Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 4 von 4

Thema: Beckhoff KL6401 ohne KS2000 konfigurierbar?

  1. #1
    Registriert seit
    06.05.2011
    Beiträge
    9
    Danke
    1
    Erhielt 2 Danke für 1 Beitrag

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Wie oben bereits beschrieben, soll ich eine Beckhoff KL6401 LON-Busklemme an unsere SPS hängen. Da wir die aber nur benutzen um eine Sanyo LonWorks-Schnittstelle anzusprechen (die wiederum mehrere Klimageräte bedient), möchte ich gerne die Anschaffung von KS2000 umgehen.

    Gibt es da eine Möglichkeit das XIF-File zu erhalten, welche ja ins LON-Tool importiert werden muß?

    Hoffe, Ihr könnt mir helfen.

    Gruß, Roger
    Zitieren Zitieren Beckhoff KL6401 ohne KS2000 konfigurierbar?  

  2. #2
    Registriert seit
    07.06.2006
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    624
    Danke
    27
    Erhielt 156 Danke für 139 Beiträge

    Standard

    Servus,

    ich hab selber schon ein paar LON-Klemmen in Betrieb genommen.

    Ich wüsste nicht, wie du die KL6401 ohne KS2000 konfigurieren kannst.

    Die Klemme ist im Auslieferungszustand jungfräulich und nicht konfiguriert.
    Die eigentliche LON-Schnittstelle bzw. die SNVT´s müssen mit KS2000 konfiguriert und in die Klemme geladen werden. Wenn ich mich recht daran erinnern kann, dann kann jede KL6401 64 SNVT´s. Jedem SNVT wird bei der Konfiguration eine Slot-Nummer zugeteilt. Mit dieser Slot-Nummer wird dann im SPS-Programm gearbeitet. Die so konfigurierte Klemme kann dann via LON-Tool gebindet werden.

    Vielleicht kannst du die LON-Klemme ja vorkonfiguriert bei Beckhoff bestellen - quasi nach deinen Wünschen. Das XIF-File können Sie dir dann bestimmt mit schicken.

    Wer vernünftig mit Beckhoff arbeiten möchte, der kommt eigentlich um KS2000 und das zugehörige Kabel nicht herum.

    Sprich halt mal mit deinem Beckhoff-Vertriebs-Mann vielleicht lässt sich da was machen


    Nachtrag:
    Ich hab mir jetzt mal die aktuelle Dokumentation zur KL6401 angeschaut. Die Klemme unterstützt max. 62 SNVT´s und nicht 64, wie von mir oben erwähnt.

    Weiterhin wird die Klemme im Auslieferungszustand mit einer Standardkonfiguration geliefert, das XIF-File hierzu ist in der Doku (*.chm-Datei) enthalten.
    Vielleicht kommst du ja mit dieser Konfiguration zurecht.
    Geändert von uncle_tom (08.05.2011 um 09:14 Uhr) Grund: Nachtrag

  3. #3
    Roger_M ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    06.05.2011
    Beiträge
    9
    Danke
    1
    Erhielt 2 Danke für 1 Beitrag

    Standard

    Danke für die Antworten.

    Wir haben uns nun (schweren) Herzens die KS2000 bestellt, da später eventuell noch Geräte hinzukommen sollen.

    Und dann kommt man halt nicht drum herum...

    Gruß, Roger

    P.S.: Die Dokumentation läuft bei mir nicht richtig. Steht immer da "Die Navigation zu der Webseite wurde abgebrochen." und alle Menüpunkte sind leer.

    Hat noch jemand das Problem?

  4. #4
    Registriert seit
    07.06.2006
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    624
    Danke
    27
    Erhielt 156 Danke für 139 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    P.S.: Die Dokumentation läuft bei mir nicht richtig. Steht immer da "Die Navigation zu der Webseite wurde abgebrochen." und alle Menüpunkte sind leer.
    mach mal bei der aufploppenden Sicherheitswarnung beim Öffnen der *.chm-Datei den Haken bei "Vor dem Öffnen immer nachfragen" raus, dann funktioniert die Doku.

    Mfg
    uncle_tom

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 22.02.2013, 14:26
  2. cx1000 und KL6401 Lon-Bus auslesen
    Von Jack_05 im Forum CODESYS und IEC61131
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 16.06.2011, 14:46
  3. KS2000 über CX9010? KL6041 konfigurieren
    Von forellengarten im Forum CODESYS und IEC61131
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 13.06.2011, 13:12
  4. KS2000 und DALI
    Von tom_x im Forum CODESYS und IEC61131
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 10.01.2011, 14:54
  5. CP343-1 mittels Dos-Kommandos konfigurierbar?
    Von kassla im Forum Simatic
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 29.11.2007, 22:22

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •