Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: CP341 Modbusmaster

  1. #1
    Registriert seit
    04.10.2010
    Beiträge
    160
    Danke
    191
    Erhielt 10 Danke für 8 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Ich soll mehrere Schenckwaagen RWA-Conti an einen CP341 koppeln.

    Die Kommunikation läuft über Modbus

    Hat jemand so etwas oder so etwas ähnliches schon gemacht, und könnte mir mit einem Beispielprojekt oder ein paar screenshots helfen?

    Im Handbuch ist der Aufbau der Funktioncodes beschrieben, habe ich gesehen. Eine Schnittstellenbeschreibung von Schenck habe ich noch nicht.

    Die Funktioncode Daten werden von CPU <-> CP mit den Bausteinen P_SND_RK und P_REV_RK umgeschichtet. Wenn ich jetzt mehrere Teilnehmer habe, muss ich dann jeden Datensatz einzel schreiben, oder kann ich alle Protokolle zusammenfassen, und der CP verteilt es dann entsprechend an die Modbusslaves?

    Kann lesen und schreiben gleichzeitig ablaufen, oder nur eines von beiden?

    Sind weitere Bausteine für den CP notwendig?

    vielen Dank
    Zitieren Zitieren CP341 Modbusmaster  

  2. #2
    Registriert seit
    20.01.2007
    Ort
    Grünkraut
    Beiträge
    103
    Danke
    31
    Erhielt 19 Danke für 16 Beiträge

    Standard

    Du kannst mit RS485-Verkabelung (2-Draht) alle deine Waagen die sich als Modbus-Slaves darstellen ansprechen. Jeder Slave muss natürlich eine eigene ID haben. wenn das so aufgebaut ist, musst du nacheinander deine vorhandenen Slaves abfragen mit der Funktion deiner Wahl. Hier ist es interessant zu wissen, welche Modbus-Funktionen sowohl dein jeweiliger Slave als auch der Modbus-Master-Treiber für den Siemens-CP unterstützt. Am besten Master- und Slave-Beschreibung gegeneinander abgleichen, die Schnittmenge der unterstützten Modbus-Funktionen sind deine Werkzeuge.

    Gruss Corrado

  3. Folgender Benutzer sagt Danke zu corrado für den nützlichen Beitrag:

    C7633 (06.11.2010)

  4. #3
    C7633 ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    04.10.2010
    Beiträge
    160
    Danke
    191
    Erhielt 10 Danke für 8 Beiträge

    Standard

    sorry, dass ich erst jetzt wieder zum lesen komme.

    wenn ich das richtig verstanden habe bekomme ich vom Hersteller die Schnittstelle und den funktioncode über den die signale geschrieben werden müssen.

    dann schicke ich das erste protokoll an slave 1
    wenn die ok meldung kommt an slave 2

    usw.

    hm, das dauert dann aber etwas.

    falls jemand noch nähere informationen oder ein beispiel hat, ich bin für alles, was ich nicht selber erfinden muss dankbar.

    normalerweise möchte ich mich nicht mit fremden arbeiten schmücken, aber die zeit, die mir noch zur verfügung steht ist extrem knapp.

    danke

    C7633

  5. #4
    Registriert seit
    14.06.2005
    Beiträge
    223
    Danke
    9
    Erhielt 15 Danke für 15 Beiträge

    Standard

    Ja so geht es, eines nach dem anderen abfragen, ist ja seriell!

    Ja kann eine weile dauern bis alle Slaves durch sind, je nach dem wie viele du hast!

    schau mal hier http://support.automation.siemens.co...20&treeLang=de

    da kannst du die software für den 341 Laden, da wird auch eine Libary und ein Beispiel mit installiert!

    Servus.

  6. Folgender Benutzer sagt Danke zu paula23 für den nützlichen Beitrag:

    C7633 (19.11.2010)

  7. #5
    C7633 ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    04.10.2010
    Beiträge
    160
    Danke
    191
    Erhielt 10 Danke für 8 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Zitat Zitat von paula23 Beitrag anzeigen
    Ja so geht es, eines nach dem anderen abfragen, ist ja seriell!

    Ja kann eine weile dauern bis alle Slaves durch sind, je nach dem wie viele du hast!

    schau mal hier http://support.automation.siemens.co...20&treeLang=de

    da kannst du die software für den 341 Laden, da wird auch eine Libary und ein Beispiel mit installiert!

    Servus.
    Das beispiel war schon in S7 enthalten

    damit kann man klar kommen

Ähnliche Themen

  1. CP341 Modbusmaster viele Fragen
    Von Gustel im Forum Feldbusse
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 08.11.2011, 16:46
  2. ModbusMaster mit WAGO 750-842
    Von April im Forum CODESYS und IEC61131
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 14.12.2009, 18:11
  3. Siemens S7-300 als Modbusmaster
    Von eYe im Forum Simatic
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 22.03.2009, 17:39
  4. Günstige Steuerung mit Modbusmaster und 16 Analogausgängen
    Von eYe im Forum Sonstige Steuerungen
    Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 02.02.2009, 08:46
  5. TCP/IP auf RS485 Modbusmaster
    Von eYe im Forum Simatic
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 24.11.2008, 12:51

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •