Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 15 von 15

Thema: Profibusstecker mit automatischen Widerstand

  1. #11
    Registriert seit
    22.03.2007
    Ort
    Detmold (im Lipperland)
    Beiträge
    11.718
    Danke
    398
    Erhielt 2.400 Danke für 2.000 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    @schoeneberg:
    Sorry ... ich verstehe deine Frage nicht so ganz.
    Geht es dir um das von IBFS erwähnte Modul (6ES7972-0DA00-0AA0) ?

    Gruß
    Larry

  2. #12
    Registriert seit
    18.01.2008
    Beiträge
    40
    Danke
    7
    Erhielt 6 Danke für 6 Beiträge

    Standard

    Ja, ich habe einen PB Strang der temporär unterbrochen werden muss. Also habe ich ein offenes Ende. Dieses muss ja mit einen Abschluss versehen werden.

    Nur stehe ich vollkommen auf dem Schlauch.
    Wenn ich den Widerstand einschalte, dann habe ich ja immer noch das offene Ende, da ich ja an dem o.g. Bauteil nur einen Busanschluss habe.
    Oder lege ich einfach zwei Leitungen auf den Abschlusswiderstand, sprich die, die vom Master kommt und die die später unterbrochen werden soll, und schalte den Wiederstand nur dann ein, wenn ich den Bus hinter dem Widerstand trenne?

  3. #13
    Registriert seit
    30.04.2005
    Beiträge
    908
    Danke
    57
    Erhielt 161 Danke für 147 Beiträge

    Standard

    Solche Aufgaben löst man am Besten mit Repeatern. An beiden Enden der Unterbrechungsstelle je einen Repeater einbauen und schon ist der Bus immer abgeschlossen.
    Meistens reicht ein Repeater auf der Masterseite, da hinter der Unterbrechung meistens nur Slaves sitzen.
    Krieg ist Gottes Art den Amerikanern Geographie beizubringen

  4. #14
    Registriert seit
    22.03.2007
    Ort
    Detmold (im Lipperland)
    Beiträge
    11.718
    Danke
    398
    Erhielt 2.400 Danke für 2.000 Beiträge

    Standard

    In diesem Fall solltest du den ausfallenden Strang entweder über einen Multiplexer (den gibt es z.B. von Helmholz - siehe oben im Banner) oder über einen Repeater ziehen. Der Strang bis zum Multiplexer jeweils ist immer terminiert und gespeisst. Mit einem MUX kannst du sogar einen Stern aufbauen ...

    Gruß
    Larry

  5. #15
    Registriert seit
    18.01.2008
    Beiträge
    40
    Danke
    7
    Erhielt 6 Danke für 6 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Super, ich danke euch. Habe jetzt einen Repeater bestellt.

Ähnliche Themen

  1. Isolation-Widerstand & Kabel-Widerstand messen
    Von ralfsps im Forum Schaltschrankbau
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 15.04.2010, 11:13
  2. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 23.03.2009, 03:53
  3. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 02.02.2008, 14:41
  4. Bezugsquelle für Profibusstecker ?
    Von Stefan B. im Forum Suche - Biete
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 22.08.2006, 13:35
  5. Profibusstecker
    Von Anonymous im Forum Feldbusse
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 25.01.2005, 20:18

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •