Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 10 von 10

Thema: Hilfe beim Parametrieren TCP/IP Verbindung

  1. #1
    Registriert seit
    11.03.2008
    Ort
    Plauen
    Beiträge
    29
    Danke
    11
    Erhielt 2 Danke für 2 Beiträge

    Frage


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo zusammen,
    ich habe folgendes Problem. ich soll für meine Firma eine TCP/IP Verbindung zwischen SPS und einen TCP-Server herstellen. Über diese Verbindung soll die SPS zyklisch einen String senden der imTCP-Server ausgewertet wird. Nach einigen Suchen habe auch hier im Forum etwas passendes gefunden, nämlich die Verbindung in Netpro projektieren und mit AG-Send den String senden. Mein Problem ist die Projektierung in Netpro. Bis jetzt habe ich eine andere Station eingefügt und die IP-Adresse eingegeben. Bei der Mac Adresse habe ich den Haken entfernt, da kein ISO Protokoll verwendet werden soll. So weit, so gut doch nun kommt mein Problem: Wie muß ich vorgehen um die Port Adresse (bei mir 102) einzugeben (oder kommt diese als lezte Zahl in der Subnet Maske)? 2. Wie komme ich zu der Maske wo die Id und LADDR angezeigt wird? Es ist leider schon Ewigkeiten her wo so etwas mal mitgemacht habe (mit jemand der sich damit auskannte). Ich hoffe ihr könnt mit diesen Text etwas anfangen und mir bei meine Problem helfen. Vorallem, da mein Chef es mal wieder eilig hat, aber das ihr ja!?
    Vielen Dank für eure Mühe!
    Zitieren Zitieren Hilfe beim Parametrieren TCP/IP Verbindung  

  2. #2
    Registriert seit
    08.04.2008
    Ort
    Köln
    Beiträge
    844
    Danke
    39
    Erhielt 244 Danke für 199 Beiträge

    Standard

    Hallo Thommy,

    click mal im NetPro auf die CPU deiner SPS. Dann siehst Du im unteren Fenster alle Verbindungen, die die CPU aufbaut.
    Hier clickst Du dann einfach rein. Dann mit STRG + N eine neue Verbindung einfügen.
    In Deinem Fall TCP (Drop Down Liste). Mit OK öffnet sich dann das Eigenschaftsfenster der Verbindung.
    Im rechten Teil stehen die ID und die LADDR. In der Tablasche Adressen kannst Du dann den Port einstellen.

    Grüße
    Gebs

  3. Folgender Benutzer sagt Danke zu Gebs für den nützlichen Beitrag:

    Thommy07 (29.10.2010)

  4. #3
    Thommy07 ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    11.03.2008
    Ort
    Plauen
    Beiträge
    29
    Danke
    11
    Erhielt 2 Danke für 2 Beiträge

    Frage

    Hallo Gebs,

    erst einmal vielen Dank für deine Hilfe. Hat mir sehr geholfen. Leider habe ich nun ein neues Problem Die Verbindung ist projektiert, fehlerfrei übersetzt und in CPU übertragen. In der Diagnose des CP steht aber nur "Passiver Verbindungsaufbau läuft" und nach Ablauf der Zeitüberwachung "abgebaut". Leider wieß ich nicht was schief läuft. Auch unser Netzwerk Admin ist ratlos (ist fast immer). Also anpingen kann man sowohl dei CPU, wie denn Server. Folgende IP Einstellungen sind eingerichtet:

    CPU IP: 10.40.1.134 Router: 10.40.1.1 Port: 4000
    Server IP: 10.40.0.7 Router: 10.40.0.2 Port: 4000

    Netzwerkverbindung zeigt ID2 und LADDR W#16#3FFD

    Hast Du `ne Idee was falsch ist?

    Gruß Thomas

  5. #4
    Registriert seit
    27.10.2005
    Ort
    Schwäbisch Gmünd
    Beiträge
    5.235
    Danke
    641
    Erhielt 955 Danke für 769 Beiträge

    Standard

    Wie sieht denn die Projektierung aus? Zu welcher IP-Adresse ist die Verbidnung projektiert? Ist in der Hardwarekonfig das Default-Gateway eingetragen?
    Rainer Hönle
    DELTA LOGIC GmbH

    Ein Computer kann das menschliche Gehirn nicht ersetzen. Engstirnigkeit kann unmöglich simuliert werden. (Gerd W. Heyse)

  6. #5
    Thommy07 ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    11.03.2008
    Ort
    Plauen
    Beiträge
    29
    Danke
    11
    Erhielt 2 Danke für 2 Beiträge

    Standard

    Hallo Herr Hönle,

    ich versuch es mal in Worte zufassen. Also im CP443-1 ist folgende IP-Adresse eingetragen 10.40.1.134 und als Subnetzmaske 255.255.255.0
    als Router ist eingetragen die 10.40.1.1. Diese SPS soll nun mittels AG_Send zyklischen einen String an folgende Adresse senden 10.40.0.7.
    Im S7 Netpro habe ich dafür eine Andere Station eingefügt und dieser TCP/IP Netzwerk als Verbindung zugewiesen. Als IP-Adresse habe ich die 10.40.0.7 und als Subnetzmaske die 255.255.255.0 eingegeben. Als Router steht hier die 10.40.0.2, was der Routeradresse auf dieser Seite entspricht. Über die von gebs beschriebene Methode habe ich eine neue Verbindung eingefügt und hier die Portadresse 4000 eingetragen. Speichern mit Übersetzen war fehlerfrei. Habe das ganze in die S7 geladen und gewartet bis CPU wider in Run. Alls Fehlerfrei aber in der CP-Diagnose kommt wie beschrieben "Verbindungsaufbau läuft" bzw. "Aufbau abgebrochen". Leider kenne ich mich mit Netzwerken so gut wie gar nicht aus und kann mir daher nicht selber helfen. Die S7 einstellung passen, den auf die kann ich mit ihren AG_Link problemlos zugreifen. Außerdem funktioniert auch der Zugriff über WLAN und mein Rechner hängt auch am 10.40.0-er Netz.
    Ich hoffe Sie können mit diesen Roman etwas Anfangen.
    Gruß Thomas

  7. #6
    Registriert seit
    30.10.2009
    Ort
    10 km vom Herzen der Natur
    Beiträge
    1.628
    Danke
    120
    Erhielt 340 Danke für 255 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Thommy07 Beitrag anzeigen
    In der Diagnose des CP steht aber nur "Passiver Verbindungsaufbau läuft" und nach Ablauf der Zeitüberwachung "abgebaut".
    Weiter oben schreibst Du, der Rechner sei Dein TCP-Server. Wenn das stimmt, dann muss Deine SPS der TCP-Client sein und die Verbindung aktiv aufbauen.
    Gruß
    Michael

  8. #7
    Thommy07 ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    11.03.2008
    Ort
    Plauen
    Beiträge
    29
    Danke
    11
    Erhielt 2 Danke für 2 Beiträge

    Standard

    Der Haken bei "aktiver Vebindungsaufbau ist gesetzt und mehr kann ich dort nicht einstellen oder mache ich etwas grundsätzlich falsch!?????

    Gruß Thomas

  9. #8
    Registriert seit
    30.10.2009
    Ort
    10 km vom Herzen der Natur
    Beiträge
    1.628
    Danke
    120
    Erhielt 340 Danke für 255 Beiträge

    Standard

    Hast Du schonmal versucht, eine direkte Verbindung via TCP mit der SPS aufzubauen (einfach ein Netzwerkkabel zwischen Laptop und CP), ohne Router?
    Gruß
    Michael

  10. #9
    Thommy07 ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    11.03.2008
    Ort
    Plauen
    Beiträge
    29
    Danke
    11
    Erhielt 2 Danke für 2 Beiträge

    Standard

    Hallo Michael
    habe ich noch nicht versucht, werde es versuchen, wenn ich wieder an die Anlage herankomme. Leider weiß ich nicht wann das ist, da das immmer Produktionsabhängig ist und wird gerade wieder hochgefahren. Also Danke für die schnelle hilfe und ich melde mich wenn das mit der verbindung getestet habe. Das kann aber auch länger als eine Woche Dauern, deshalb bitte nicht wundern wenn ihr `ne weile nichts von mir hört.

    Viele Grüße und schönes WE an alle!!!

  11. #10
    Thommy07 ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    11.03.2008
    Ort
    Plauen
    Beiträge
    29
    Danke
    11
    Erhielt 2 Danke für 2 Beiträge

    Daumen hoch


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo zusammen

    Wie versproche wollte ich mich nochmal melden. Also meine Busverbindung läuft seit dem der Severport als solcher eingerichtet wurde und dort der Router zum SubNet aktiviert ist. Mit anderen Wortrn das Problem mit den Verbindungsaufbau lag nicht an mir sondern beim Serverprogrammierer (Fremdfirma). Das ganze läuft seit ca. 1 Woche problemlos. Nochmals vielen Dank an alle, die wegen mir Gedanken gemacht haben. Die Tips haben mir super geholfen.

    Gruß Thomas

  12. Folgender Benutzer sagt Danke zu Thommy07 für den nützlichen Beitrag:

    Rainer Hönle (12.11.2010)

Ähnliche Themen

  1. Hilfe beim Programmieren (CAN-Bus)
    Von Dennis27 im Forum Feldbusse
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 14.10.2010, 11:14
  2. Hilfe beim Datenbaustein erzeugen
    Von Hans.S im Forum Simatic
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 03.01.2010, 12:53
  3. Hilfe beim programmieren
    Von Shierasse im Forum CODESYS und IEC61131
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 14.12.2009, 07:46
  4. Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 05.02.2008, 09:16
  5. Hilfe beim Start mit SPS
    Von solojo im Forum Simatic
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 26.09.2007, 17:21

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •