Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 12

Thema: CPU geht auf stopp, wenn ich mein Programmierkabel auf dem Profibusstecker stecke.

  1. #1
    Registriert seit
    03.12.2004
    Beiträge
    92
    Danke
    13
    Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo zusammen,

    ich habe eine 315er CPU und am Profibus 1 VC, 2 MCs und ein Panel.

    Wenn ich mein Kabel meiner CP, ohne CP, auf den Profibusstecker stecke, um online zu gehen, geht die CPU sofort auf stopp. Laut Profibustester ist die Verdrahtung in Ordnung.

    Vieleicht habt ihr ja eine Idee, woran das liegen könnte ...

    Vielen Dank

    Frank
    Zitieren Zitieren CPU geht auf stopp, wenn ich mein Programmierkabel auf dem Profibusstecker stecke.  

  2. #2
    Registriert seit
    27.10.2005
    Ort
    Schwäbisch Gmünd
    Beiträge
    5.224
    Danke
    630
    Erhielt 955 Danke für 769 Beiträge

    Standard

    Welche Baudrate? Welche Topologie? Wo sind welche Abschlusswiderstände?
    Eventuell kommt es durch das Stecken zu einer Störung oder eventuell durch die Stichleitung. Einfach mal den Fehler-OB dafür in die SPS schieben.
    Rainer Hönle
    DELTA LOGIC GmbH

    Ein Computer kann das menschliche Gehirn nicht ersetzen. Engstirnigkeit kann unmöglich simuliert werden. (Gerd W. Heyse)

  3. #3
    fbeine ist offline Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    03.12.2004
    Beiträge
    92
    Danke
    13
    Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag

    Standard

    Laut Hardwaremanager habe ich eine Baudrate von 12mBit/s.

    Die Reihenfolge der Teilnehmer :
    1. Panel
    2. CPU
    3. MC
    4. MC
    5. VC

    Die Abschlusswiderstände sind an den Enden (1.+5.) ein.

  4. #4
    Registriert seit
    18.09.2004
    Ort
    Münsterland/NRW
    Beiträge
    4.719
    Danke
    729
    Erhielt 1.159 Danke für 970 Beiträge

    Standard

    Was hast du für ein Kabel und Adapter? Aktiv oder passiv? Wie lang ist es?

  5. #5
    fbeine ist offline Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    03.12.2004
    Beiträge
    92
    Danke
    13
    Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag

    Standard

    Ich habe einen Siemens Standartadapter CP5512 mit 5m Kabel.

  6. #6
    Registriert seit
    25.11.2008
    Ort
    Westpfalz
    Beiträge
    1.550
    Danke
    187
    Erhielt 212 Danke für 186 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von fbeine Beitrag anzeigen
    Laut Hardwaremanager habe ich eine Baudrate von 12mBit/s.

    .
    Dann wirst du mit nem Standard-MPI-Kabel keine Chance haben, ist eigentlich nur für 187,5 kBits. Probier mal mit einer selbstgebastelten Profibusleitung (2 gewöhnliche Busstecker und Leitung).
    and we all support the team (S.King - Die Arena)

  7. #7
    Registriert seit
    17.07.2009
    Ort
    Am Rande der Ostalb
    Beiträge
    5.493
    Danke
    1.142
    Erhielt 1.243 Danke für 974 Beiträge

    Standard

    Bei 12MBaud geht nicht mit dem Standard-Kabel der CP5512.
    Dafür brauchst du eine Steckleitung 6ES7901-4BD00-0XA0.

    Gruß
    Dieter

  8. Folgender Benutzer sagt Danke zu Blockmove für den nützlichen Beitrag:

    fbeine (04.02.2011)

  9. #8
    Registriert seit
    27.11.2005
    Ort
    im Osten
    Beiträge
    1.183
    Danke
    141
    Erhielt 271 Danke für 248 Beiträge

    Standard

    hier noch ein kleiner Zusatz

    Wenn der Profibus mit 12mbit läuft sollte man Stichleitungen generell vermeiden, denn diese verursachen Reflexionen auf der Leitung die einfach ausgedrückt, die Signale so verzerren das keine ordentliche Kommunikation möglich ist. Deshalb aktive Buskabel zum anschluss des PG´s verwenden (siehe Beitrag von Blockmove) die auch noch möglichst kurz gehalten werden sollten.



    Zitat Zitat von Mäuseklavier Beitrag anzeigen
    Dann wirst du mit nem Standard-MPI-Kabel keine Chance haben, ist eigentlich nur für 187,5 kBits. Probier mal mit einer selbstgebastelten Profibusleitung (2 gewöhnliche Busstecker und Leitung).
    das Kabel würde, je nach länge, mit ziemlicher wahrscheinlichkeit auch Störungen verursachen.
    Es ist nicht schwierig, mit noch nicht erreichten Zielen zu Leben; schwierig ist, ohne Ziele zu Leben !
    (Günther Kraftschik)

  10. #9
    Registriert seit
    25.11.2008
    Ort
    Westpfalz
    Beiträge
    1.550
    Danke
    187
    Erhielt 212 Danke für 186 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von MW Beitrag anzeigen
    das Kabel würde, je nach länge, mit ziemlicher wahrscheinlichkeit auch Störungen verursachen.
    Das mag sein, andererseits soll aber auch eine generelle Mindestlänge von 0,6-1m für eine Profibusverbindung zwischen den Teilnehmern eingehalten werden, was insbesondere bei Verbindungen innerhalb des Schaltschranks oft nicht der Fall ist. Bei mir hat die selbstgefertigte Leitung mit 1,5m-2m prima funktioniert. 6ES7901-4BD00-0XA0 ist natürlich besser, aber die hat man nicht eben mal da rumliegen.

    MfG
    and we all support the team (S.King - Die Arena)

  11. #10
    Registriert seit
    27.11.2005
    Ort
    im Osten
    Beiträge
    1.183
    Danke
    141
    Erhielt 271 Danke für 248 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Zitat Zitat von Mäuseklavier Beitrag anzeigen
    Das mag sein, andererseits soll aber auch eine generelle Mindestlänge von 0,6-1m für eine Profibusverbindung zwischen den Teilnehmern eingehalten werden, was insbesondere bei Verbindungen innerhalb des Schaltschranks oft nicht der Fall ist. Bei mir hat die selbstgefertigte Leitung mit 1,5m-2m prima funktioniert.
    da hast du recht, zwischen den Slaves wird oftmals stark am Kabel gespart.

    Eine 1-2m Stichleitung wird eher unproblematisch sein, aber ich hab auch schon Leute gesehen, die ne 20m Stichleitung zum Programmieren verwenden wollten und sich dann über Störungen wunderten.
    Es ist nicht schwierig, mit noch nicht erreichten Zielen zu Leben; schwierig ist, ohne Ziele zu Leben !
    (Günther Kraftschik)

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 08.06.2011, 14:01
  2. SPS geht in Stop, wenn DP Slave getrennt wird
    Von superkato im Forum Simatic
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 14.05.2011, 11:58
  3. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 30.05.2010, 10:58
  4. CP343-1 IT und CP443-1 IT geht in Stopp
    Von Marc_3 im Forum Simatic
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 13.01.2005, 12:12
  5. Mein Lichttaster Programm geht nicht mehr
    Von Bender25 im Forum Simatic
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 01.12.2004, 17:02

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •