Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 10 von 10

Thema: Com15 Schnittstelle für Sentron WL Leistungsschalter

  1. #1
    Registriert seit
    21.01.2010
    Beiträge
    58
    Danke
    6
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo Forum,

    mal sehen ob es hier ein Paar findige Profibus Spezialisten gibt. Ich hab folgendes Problem. Und zwar habe ich in einer Anlage Sentron WL Leistungsschalter verbaut und diese sind über ein COM15 Profibusmodul mit der SPS verbunden. Die Adressen der Module hab ich schon vergeben ich sehe die Teilnehmer auch unter erreichbare Teilnehmer im Netz. Nur bekomme ich keine Daten von den Modulen wenn ich dann den Baugruppenzustand des jeweiligen Teilnehmers aufrufe. Erscheint die Meldung "DP-Slave noch nicht für den Datenaustausch bereit", "DP-Slave muss neu parametriert werden".
    Don't touch a running system.
    Zitieren Zitieren Com15 Schnittstelle für Sentron WL Leistungsschalter  

  2. #2
    Registriert seit
    01.11.2007
    Beiträge
    1.237
    Danke
    91
    Erhielt 407 Danke für 368 Beiträge

    Standard

    Ich bin leider nicht findig genug, um mit den gegebenen Informationen helfen zu können.
    Sag doch mal:
    -welche Steuerung?
    -welche Profibus-Schnittstelle?
    -gibt es andere Slaves am Bus die funktionieren?
    -ist das eine Neuinbetriebnahme oder eine Erweiterung?
    Sieht irgendwie so aus, als würden deine Slaves nicht vom Master angesprochen.

    Grüße von HaDi

  3. #3
    Registriert seit
    03.04.2008
    Beiträge
    6.200
    Danke
    237
    Erhielt 815 Danke für 689 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von manyman25 Beitrag anzeigen
    Nur bekomme ich keine Daten von den Modulen wenn ich dann den Baugruppenzustand des jeweiligen Teilnehmers aufrufe. Erscheint die Meldung "DP-Slave noch nicht für den Datenaustausch bereit", "DP-Slave muss neu parametriert werden".
    Da steht doch was los ist.

    Deine Hardware Konfiguration passt nicht zu dem was angeschlossen ist.
    Adressen sind das Eine, doch stimmt der projektierte E/A Bereich mit den Bereichen der Slaves überein? Also Art und Größe?


    bike

  4. Folgender Benutzer sagt Danke zu bike für den nützlichen Beitrag:

    manyman25 (07.02.2011)

  5. #4
    Registriert seit
    21.01.2010
    Beiträge
    58
    Danke
    6
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Böse

    @Hadi
    Es ist eine 315-2 DP CPU. Alle andern Slaves funktionieren am Bus nur diese COM15 und COM20 nicht. Die Anlage ist neu errichtet wurden zumindest was die Steuerung und die Profibusteilnehmer angeht.
    @bike
    Das ist gut möglich muss da mal schauen nur gibt die PDF Datei von dem Slave auch in dem Bezug nicht viel her.

    Gruß Steve
    Don't touch a running system.

  6. #5
    Registriert seit
    03.04.2008
    Beiträge
    6.200
    Danke
    237
    Erhielt 815 Danke für 689 Beiträge

    Standard

    Also ich denke es steht bestimmt etwas in der Dokumentation.
    Soweit ich mich erinnere gibt es eine extra Dokumentation für den Bus.

    Aber ich denke mit Typ und TanteG findest du bestimmt das richtige Stück Papier.


    bike

  7. #6
    Registriert seit
    21.01.2010
    Beiträge
    58
    Danke
    6
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Erstmal Danke für die Hilfestellungen.
    Hab mir das noch mal angeschaut und wie bike schon gesagt hat die projektierten EA`s stimmten mit den tatsächlichen EA`s nicht überein.
    Don't touch a running system.

  8. #7
    Registriert seit
    22.08.2006
    Beiträge
    32
    Danke
    0
    Erhielt 4 Danke für 4 Beiträge

    Standard

    Jaja, ich denke auch, dass Du die Slaves noch gar nich in der Hardwarekonfiguration der PLC drin hast. Deswegen gehen die auch nicht in den Datenaustausch mit deiner PLC.

    Welche Teilnehmer erreichbar sind sagt dir HW Konfig. Also diese Slaves in deine Hardwarekonfiguration ziehen, richtig konfigurieren, kompilieren und neu auf die PLC runter laden... Und es sollte gehen.

    Grüße.
    Frank

  9. #8
    Registriert seit
    03.04.2008
    Beiträge
    6.200
    Danke
    237
    Erhielt 815 Danke für 689 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von profichip Beitrag anzeigen
    Jaja, ich denke auch, dass Du die Slaves noch gar nich in der Hardwarekonfiguration der PLC drin hast. Deswegen gehen die auch nicht in den Datenaustausch mit deiner PLC.

    Welche Teilnehmer erreichbar sind sagt dir HW Konfig. Also diese Slaves in deine Hardwarekonfiguration ziehen, richtig konfigurieren, kompilieren und neu auf die PLC runter laden... Und es sollte gehen.

    Grüße.
    Frank
    Also wenn ich einen Teilnehmer nicht angelegt habe, sehe ich den auch nicht in meiner Hardware.
    Also der richtige Weg ist eigentlich (und uneigentlich)
    Teilnehmer in dem Hardwarekatalog suchen,
    in das Netz einfügen,
    die richtige bzw benötigte Anzahl von E/A's einfügen,
    speichern und übersetzen
    und in die PLC übertragen.

    So zumindest mache ich es und, was besonders schön ist, es funktioniert.

    bike

  10. #9
    Registriert seit
    21.01.2010
    Beiträge
    58
    Danke
    6
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Ich habe die Slaves noch einmal neu mit der GSD Datei angelegt und die Ein- und Ausgänge neu zugewiesen. Ich denke es lag daran das der Slave einen größeren Bereich(PEW) beschrieben hat als ich angelegt hatte. Ob meine Vermutung richtig ist werd ich sehen wenn ich die Hardware neu in die Sps einspiele.

    Gruß Steve
    Geändert von manyman25 (03.03.2011 um 08:37 Uhr)
    Don't touch a running system.

  11. #10
    Registriert seit
    21.01.2010
    Beiträge
    58
    Danke
    6
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Um das Thema abzuschließen ich hab letzte Woche noch einmal die geänderte Software aufgespielt und es hat prima funktioniert. Es lag tatsächlich an der E/A Belegung. Also nur den Basistyp wählen Adressen auswählen und fertig.
    Vielen Dank für den Denkanstoß

    Gruß Steve
    Don't touch a running system.

Ähnliche Themen

  1. Leistungsschalter = Regelvorgang?
    Von Eagle2010 im Forum Simatic
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 06.07.2011, 07:22
  2. Vorsicherung für Zuleitung Leistungsschalter
    Von Toddy80 im Forum Schaltschrankbau
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 20.10.2010, 17:53
  3. Not-Aus-Relais+Leistungsschalter mit U-Auslösung
    Von knabi im Forum Maschinensicherheit - Normen und Richtlinien
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 01.06.2010, 21:44
  4. Sentron PAC 3200
    Von M.R. im Forum Simatic
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 12.09.2008, 12:24
  5. Leistungsschalter Auslegung
    Von olitheis im Forum Schaltschrankbau
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 28.11.2005, 18:41

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •