Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 9 von 9

Thema: Profinet, IM151-3 im Netzwerk keine Verbindung

  1. #1
    Registriert seit
    10.01.2008
    Beiträge
    64
    Danke
    8
    Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Ich brauche eure Hilfe bei der Projektierung einer Anlage.
    Zum Aufbau:
    Als Master eine CPU315-2 mit einem CP-343-1(343-1EX30-0XE0), daran direkt angebunden 4x IM151-3 ET200S(151-3AA23-0AB0) und 1x TP177B, 1x IM151-3 und ein TP177B ist über das Office Netzwerk ca. 200m entfernt angeschlossen.

    Zum Problem:
    Der Datenaustausch zwischen den direkt angebundenen Stationen ist kein Problem. Die übers Netzwerk angebundene IM lässt sich beim direkten Anschluss am PG den namen vergeben, aber bekommt keine IP Adresser zugewiesen. Vom Netzwerkanschluss der ET300 lässt sich die Sation auch nciht erreichen.
    Zitieren Zitieren Profinet, IM151-3 im Netzwerk keine Verbindung  

  2. #2
    Registriert seit
    30.04.2005
    Beiträge
    908
    Danke
    58
    Erhielt 161 Danke für 147 Beiträge

    Standard

    Ist ein Router dazwischen?
    Krieg ist Gottes Art den Amerikanern Geographie beizubringen

  3. #3
    Registriert seit
    10.01.2008
    Beiträge
    64
    Danke
    8
    Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag

    Standard

    Also das ist ein Firmennetzwerk, und es wird dann wohl über den Router laufen.

  4. #4
    Registriert seit
    30.04.2005
    Beiträge
    908
    Danke
    58
    Erhielt 161 Danke für 147 Beiträge

    Standard

    Dann ist es klar, Profinet ist nicht routingfähig!
    Krieg ist Gottes Art den Amerikanern Geographie beizubringen

  5. #5
    Registriert seit
    10.01.2008
    Beiträge
    64
    Danke
    8
    Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag

    Standard

    Das Touchpanel an dem Strang erreiche ich. hab ich sonst eine möglichkeit außer ein weiteres Netzwerkkabel zu ziehen ?

  6. #6
    Registriert seit
    30.04.2005
    Beiträge
    908
    Danke
    58
    Erhielt 161 Danke für 147 Beiträge

    Standard

    Das Touchpanel wird aber kein PN Device sein, sondern einfache S7 Kommunikation.
    Bei PN ist ein Teil auch routingfähig, aber wenn es um Datenaustausch geht ist es vorbei mit Routing.
    Krieg ist Gottes Art den Amerikanern Geographie beizubringen

  7. #7
    Registriert seit
    10.01.2008
    Beiträge
    64
    Danke
    8
    Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag

    Standard

    er soll ja eine feste IP bekommen. So wie es aussieht weißt der Pouter dem IM151-3 automatisch eine IP zu. Hab ich dann keine andere möglichkeit als ein neus kabel zu ziehen ?

  8. #8
    Registriert seit
    11.04.2008
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    523
    Danke
    26
    Erhielt 67 Danke für 67 Beiträge

    Standard

    Hängt die SPS und die IMs im gleichen Netz also alle z.B. 192.168.10.xxx?
    Dann häng ein IM direkt an deinen Laptop und weiß ihm eine IP-Adresse zu die nicht im Bereich des DHCP liegen.

  9. #9
    Registriert seit
    30.04.2005
    Beiträge
    908
    Danke
    58
    Erhielt 161 Danke für 147 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Habe mich nochmals etwas schlau gemacht .
    Das mit dem nicht routingfähig stimmt nicht ganz. Da habe ich mich geirrt.
    Dein Problem könnte dann tatsächlich die Adressvergabe durch den Controler sein, diese funktioniert nicht über Subnetzgrenzen hinweg.
    Das DCP Protokoll ist hier anscheinend nicht routingfähig.

    Der DHCP wird dem Device eine Adresse zuweisen, die nicht mit der Projektierten übereinstimmt.
    Entweder du bringst den DHCP dazu dem Device über die MACadresse eine identische IP zu vergeben oder du probierst es so wie Netmaster es beschrieb.
    Du könntest auch mit "Zielsystem-Ethernetteilnehmer bearbeiten" einen Adresse vergeben, diese funktioniert auch über Subnetze hinweg.

    Mit den IP Vergaben muss man bei PN Devices aufpassen. Sie sind nicht Nullspannungsfest, einzig der Devicename ist fest hinterlegt.
    Der Controler vergibt bei jedem Neuanlauf wieder neu die projektieren IP Adresse.
    Wenn du die zweite oder dritte Methode versuchst ist nach einem Netzausfall das Device nicht mehr erreichbar.
    Krieg ist Gottes Art den Amerikanern Geographie beizubringen

Ähnliche Themen

  1. Mit Virtuell XP keine Profinet Verbindung
    Von Kuni im Forum Simatic
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 10.10.2012, 10:32
  2. Profinet Verbindungsprobleme zu IM151 3PN
    Von Nuecke im Forum Feldbusse
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 21.10.2011, 16:04
  3. IM151-1 keine Verbindung zu CPU315-DP
    Von bra_elo im Forum Simatic
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 08.07.2011, 11:46
  4. Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 27.08.2009, 16:35
  5. MP 370 Keine Verbindung über Netzwerk
    Von Computerliebe im Forum HMI
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 06.09.2007, 21:43

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •