Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 3 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 31

Thema: ET200s fällt für ms aus

  1. #21
    frederico ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    15.02.2008
    Beiträge
    15
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    ich hoffe und denke mal das ist ok
    im schrank sind erdungsschienen
    und die schränke sind aus kunststoff
    die et lief ja ein paar monate ohne probleme
    und es wurde nichts geändert (hoffe ich)
    es sei den eine maus hat ein kabel angefressen
    Geändert von frederico (18.02.2011 um 15:10 Uhr)

  2. #22
    Registriert seit
    12.12.2006
    Ort
    Wehringen
    Beiträge
    1.471
    Danke
    248
    Erhielt 190 Danke für 155 Beiträge

    Standard

    Hallo,

    tausch mal den Busstecker VOR, AN und HINTER dem Sorgenkind



    MfG

  3. #23
    Registriert seit
    06.10.2003
    Beiträge
    3.412
    Danke
    451
    Erhielt 506 Danke für 408 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von frederico Beitrag anzeigen
    hier in den schränken ist nur steuerung keine fu,s keine lastabgänge..
    Vielleicht liegt's daran. Bau mal einen FU ein !

    Zitat Zitat von frederico Beitrag anzeigen
    ..wir haben schon alles gewechselt was man wechseln kann
    neue spannungsversorgung
    neue et + endplatte
    kontrolle der anschlüsse
    alles ok
    ..
    Sind die Sockel auch getauscht oder überprüft worden? Einen Fehler, den wir auch schon einmal hatten, war ein Kontakt im Sockel (K-Bus oder Power), der einige Millimeter zu tief eingegossen war. Zum Glück kam der Kontakt absolut nicht zustande s.d. der Fehler noch bei uns in der Werkstatt gefunden wurde. Ein "bisschen Kontakt" wäre jedoch fatal.
    Es gibt viel mehr Leute, die freiwillig aufgeben, als solche, die echt scheitern.
    Henry Ford

  4. #24
    Registriert seit
    06.10.2004
    Ort
    Kopenhagen.
    Beiträge
    4.626
    Danke
    377
    Erhielt 801 Danke für 642 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von frederico Beitrag anzeigen
    in der diagnose sehe ich das alle di und do weg waren und die station wieder da ist
    Ich lese dies als ob der Station komplet weck war (OB86 wurde aktiviert).
    "die station wieder da ist" bedeutet das OB86 aktiviert wurde bei wiederkehrender Station, oder ?
    Wenn so, dann liegt das Problem im Profibus Netz oder in IM151.
    Wenn das nicht der Fall ist, liegt das Problem innerhalb von der ET200S Station, z.b. Klemmenmodul nicht richtig gesteckt o.ä.

    Genau was steht im Diagnose Puffer ?
    Jesper M. Pedersen

  5. #25
    Registriert seit
    27.11.2005
    Ort
    im Osten
    Beiträge
    1.183
    Danke
    141
    Erhielt 271 Danke für 248 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Sockenralf Beitrag anzeigen
    tausch mal den Busstecker VOR, AN und HINTER dem Sorgenkind
    Warum den jetzt dieses ????

    Wir wissen ja bis jetzt immernoch nicht ob die Station wirklich ausfällt oder ?
    Vielleicht sollte frederico einfach mal das untersuchen, die Diagnose auswerten kostet nix, willkürlich alle inbetracht kommenden Bauteile tauschen kostet nur unsinnig Geld und kann lange dauern.
    Es ist nicht schwierig, mit noch nicht erreichten Zielen zu Leben; schwierig ist, ohne Ziele zu Leben !
    (Günther Kraftschik)

  6. #26
    Registriert seit
    26.05.2009
    Ort
    Nähe Bremen
    Beiträge
    243
    Danke
    11
    Erhielt 40 Danke für 36 Beiträge

    Standard

    ach ja, kommt mir bekannt vor.. hatten soetwas die Tage auch (ebenfalls ET200).

    Also PA war wichtig, jeden Busstecker kontrollieren!!! Schirmauflage und die Richtungspfeile der Stecker beachten..da hatte unsere Werkstatt etwas geschlampt

    Und nicht nur den Bus von der CPU aufgesteckt analysieren sondern auch mal von dem anderen Ende!

  7. #27
    Registriert seit
    27.04.2007
    Beiträge
    22
    Danke
    5
    Erhielt 2 Danke für 2 Beiträge

    Standard

    Ich würde versuchen herauszufinden, ob gleichzeitig mit diesen Störungen irgendwas anderes in der Anlage passiert.

    Ich hatte mal ein ähnliches Problem, und konnte dann (nach langer Suche) feststellen, daß die Station immer nur dann ausgefallen ist, wenn ein bestimmtes Ventil angesteuert wurde. Offenbar hat die Spule des Ventils beim Abschalten so hohe Spannungsspitzen erzeugt, daß der Profibus/die ET200 ausfiel.

    Bei der baugleichen Anlage daneben (2 Jahre älter) gab es nie Probleme

  8. #28
    frederico ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    15.02.2008
    Beiträge
    15
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    ich sehe in der diagnose das die digitalen input und output ausgefallen sind und der ob aufgerufen wird
    nach 1-2 ms steht in der diagnose "stations wiederkehr" mit der adresse 8

    wir werden den stecker noch mal tauschen und die module überprüfen

    vielen dank für eure tipps

  9. #29
    Registriert seit
    06.10.2004
    Ort
    Kopenhagen.
    Beiträge
    4.626
    Danke
    377
    Erhielt 801 Danke für 642 Beiträge

    Standard

    frederico,

    wenn ich deine Einträge richtig verstanden habe, dann hast du ein Profibus tester zur Verfügung.
    Kabel und andere Teile zu tauschen ist eine Möglicheit, aber wenn du ein Profibus tester hast, dann versuch mit dieser Tester die eigentliche Ursache zu finden. Wie gesagt, man kann es angeschlossen bleiben lassen, und wenn die Fehler auftritt, macht es ein Diagnose von die Fehler.
    Jesper M. Pedersen

  10. #30
    Registriert seit
    27.11.2005
    Ort
    im Osten
    Beiträge
    1.183
    Danke
    141
    Erhielt 271 Danke für 248 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Zitat Zitat von frederico Beitrag anzeigen
    ich sehe in der diagnose das die digitalen input und output ausgefallen sind und der ob aufgerufen wird
    nach 1-2 ms steht in der diagnose "stations wiederkehr" mit der adresse 8

    wir werden den stecker noch mal tauschen und die module überprüfen

    vielen dank für eure tipps
    Hast du die Slave Diagnose mit dem SFC 13 ausgelesen ???
    Einfachster Weg wäre hier, wenn du im OB 82 ein Merker setzt wenn diese Station eine Meldung sendete und mit diesem Merker den SFC 13 im
    OB1 Zyklus einmalig aufrufst und die gelesenen Daten in irgendeinen DB schreibst.



    Wie schonmal erwähnt, wird bei einem Ausfall in der Station (1Karte) gleich die ganze Station als ausgefallen gemeldet. Deshalb muss der Fehler nicht Zwangsweise in der Busphysik liegen (wo von hier aber scheinbar alle überzeugt sind ), zumal bei dir ja immernur die selbe Station ausfällt.
    Geändert von MW (21.02.2011 um 16:31 Uhr) Grund: Vergessen das er ne 400er CPU hat
    Es ist nicht schwierig, mit noch nicht erreichten Zielen zu Leben; schwierig ist, ohne Ziele zu Leben !
    (Günther Kraftschik)

Ähnliche Themen

  1. Y-Achse des Handlings fällt ungebremst nach unten
    Von Zonder im Forum Antriebstechnik
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 10.12.2010, 13:11
  2. Erregerspannung fällt aus
    Von zwerg77 im Forum Antriebstechnik
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 12.03.2009, 20:26
  3. ET200S IM 151-1 fällt aus BF und SF blinken????
    Von Matthias O. im Forum Simatic
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 27.04.2008, 01:35
  4. Ostern fällt aus
    Von Markus im Forum Stammtisch
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 28.03.2007, 15:44
  5. Profibus Fehler Baugruppe fällt aus
    Von Peter79 im Forum Simatic
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 12.12.2005, 11:46

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •