Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 6 von 6

Thema: Profibus-Vernetzung von 4 314C-2DP

  1. #1
    Registriert seit
    26.01.2010
    Ort
    Kreuztal
    Beiträge
    68
    Danke
    19
    Erhielt 30 Danke für 12 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo,

    ich habe folgendes Problem.

    Ich habe vier Baugleiche Automatenträger mit je einer 314C-2DP.
    Jetzt muss ich zwei oder drei Byte zwischen diesen CPU'en hin- und herschicken.
    Über MPI (Globaldaten) wäre das kein Thema. Mir steht aber nur der Profibus zur Verfügung. Wie mache ich das da??

    Ein kleines Beispielprojekt würde mir schon weiterhelfen.
    Zitieren Zitieren Profibus-Vernetzung von 4 314C-2DP  

  2. #2
    Registriert seit
    20.06.2003
    Ort
    Sauerland.NRW.Deutschland
    Beiträge
    4.850
    Danke
    78
    Erhielt 800 Danke für 543 Beiträge

    Standard

    entweder du deklarierst eine cpu als master und die anderen als slave
    oder du setzt dp koppler ein. wenn wirklich alle cpu'en mit allen sprechen müssen brauchst du natürlich für jede verbindung einen koppler.

    mit master slave wäre einfacher. fällt der master aus ist natürlich sense mit kopplung.

    wieso hast du mpi nicht zur verfügung?
    .
    mfg Volker .......... .. alles wird gut ..

    =>Meine Homepage .. direkt zum Download

    Meine Definition von TIA: Total Inakzeptable Applikation

  3. #3
    Registriert seit
    26.01.2010
    Ort
    Kreuztal
    Beiträge
    68
    Danke
    19
    Erhielt 30 Danke für 12 Beiträge

    Standard

    Ich habe kein MPI, weil bereits eine Profibus Schleifleitung vorhanden die ich auch nutzen soll. Ich will hier nicht ins Detail gehen.
    Ich habe definitiv nur den Profibus zur Verfügung.

    Wie mache ich denn z.B. folgendes:
    MB 100 von Master an Slave 1 MB 150
    MB 200 von Master an Slave 2 MB 250
    MB 300 von Master an Slave 3 MB 350
    MB 110 von Slave 3 an Master MB 400 ????

  4. #4
    Registriert seit
    26.01.2010
    Ort
    Kreuztal
    Beiträge
    68
    Danke
    19
    Erhielt 30 Danke für 12 Beiträge

    Standard

    Okay, ich war zu blöd mit der HW-Konfig umzugehen (selbsterkenntnis....)

    Werde jetzt auf Master / Slave - Betrieb umsteigen!!

    Hatte das immer nur mit einem Slave hingekriegt. Aber jetzt funzt's.
    Trotzdem danke!

  5. #5
    Registriert seit
    15.01.2005
    Ort
    In der Mitte zwischen Bayreuth/Weiden
    Beiträge
    6.732
    Danke
    314
    Erhielt 1.520 Danke für 1.282 Beiträge

    Standard

    Heißt Master in dem Fall jetzt Profibus-Master?

    CPU1 (DP-Master)

    • CPU2 (DP-Slave)
    • CPU3 (DP-Slave)
    • CPU4 (DP-Slave)

    Kann man sich das so vorstellen?
    Warum denn einfach, wenn man auch Siemens einsetzen kann!

    Wer die grundlegenden Freiheiten aufgibt, um vorübergehend ein wenig Sicherheit zu bekommen, verdient weder Freiheit noch Sicherheit (B. Franklin).

  6. #6
    Registriert seit
    26.01.2010
    Ort
    Kreuztal
    Beiträge
    68
    Danke
    19
    Erhielt 30 Danke für 12 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Ja das heißt es!

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 28.05.2007, 14:21
  2. Vernetzung mit profibus
    Von LPW2000 im Forum Simatic
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 29.06.2006, 19:04
  3. Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 18.02.2005, 10:25
  4. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 18.02.2005, 07:31
  5. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 11.01.2005, 17:32

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •