Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 15

Thema: Profibusstecker mit automatischen Widerstand

  1. #1
    Registriert seit
    09.09.2010
    Beiträge
    34
    Danke
    4
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Guten Morgen

    Bin hier gerade am suchen, ob es eine Möglichkeit gibt, dass ich eine Maschine vom Profibus trennen kann, sodas automatisch der Abschlusswiderstand geschaltet wird.
    Kann mir da jemand helfen??
    Oder kann man das irgendwie anders realisieren?

    Danke
    Zitieren Zitieren Profibusstecker mit automatischen Widerstand  

  2. #2
    Registriert seit
    13.10.2007
    Beiträge
    12.038
    Danke
    2.789
    Erhielt 3.273 Danke für 2.159 Beiträge

    Standard

    können das nicht diese Anschlußboxen für die Mobile Panels von Siemens?
    - - -
    Wer als Werkzeug nur einen Hammer hat, sieht in jedem Problem einen Nagel.

  3. #3
    Registriert seit
    08.10.2005
    Ort
    Iffezheim
    Beiträge
    1.103
    Danke
    408
    Erhielt 327 Danke für 261 Beiträge

    Standard

    Andere möglichkeit wäre noch ein Aktiver Abschlusswiderstand.
    Den kannst Du mit 24V zu/abschalten.

    Gruß
    Timo
    TOHISPARTS




  4. Folgender Benutzer sagt Danke zu Unimog-HeizeR für den nützlichen Beitrag:

    ducati (10.01.2014)

  5. #4
    dicker ist offline Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    09.09.2010
    Beiträge
    34
    Danke
    4
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Helmut von der Reparatur

    welche Anschlussboxen genau meinst du?
    Es ist ja nur die OP3, die da an und abgesteckt wird.

    Aber ein aktiver Abschlusswiderstand hört sich auch gut an, aber erstmal einen haben ....

  6. #5
    Registriert seit
    13.10.2007
    Beiträge
    12.038
    Danke
    2.789
    Erhielt 3.273 Danke für 2.159 Beiträge

    Standard

    anschlußboxen, ob du die für deine Anwendungen zweckentfremden kannst musst du prüfen

    https://eb.automation.siemens.com/go...ctivetab=order&
    - - -
    Wer als Werkzeug nur einen Hammer hat, sieht in jedem Problem einen Nagel.

  7. #6
    dicker ist offline Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    09.09.2010
    Beiträge
    34
    Danke
    4
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    ohh, ich glaube das wird zu teuer ...
    da müsste ich mir so ein aktiven Widerstand selber bauen. Dürfte ja nicht so schwer sein. Kleines Relais im Steckkontakt dann müsste es klappen.

  8. #7
    Registriert seit
    15.12.2007
    Beiträge
    712
    Danke
    84
    Erhielt 105 Danke für 94 Beiträge

    Standard

    Die Anschlussboxen haben auch keinen "Automatischen" Widerstand.
    Der wird dort genauso fest wie an allen Teilnehmern auch über DIP-Schalter ein- und ausgeschaltet.
    Das Panel an einer Anschlussbox muss man quasi wie ne Art Stichleitung sehen. Evtl. ist dort ein kleiner Repeater eingebaut oder sowas in der Richtung.

  9. #8
    Registriert seit
    25.06.2007
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    3.930
    Danke
    465
    Erhielt 878 Danke für 634 Beiträge

    Standard

    Der Listenpreis von:
    6AV6671-5AE00-0AX0 --- ANSCHLUSS-BOX DP BASIC FUER MOBILE PANELS (MPI/PROFIBUS) --- 270,00 EUR
    .
    und
    .
    6ES7972-0AA01-0XA0 --- SIMATIC DP, RS485 REPEATER ---- 275,60 EUR
    .
    ist im Prinzip gleich.

    Mit einem:

    6ES7972-0DA00-0AA0 ---- SIMATIC DP, RS485 ABSCHLUSS- WIDERSTAND ZUR TERMINIERUNG VON PROFIBUS-/MPI-NETZEN ---67,50 EUR

    kann man:
    Das aktive RS485-Abschlusselement terminiert den PROFIBUS und sorgt damit für einen definierten Pegel des
    RS485-Signals und die Unterdrückung von Reflexionen auf der Leitung. Da er unabhängig von den Feldgeräten
    betrieben wird, können diese rückwirkungsfrei vom Bus abgekoppelt werden.
    wenn du das Teil HINTER dem nicht terminierten Stecker anbringst und
    schön mit 24Volt aus der Mastermaschine versorgst, dann ist das die
    beste Lösung. Und mit 50€ Lieferpreis ist das auch bezahlbar.

    Gruß

    Frank
    Grüße Frank

  10. Folgender Benutzer sagt Danke zu IBFS für den nützlichen Beitrag:

    ducati (10.01.2014)

  11. #9
    dicker ist offline Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    09.09.2010
    Beiträge
    34
    Danke
    4
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Danke Frank,

    das mit dem Abschlusswiderstand werde ich mal probieren. Falls die Firma den bestellt ....

  12. #10
    Registriert seit
    18.01.2008
    Beiträge
    40
    Danke
    7
    Erhielt 6 Danke für 6 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Entschuldigt bitte, das ich den Totengräber mache. Aber wie hast du das geschaltet?

Ähnliche Themen

  1. Isolation-Widerstand & Kabel-Widerstand messen
    Von ralfsps im Forum Schaltschrankbau
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 15.04.2010, 11:13
  2. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 23.03.2009, 03:53
  3. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 02.02.2008, 14:41
  4. Bezugsquelle für Profibusstecker ?
    Von Stefan B. im Forum Suche - Biete
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 22.08.2006, 13:35
  5. Profibusstecker
    Von Anonymous im Forum Feldbusse
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 25.01.2005, 20:18

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •