weiterhelfen.
    Ich bedanke mich schonmal für Antworten.
    Grüße,
    Lukas
    Zitieren Zitieren Abschlussprüfung  

  2. #2
    Registriert seit
    21.07.2008
    Beiträge
    1.066
    Danke
    51
    Erhielt 140 Danke für 136 Beiträge

    Standard

    Hmm.. so dolle ist die Idee nicht.. Die Idee hinter den Not-Halt-Reset Tastern ist, das nicht unbeabsichtigt die Funktion zurückgesetzt werden kann.
    Wenn ich jetzt "blind" resette kann ich mir das fast gleich sparen und automatisch zurücksetzen.
    Auf jeden Fall solltest du einen Schlüsselschalter zum resetten vorsehen, damit nicht jeder direkt da drauf rumdrücken kann.

    Wie wäre es wenn du die Resetterei so läst, dafür aber die ausgelösten Sicherheitseinrichtungen visualisierst? So kann man direkt sehen "wo" zurückgesetzt werden muss. Ich würde ja die Sicherheitsfunktion nicht anpacken.. das gibt mehr arbeit als dir lieb ist!

    Für die Not-Halt Taster am ASi Bus brauchst du die F-Version mit einem Auswertegerät. Alternativ ein ASi-DP-Bus Gateway (F-Link) wenn du eine F-CPU hast.

  3. #3
    TizZeR ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    25.06.2009
    Ort
    Voerde
    Beiträge
    14
    Danke
    4
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Danke danke... Ich glaube ich habe mich nicht klar ausgedrückt
    Momentan haben wir hier an jeder Werkbank 3 Not-Aus Schalter. Dazu noch an verschiedenen Ecken und Kanten. Im Meisterbüro steckt der von dir erwähnte Schlüsselschalter. Und meine Ausgabe ist es jetzt, eine Überwachung zu konstruieren, welche einfach die Schaltzustände abfragt. Also der eigentliche Sicherheitskreis bleibt von mir unangetastet. Ich muss nur zu den Öffnern die im Not-Aus stecken ein Interface anschließen welches ein 1 oder 0 signal über die busleitung gibt. Und dieses Signal zusammen mit der Adresse des Bauteils zeigt dann am Touchpanel an, welcher Schalter betätigt ist. Denn es nervt einfach riesig ständig durch die Halle zu rennen und den Not-Aus zu suchen. Hoffe das ist aufschlusreicher

    Gruß
    Lukas

  4. #4
    Registriert seit
    21.07.2008
    Beiträge
    1.066
    Danke
    51
    Erhielt 140 Danke für 136 Beiträge

    Standard

    Ok.. hast du dir denn schon ein Eingangsmodul angeschaut? Wenn jeder Taster ein eigenes Modul bekommt wird das recht teuer.. also würde ich immer so 4-6 Taster auf ein Modul zusammenfassen.

    Dann brauchste halt noch eine ASi Anschaltung (DP Bus oder z.B. CP 343-2 wenns Siemens sein darf).

    Die Module bekommen Adressen damit sie vom Master angesprochen werden können. In der CPU kannst du dann den Modulen z.B. Eingangsadressen zuweisen.

  5. #5
    TizZeR ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    25.06.2009
    Ort
    Voerde
    Beiträge
    14
    Danke
    4
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    was genau meinst du mit eingangsmodul? den F-adapter hab ich mir schon angeguckt aber der ist meinem ausbilder zu aufwendig.

  6. #6
    Registriert seit
    21.07.2008
    Beiträge
    1.066
    Danke
    51
    Erhielt 140 Danke für 136 Beiträge

    Standard

    Naja du must ja irgendwie die Eingänge auf den Bus aufschalten.. dafür gibt es ein ganzen Haufen verschiedener Eingangsmodule.

    Wenn du die Sicherheitsfunktion so lässt brauchst du auch keine "F" Geräte.

  7. #7
    Registriert seit
    22.06.2009
    Ort
    Sassnitz
    Beiträge
    11.191
    Danke
    923
    Erhielt 3.292 Danke für 2.661 Beiträge

    Standard

    Du willst also einfach nur visualisieren, welche(r) Notaus-Taster gedrückt ist?

    Dann mache in jeden Notaustaster einen zusätzlichen Schließer-Kontakt als Melde-Kontakt rein und führe
    jeden dieser Melde-Kontakte irgendwie an Deine SPS.
    Sehr wahrscheinlich sind Deine Notaustaster nicht jeder einzeln zum Schaltschrank mit der SPS geführt
    und haben im Anschlußkabel keine 2 Adern frei. Je nach dem, wie weit es zu den Notaustastern ist, könnte
    es reichen, zusätzliche Kabel von jedem Notaus-Taster auf eine Eingangskarte der SPS zu verlegen oder eben
    einen ASi-Bus zu verwenden. Dabei würde ich immer mehrere Notaus-Taster auf ein ASi-Eingangsmodul legen.
    Es kommt aber sehr auf die örtlichen Gegebenheiten an, welche Lösung die wirtschaftlichere ist.

    Gruß
    Harald

  8. #8
    TizZeR ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    25.06.2009
    Ort
    Voerde
    Beiträge
    14
    Danke
    4
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Okay danke schonmal für die Antworten.
    Ja, ich will nur visualisieren. Vorgabe ist, jeweils 3 Not-Aus Schalter auf ein Modul zu legen. Das Modul einfach auf die Busleitung und fertig. so werd ich dann Werkbank für Werkbank abklappern. Am Ende dann das Erweiterungsmodul für die SPS. Und hier ist jetzt das Nächste Problem aufgetaucht: Ich habe zwar die passenden Module gefunden und komm auf mit der Preisvorstellung hin, aber ich habe nur eine S7-1200. Gibt es für die überhaupt schon eine Erweiterung für ASi? Weil ich finde weder bei Siemens noch sonst wo im Internet ein passendes Teil.

    Gruß
    Lukas

  9. #9
    Registriert seit
    21.07.2008
    Beiträge
    1.066
    Danke
    51
    Erhielt 140 Danke für 136 Beiträge

    Standard

    Puh..

    AS-i / PN Gateway?

    Ist das denn mit dem Bus Pflicht? Für so nen "paar" Eingänge würde ich doch eben Kabel ziehen..

  10. #10
    Registriert seit
    08.03.2010
    Ort
    BaWü
    Beiträge
    131
    Danke
    10
    Erhielt 13 Danke für 11 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Werden die Schalter den bereits in ner sps ausgewertet? wenn ja, egal ob im Sicherheitsprogramm oder sonstwo, kannst die bestehende auswertung verwenden. dann müsstest nur noch die einzelnen sps als i-slaves in en netz hängen, und die paar bits jeweils übergeben. dann kann auch auf eine zusätzliche 1200 verzichtet werden und die auswertung in einer der bestehenden steuerungen mitgemacht werden.

    Wenn das nicht der Fall ist:

    Wenn es reicht zu wissen an welcher werkbank der schalter gedrückt wurde, kannst auch die drei je bank paralell verkabeln. dann reduzieren sich die adern um 2/3 und wie bereits vorgeschlagen ist das vieleicht leichter um ohne bus auszukommen.

Ähnliche Themen

  1. EAT Abschlussprüfung 2009
    Von Ricco Richter im Forum Elektronik
    Antworten: 44
    Letzter Beitrag: 15.01.2009, 09:02
  2. Abschlussprüfung
    Von Mike369 im Forum Simatic
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 12.01.2009, 11:40
  3. Abschlussprüfung - Taktgeber
    Von The EYE im Forum Simatic
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 15.12.2008, 14:51
  4. Fragestellung bei Abschlussprüfung
    Von Anonymous im Forum Stammtisch
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 23.01.2006, 16:34
  5. Fragestellungen an der Abschlussprüfung
    Von Anonymous im Forum Stammtisch
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 20.09.2005, 15:21

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •