Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 2 von 2

Thema: CAN Parameter

  1. #1
    Anonymous Gast

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo,

    bin dabei mit einem CANalyser den Bus zu überwachen. Das Programm wurde mit CoDeSys erstellt, die CAN Module sind von WINtrak. Leider bekomme ich nur das Emergency gesendet, ansonsten tut sich nicht viel. Was muss ich den im CoDeSys alles einstellen, damit ich eine Kommunikation von CAN Master (SPS) zu den Modulen bekomme. Die Node-IDs und die Baudraten müssten passen, da ansonsten ein Fehler kommt, es muss also noch sonstige Einstellungen zu machen sein.
    Ich hoffe dass ihr mir helfen könnt.

    Schon jetzt vielen Dank!!!

    Gruß Max
    Zitieren Zitieren Gelöst: CAN Parameter  

  2. "Also ich arbeite ja gerade mit einem EXOR Paneel mit SCM03-C Modul (mit CoDeSys zu konfigurieren/programmieren)
    Um nun irgendwelche Statusinformationen auswerten zu können gibt es Funktionen, bei dir bestimmt ähnliche.

    z.B. gibt es GETBUSSTATE

    In der Steuerungskonfiguration musst du (wenn nicht schon automatisch) dem Master eine Diagnoseadresse geben. z.B. %MB4

    Nun kommt der "Trick" im PLC_PRG, oder in einem andern Teil, wird in der Variablendeklaration folgendes eingegeben:

    Busstatus AT %MB4 : GETBUSSTATE;

    D.h. ich definiere eine Variable nach dem Typ GETBUSSTATE. In der Onlineansicht kann ich mir nun diese Variable anschauen oder im Programm auswerten.
    Möglicherweise funktioniert das mit deinen Emergencynachrichten auch so und du must sie nur in irgend ein Merkerbyte/wort schreiben lassen ...

    Ich hoffe ich konnte Dir helfen. bitte poste mal deine Ergebnisse, würde mich interessieren!

    Mfg Jenser"


  3. #2
    Registriert seit
    09.06.2005
    Beiträge
    25
    Danke
    1
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Also ich arbeite ja gerade mit einem EXOR Paneel mit SCM03-C Modul (mit CoDeSys zu konfigurieren/programmieren)
    Um nun irgendwelche Statusinformationen auswerten zu können gibt es Funktionen, bei dir bestimmt ähnliche.

    z.B. gibt es GETBUSSTATE

    In der Steuerungskonfiguration musst du (wenn nicht schon automatisch) dem Master eine Diagnoseadresse geben. z.B. %MB4

    Nun kommt der "Trick" im PLC_PRG, oder in einem andern Teil, wird in der Variablendeklaration folgendes eingegeben:

    Busstatus AT %MB4 : GETBUSSTATE;

    D.h. ich definiere eine Variable nach dem Typ GETBUSSTATE. In der Onlineansicht kann ich mir nun diese Variable anschauen oder im Programm auswerten.
    Möglicherweise funktioniert das mit deinen Emergencynachrichten auch so und du must sie nur in irgend ein Merkerbyte/wort schreiben lassen ...

    Ich hoffe ich konnte Dir helfen. bitte poste mal deine Ergebnisse, würde mich interessieren!

    Mfg Jenser

Ähnliche Themen

  1. S5 - FB - IN/OUT-Parameter
    Von Hawkster im Forum Simatic
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 26.10.2012, 18:53
  2. TON Parameter ?
    Von xinix im Forum CODESYS und IEC61131
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 16.04.2011, 19:05
  3. UDT als IN-Parameter am FB
    Von OB21 im Forum Simatic
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 15.08.2010, 17:14
  4. UDT als IN-Parameter vom FC
    Von astranik im Forum Simatic
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 18.05.2009, 15:01
  5. 611 A Parameter
    Von Tellme im Forum Antriebstechnik
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 05.12.2006, 22:18

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •