Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 4 von 4

Thema: Projekt Siemens mit Codesys

  1. #1
    Registriert seit
    10.08.2010
    Beiträge
    8
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo!!!

    Vielleicht kann mir hier jemand helfen.

    Ich arbeite im Moment an einem Projekt, es geht darum eine Servoachse über ein Siemens TP 177 b zu bedienen. In dem Servoverstärker, mit dem die Servoachse angesteuert wird ist eine Steuerung, basierend auf CoDeSys integriert.

    So jetzt das eigentliche Problem:

    Um die Daten, wie Motordrehzahl... vom TP zum Servoverstärker zu bekommen, habe ich ein Profibus Netz mit einer CPU 315 2dp, dem TP und dem Servoverstärker(GSD Datei,ANYBUS IC PDP Slave) aufgebaut.

    Jetzt scheitere ich momentan daran, die Daten vom Datenbaustein zum Slave( CoDeSys Programm) zu bekommen.

    Der Slave hat Ein und Ausgangsadressen von Byte 256 bis 287, diese wurden von Siemens automatisch vergeben. Im Codesys heißen die Adressen QW2- 17 bzw. IW2- 17.

    Hat von euch jemand eine Idee???

    Währe über jede Hilfe dankbar!!!

    Mfg m_techniker
    Zitieren Zitieren Projekt Siemens mit Codesys  

  2. #2
    Registriert seit
    13.03.2004
    Beiträge
    135
    Danke
    10
    Erhielt 6 Danke für 6 Beiträge

    Standard

    Hallo m_techniker,

    der einfachste Weg ist ein lade/transfer Befehl. Etwa so:

    Code:
    L DBxx.DBWyy
    T PAW256
    bzw.
    Code:
    L PEW 256
    T DBxx.DBWyy
    Oder gibt es ein anderes Problem?

    Gruß Hagen
    Im Zweifel, tue immer das richtige!

  3. #3
    m_techniker ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    10.08.2010
    Beiträge
    8
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Danke erst mal für den Beitrag, ja genau so hab ich das gemacht,

    in meinem Programm heißt das dann:

    L DB1.DBW2
    T PAW 256

    muss dazu sagen, hab damit noch nicht so viel Erfahrung!!!
    Aber ist das dann normal, dass es mir zum Beispiel den Wert 1000 in das PEW rein schreibt, wenn ich unter Hardware auf Steuern/ Beobachten geh!?

    Des weiteren ist mein Problem das im Codesys nichts ankommt, obwohl die Busverbindung ok ist.

    Bin für jede weitere Hilfe dankbar.

    Mfg m_techniker

  4. #4
    Registriert seit
    13.03.2004
    Beiträge
    135
    Danke
    10
    Erhielt 6 Danke für 6 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Zitat Zitat von m_techniker Beitrag anzeigen
    Aber ist das dann normal, dass es mir zum Beispiel den Wert 1000 in das PEW rein schreibt, wenn ich unter Hardware auf Steuern/ Beobachten geh!?
    Nur wenn dein Antrieb auch einen entsprechenden Wert sendet.

    Ansonsten, was steht denn im DB? Wird auf das Ausgangswort noch an anderer Stelle geschrieben? Was wird in der Variablentabelle für den Ausgang angezeigt?
    Im Zweifel, tue immer das richtige!

Ähnliche Themen

  1. Studienarbeit Siemens vs. Codesys
    Von S7_Student im Forum CODESYS und IEC61131
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 16.05.2011, 09:55
  2. Audio-Ausgabe aus CoDeSys-Projekt
    Von Chräshe im Forum CODESYS und IEC61131
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 19.10.2009, 18:18
  3. Siemens SPS S7 300 mit CoDeSys programmieren
    Von mwissen im Forum CODESYS und IEC61131
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 12.03.2009, 12:51
  4. CoDeSYS oder Siemens
    Von Roos im Forum Stammtisch
    Antworten: 66
    Letzter Beitrag: 15.09.2008, 22:22

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •