Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: Wofür MPI-Adresse im CP angeben?

  1. #1
    Registriert seit
    18.02.2010
    Beiträge
    9
    Danke
    2
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo,
    ich habe eine ganz banale Frage:
    Warum muss in einem CP (CP343-1) eine MPI-Adresse angegeben werden? Obwohl der CP über den Rückwandbus mit der CPU kommuniziert?
    Oder läuft der MPI-Bus auch über den Rückwandbus???
    Zitieren Zitieren Wofür MPI-Adresse im CP angeben?  

  2. #2
    Registriert seit
    27.10.2005
    Ort
    Schwäbisch Gmünd
    Beiträge
    5.224
    Danke
    630
    Erhielt 955 Danke für 769 Beiträge

    Standard

    Der Rückwandbus ist auf jeden Fall bei den älteren bzw. kleineren SPSen mit dem MPI-Bus verbunden. Deshalb erscheinen dort die CPs mit einer MPI-Adresse.
    Rainer Hönle
    DELTA LOGIC GmbH

    Ein Computer kann das menschliche Gehirn nicht ersetzen. Engstirnigkeit kann unmöglich simuliert werden. (Gerd W. Heyse)

  3. #3
    Eiken85 ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    18.02.2010
    Beiträge
    9
    Danke
    2
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Rainer Hönle Beitrag anzeigen
    Der Rückwandbus ist auf jeden Fall bei den älteren bzw. kleineren SPSen mit dem MPI-Bus verbunden. Deshalb erscheinen dort die CPs mit einer MPI-Adresse.
    Danke erst mal für die rasche Antwort! Kann man das noch irgendwo nachlesen, damit ich das belegen kann? Das ist für meine Bachelorarbeit.

  4. #4
    Registriert seit
    27.10.2005
    Ort
    Schwäbisch Gmünd
    Beiträge
    5.224
    Danke
    630
    Erhielt 955 Danke für 769 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Eiken85 Beitrag anzeigen
    Danke erst mal für die rasche Antwort! Kann man das noch irgendwo nachlesen, damit ich das belegen kann? Das ist für meine Bachelorarbeit.
    Normalerweise wird für die CP die MPI-Adresse der CPU + 1 vergeben. Ein Teilnehmer mit dieser Adresse darf dann natürlich nicht außen am Bus vorhanden sein.
    Rainer Hönle
    DELTA LOGIC GmbH

    Ein Computer kann das menschliche Gehirn nicht ersetzen. Engstirnigkeit kann unmöglich simuliert werden. (Gerd W. Heyse)

  5. #5
    Registriert seit
    22.06.2009
    Ort
    Sassnitz
    Beiträge
    11.184
    Danke
    923
    Erhielt 3.290 Danke für 2.659 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Zitat Zitat von Eiken85 Beitrag anzeigen
    Kann man das noch irgendwo nachlesen, damit ich das belegen kann? Das ist für meine Bachelorarbeit.
    Hilfe zum HW-Konfig Einstelldialog "Allgemein"
    Bei Baugruppen mit eigener MPI-Adresse finden Sie unter “Rückwandanschluss” ein Feld mit der MPI-Adresse (gilt nicht für PC-Baugruppen). CPs und FMs mit eigener MPI-Adresse haben eine Besonderheit: Ihre MPI-Adresse wird von der CPU automatisch ermittelt, so dass deren MPI-Adresse hier nur ablesbar ist (gilt nicht für allen CPU-Typen bei S7-300).
    Simatic Manager > Hilfe > Hilfethemen... > MPI-Adressen von FMs und CPs (S7-300)
    Besonderheit: MPI-Adressen von FMs und CPs (S7-300)

    CPs und FMs mit eigener MPI-Adresse haben eine Besonderheit: Ihre MPI-Adresse wird von der CPU automatisch ermittelt und vergeben nach folgendem Muster:
    • erster CP / erste FM nach der CPU: MPI-Adresse der CPU + 1
    • zweiter CP / zweite FM nach der CPU: MPI-Adresse der CPU + 2

    Neuere CPUs der S7-300 (siehe Handbuch oder Produktinformation) erlauben die freie MPI-Adressvergabe für solche CPs und FMs (über das Register "Allgemein" der Baugruppe einstellbar).
    Einiges steht auch in den Handbüchern, wie z.B. "Hardware konfigurieren und Verbindungen projektieren mit STEP 7"
    und die Betriebsanleitung "S7-300 CPU 31xC und CPU 31x: Aufbauen".

    Harald
    Es ist immer wieder überraschend, wie etwas plötzlich funktioniert, sobald man alles richtig macht.

    FAQ: Linkliste SIMATIC-Kommunikation über Ethernet

  6. Folgender Benutzer sagt Danke zu PN/DP für den nützlichen Beitrag:

    Rainer Hönle (06.10.2010)

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 09.09.2011, 10:56
  2. Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 08.03.2011, 10:00
  3. Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 19.12.2009, 13:07
  4. Frequenzumwandler wofür?
    Von kaiman im Forum Elektronik
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 20.01.2009, 05:10
  5. Wofür ist was bei WinCC?
    Von Mareike im Forum HMI
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 27.06.2006, 08:25

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •