Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 7 von 7

Thema: 315 2DP/PN mit CP erweitern

  1. #1
    Registriert seit
    29.10.2010
    Beiträge
    134
    Danke
    3
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo zusammen,

    ich hab hier wie in anderen Threads (http://www.sps-forum.de/showthread.php?t=47202&page=12) schon beschreiben ein sehr aufwendiges DP-Netzwerk. Hab jetzt alle meine Panels jetzt über Ethernet an meine CPU angeschlossen.
    Bin gerade im Begriff einen weiteren Schrank für die Anlage zu bau, jetzt kam der Vorschlag das ich das Ganze doch über einen eigenen CP an das DP-Netzwerk anbinden soll.
    Ich hab noch nie mit einem CP für DP gearbeitet, immer nur das der Bus onboard bei der CPU ist. Kenn das nur aus anderen Kommunktionsbausteinen das ich immer Probleme damit hatte. Kennt einer eine Anleitung zur IBN eines DP-CP´s ?

    Lg
    Zitieren Zitieren 315 2DP/PN mit CP erweitern  

  2. #2
    Registriert seit
    22.06.2009
    Ort
    Sassnitz
    Beiträge
    11.188
    Danke
    923
    Erhielt 3.292 Danke für 2.661 Beiträge

    Standard

    Es ist immer wieder überraschend, wie etwas plötzlich funktioniert, sobald man alles richtig macht.

    FAQ: Linkliste SIMATIC-Kommunikation über Ethernet

  3. #3
    Katrin1982 ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    29.10.2010
    Beiträge
    134
    Danke
    3
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    HI,

    oh man, ich denk nicht das ich das hin bekomme. Hab mir gerade mal das Beispielprojekt angeschaut. Kann noch nichtmal sagen welches ich davon brauche. Brauch ich auf beiden seiten einen CP?
    So ganz ohne Vorkenntnise zur Kommunikation denke ich das ein bissel sehr viel.

    Dabei sind es ja "nur" 1 Gateway und 4 FU´s die angekoppelt werden müssen. Quasi alles Slaves.
    Geändert von Katrin1982 (27.08.2011 um 19:48 Uhr)

  4. #4
    Registriert seit
    22.03.2007
    Ort
    Detmold (im Lipperland)
    Beiträge
    11.726
    Danke
    398
    Erhielt 2.401 Danke für 2.001 Beiträge

    Standard

    Hallo Katrin,
    entschuldige bitte ... aber was soll es denn nun werden ?
    Möchtest du das Problem lösen und somit es anpacken oder alles so lassen und ggf. mit den Problemen, die du ja schon hast, leben.
    Woher nimmst du die Erkenntnis, es nicht hinzubekommen, ohne es überhaupt schon mal versucht zu haben ?

    Gruß
    Larry

  5. #5
    Katrin1982 ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    29.10.2010
    Beiträge
    134
    Danke
    3
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    HI,

    natürlich möchte ich das Problem anpacken, keine Frage. Nur bin gerade mich selbst so ein bisschen am einschätzen. Und da ich wie gesagt noch nie in Sachen Externer-Kommunikation aktiv war sehe ich die Sache mit großen bedenken. Was hilft es wenn ich jetzt einen CP kaufe, vermutlich noch den falschen, und dann das ganze softwaremäßig nicht hin bekomme.

    Ich will meine Netzstruktur ändern, sieht man ja nun auch schon das ich meine Panels alle vom DP-Netz abgeszogen habe. Aber hab halt einige Sorgen.

    Mir ist der Prinzipielle Datenaustausch nicht ganz klar, deswegen auch die Frage ob ich 2 CP´s brauche. Die eigentlich Ansteuerung des Bausteins, sprich Adresse in Hex usw. kenn ich ja vom Profibus onboard. Aber wie bring ich meine Daten an den Slave bzw. wie bekomm ich von Ihm Daten?

  6. #6
    Registriert seit
    06.10.2004
    Ort
    Kopenhagen.
    Beiträge
    4.626
    Danke
    377
    Erhielt 801 Danke für 642 Beiträge

    Standard

    Die HW Konfiguration ist ganz gleich egal ob die angehängte slaves an eine integrierte DP Schnittstelle, oder über ein CP342-5 verbunden sind.

    Nur, die E/A Daten werden nicht automatisch ins das Prozesabbild von den CPU übertragen. Dafür muss man DP_SEND und DP_RECV von den Standardbibliotek ins Program einfügen.
    Siehe auch:
    Some tips regarding Siemens Profibus DP via CP342-5.pdf
    Jesper M. Pedersen

  7. #7
    Katrin1982 ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    29.10.2010
    Beiträge
    134
    Danke
    3
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Ok.
    Bedeutet quasi das ich das Lesen/Schreiben der E/A´s durch die Bausteine Senden/Empfangen realisieren muss.
    Kann ich das ganze auch in einem eigenen DB hinterlegen. So das ich meine ganzen Befehle und Systemantworten wie Error usw. alles in einem DB schiebe. Ebenso die zu senden und zu empfangenden Daten.
    Schaut der Slave-Teilnehmer denn dann auch in den DB oder brauch den von mir angesprochenen 2. CP?

    Ich rufe im OB1 folgendes auf:
    CALL FC 1 //DP_SEND
    CPLADDR:=W#16#110
    SEND :=P#DB11.DBX 0.0 BYTE 10
    DONE :=M1.2
    ERROR :=M1.3
    STATUS :=MW206
    CALL FC 29
    CALL FC 2 //DP_RECV
    CPLADDR :=W#16#110
    RECV :=P#DB10.DBX 0.0 BYTE 10
    NDR :=M1.0
    ERROR :=M1.1
    STATUS :=MW200
    DPSTATUS:=MB202
    L DB10.DBW 0 //from DP-Slave received data
    T AW 0 //output to simulation module
    BE

    Wobei im DB11 meine Empfangsdaten stehen und im DB10 meine Sendedaten.

    Was ist mit den Bausteinen DP_DIAG & DP_CTRL ?




    DANKE für die Hilfe
    Geändert von Katrin1982 (28.08.2011 um 11:40 Uhr)

Ähnliche Themen

  1. CPU 315-2 DP mit Ethernet erweitern?
    Von A-n-d-y im Forum Feldbusse
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 15.12.2010, 13:09
  2. Textlisten erweitern
    Von gell im Forum HMI
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 19.07.2010, 06:41
  3. DB mit SFC automatisch erweitern
    Von Thommy07 im Forum Simatic
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 08.09.2008, 12:15
  4. DB Erweitern
    Von automobil80 im Forum Simatic
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 12.12.2007, 08:52
  5. UDT erweitern
    Von maddin im Forum Simatic
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 02.03.2007, 09:05

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •