Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 14 von 14

Thema: Ethercat Problem

  1. #11
    Registriert seit
    19.05.2008
    Beiträge
    651
    Danke
    118
    Erhielt 136 Danke für 105 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    @dumy: Oh, habe ich das mit Ethernet verwechselt..!?
    Danke für die Info, man lernt nie aus. Ich werde die Doku künftig wieder etwas sorgfältiger lesen, sofern vorhanden...


    @Paul: Anscheinend waren deine Bedenken doch nicht ganz unbegründet...
    Ganz Wasserdicht hört sich die Formulierung aus dem Info-Sys nicht an:

    http://infosys.beckhoff.de/...
    Idealerweise findet die Link-Erkennung und damit das Port-Handling im ESC so schnell statt, dass selbst bei 100 µs Zykluszeit kein Lost-Frame-Ereignis auftritt. Dennoch ist zumindest ein verlorener Frame nie auszuschließen, falls nämlich eine Verbindung getrennt wird, während ein Ethernet-Frame gerade genau auf diesem Kabel bzw. in dem Bussegment hinter der Trennstelle unterwegs ist.“
    Aber zumindest konnte ich keine „Lost- Frames“ mehr beobachten, seit die „schlechten“ Kabel ausgetauscht sind.

    Gruß
    Chräshe

  2. #12
    Registriert seit
    24.11.2005
    Beiträge
    94
    Danke
    24
    Erhielt 5 Danke für 3 Beiträge

    Standard

    Hallo PLCUser,
    den Schwerpunkt deiner Fehlersuche nicht nur auf die Leitungen beschränken. Wir hatten auch schon schlechte Kontakte in einem Busstecker (Wackler durch Drahtbruch -> ganz gemein ) und sogar fehlerhafte Teilnehmer, deren Ethercat Schnittstelle noch nicht ausgereift war. Sollte man auch beachten. Verlorene Frames gibt es ab und an schon, aber eine Busstörung löst dies nicht aus, da muss eine Teilnehmer schon längere Zeit keine Antwort geben (können).
    Such erst mal auf der Hardwareseite. Schau dir mal deine Topologie an. Wenn mehrere Teilnehmer verlorene Frames zählen, dann fang beim ersten dieser Teilnehmer an zu suchen.

    Gruß Maddin

  3. #13
    PLCUser ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    08.04.2011
    Ort
    München
    Beiträge
    16
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Ich habe da Servos mit im System, könnte es nicht ein EMV Problem sein ?
    Kommt einmal am Tag bis einmal die Woche vor.

    Die Servos Takten mit 16Khz (also allle 62,5 us) und beschleunigen und bremsen dauernd. Werde trotzdem nochmal Config überprüfen und Kabel prüfen.
    Und ich habe es mir schon gedacht das es keinen Retry gibt sondern erst beim nächsten Buszyklus wieder was passiert.

    "Also man geht nicht von einem Unfall aus "

  4. #14
    Registriert seit
    19.11.2006
    Beiträge
    1.346
    Danke
    6
    Erhielt 254 Danke für 231 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Zitat Zitat von PLCUser Beitrag anzeigen
    Ich habe da Servos mit im System, könnte es nicht ein EMV Problem sein ?
    Kommt einmal am Tag bis einmal die Woche vor.

    Die Servos Takten mit 16Khz (also allle 62,5 us) und beschleunigen und bremsen dauernd. Werde trotzdem nochmal Config überprüfen und Kabel prüfen.
    Und ich habe es mir schon gedacht das es keinen Retry gibt sondern erst beim nächsten Buszyklus wieder was passiert.

    "Also man geht nicht von einem Unfall aus "
    Wie kritisch ist denn nun der Telegrammausfll bei dir?

    1. Woran erkennst du die Telegrammausfälle?
    => Steigen Slaves aus (Antriebe bleiben mit Fehler stehen) oder siehst du lediglich, dass die Counter für "Lost Frames" und/oder "Tx/Rx Errors" hochgezählt sind, wenn du von Zeit zu Zeit mal nachschaust?

    2. Wie häufig passieren die Telegrammausfälle?
    => minütlich, stündlich, täglich, wöchentlich

    3. Wie kritisch sind Telegrammausfälle für die Applikation?
    Wenn nur die Counter hochzählen, aber die Applikation nicht beeinträchtigt wird, würde ich es beobachten, aber jetzt erst einmal keinen akuten Handlungsbedarf sehen.
    Wenn öfters Antriebe aussteigen, oder du Messapplikationen machst, wo es auf jeden Zyklus ankommt, muss auf jeden Fall gehandelt werden.

    Wie ist in deinem Programm die Feldbusanalyse ausgestaltet?
    Du kannst über die PLC alles vom EtherCAT-Master auswerten (benutzt du überhaupt TwinCAT?).
    Der Slave Status bringt dir nur was, wenn der Slave schon ausgestiegen ist. Besser ist der "Working Counter" (WcState). Der zeigt an, ob die Prozessdaten des Slaves gültig sind. Du kannst so ganz einfach ermitteln, ob ein "Lost Frame" auch zu ungültigen Prozessdaten führt. Falls nicht, ist es erst einmal nicht sooo kritisch. Normalerweise toleriert das TwinCAT den Ausfall eines Zyklus. Denn im nächsten werden die Daten wieder aktualisiert.

Ähnliche Themen

  1. EtherCat Kommunikations Problem
    Von simon86 im Forum CODESYS und IEC61131
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 23.05.2011, 22:39
  2. Ethercat am PC
    Von mts im Forum Feldbusse
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 10.11.2010, 09:52
  3. EtherCAT Verständis Problem
    Von Ginko im Forum Feldbusse
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 25.02.2010, 16:00
  4. EtherCat an HP Notebook
    Von cream3000 im Forum CODESYS und IEC61131
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 03.08.2009, 20:01
  5. Ethercat und Linux
    Von drfunfrock im Forum Feldbusse
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 27.04.2008, 23:22

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •