Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 25

Thema: s7 verbindung über ethernet

  1. #11
    Registriert seit
    19.07.2004
    Beiträge
    414
    Danke
    44
    Erhielt 34 Danke für 20 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Maxl:
    Stümmt, und die laufen anstandslos... Ist ja auch gut 150 €uschies teurer als z.B. der IBH-Link.

    A.Hulsch:
    Also, wenn die Firmware und die Software nun besser sind, dann sind die eigentlich auch gut... Ich hoffe diese Kabelanschlusskrücke wird noch weggemacht und eine vernünftige RJ45 angebracht, am besten nach unten und oben gibbet wieder ein Sub-D9 als durchgang... Dann,aber auch nur dann werde ich die wieder kaufen... Ich denke das lässt sich realisieren und wie gesagt, generell ist euer Produkt eine gute Alternative.
    Für richtiges Chaos,braucht man sehr schnelle Computer.
    Und wieso einfach... .... wenn es auch Siemens gibt




  2. #12
    Registriert seit
    02.08.2005
    Beiträge
    37
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Ich hoffe diese Kabelanschlusskrücke wird noch weggemacht und eine vernünftige RJ45 angebracht, am besten nach unten und oben gibbet wieder ein Sub-D9 als durchgang...
    Die RJ45 Buchse lässt sich laut unserem Hardwarehersteller leider aus Platzgründen in dem Stecker nicht unterbringen.
    IBHsoftec GmbH,
    Turmstraße 77,
    D-64743 Beerfelden
    Telefon / phone: +49-6068-3001
    Telefax / fax: +49-6068-3074
    eMail: support@ibhsoftec-sps.de <mailto:support@ibhsoftec-sps.de>

    WWW: <http://www.ibhsoftec-sps.de>

  3. #13
    Anonymous Gast

    Standard

    Hallo an IBH,

    das ist möglich dass Ihre Treiber seit 6 Wochen ok sind. Aber die funktionieren leider nicht bei dem von mir getesteten Netlink. Der ist von Deltalogic. Die werden erstmal paar Wochen brauchen um rauszufinden was IBH geändert hat und dann die Chinesenmethode anwenden. Komisch, Herr Bäuerle äußert sich dazu gar nicht. Erstmal Probleme verniedlichen, aber dann totschweigen. Wäre wünschenswert wenn er diese Praktik auch bei der exzessiven Werbung anwenden würde.

    Solche Ansagen wie "Die Darstellung von KistenKai ist natürlich übertrieben, aber es hat schon seinen Grund, dass wir mit netLink-USB
    und NetLink-PRO jetzt eigene Geräte entwickelt haben." nützen mir nichts. Das Ding ist für mich nicht zuverlässig. Bekommt man denn so einen Netlink-Pro kostenlos wenn man den alten bei Deltalogic recycelt? Wäre doch ein netter zug! Zumal das Testen voll auf den Kunden abgewälzt wurde.

    softtester
    Zitieren Zitieren Netlink  

  4. #14
    Anonymous Gast

    Standard

    Die RJ45 Buchse lässt sich laut unserem Hardwarehersteller leider aus Platzgründen in dem Stecker nicht unterbringen.
    wie wäre denn ein neues Steckerdesign wie von sps-concept vorgeschlagen? Und gleich mal wärmetechnisch besser konzipiert.

    softtester
    Zitieren Zitieren Netlink  

  5. #15
    Registriert seit
    02.08.2005
    Beiträge
    37
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    wie wäre denn ein neues Steckerdesign wie von sps-concept vorgeschlagen? Und gleich mal wärmetechnisch besser konzipiert.
    Wir werden mal mit dem Hardwarehersteller über ein grösseres externes Gehäuse diskutieren. Ich fürchte aber, das diese speziellen IBH-Links etwas teuerer werden.
    IBHsoftec GmbH,
    Turmstraße 77,
    D-64743 Beerfelden
    Telefon / phone: +49-6068-3001
    Telefax / fax: +49-6068-3074
    eMail: support@ibhsoftec-sps.de <mailto:support@ibhsoftec-sps.de>

    WWW: <http://www.ibhsoftec-sps.de>
    Zitieren Zitieren Re: Netlink  

  6. #16
    Registriert seit
    14.01.2004
    Ort
    Hattorf
    Beiträge
    3.201
    Danke
    297
    Erhielt 311 Danke für 266 Beiträge

    Standard

    Hallo,
    Deltalogic hat so etwas wohl auch in Arbeit, Vorabinfo's stehen schon auf der Page. Es tut sich also was.
    mfg

    dietmar

    Nichts ist so beständig wie ein Provisorium.

  7. #17
    Registriert seit
    20.10.2003
    Ort
    Biberach
    Beiträge
    5.084
    Danke
    963
    Erhielt 1.471 Danke für 929 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von softtester
    Komisch, Herr Bäuerle äußert sich dazu gar nicht. Erstmal Probleme verniedlichen, aber dann totschweigen.
    Hallo und guten Tag,
    Ganz einfach, im Gegensatz zu anonymen Schreibern wie
    Ihnen müssen (und wollen) wir uns an die Wahrheit halten,
    deswegen wollte ich die Sachverhalte erst nachprüfen ...

    Zitat Zitat von softtester
    10 Verbindungsabbrüche am Tag sind keine Seltenheit. Wenn man so etwas für eine ZLT einsetzen will dann muss man schon skrupellos sein. Es gibt grosse Probleme wenn ein 2. Gerät (zB HMI) gleichzeitig auf die SPS zugreift. Der ist von Deltalogic.
    ... und unsachliche Pöbeleien werden ignoriert.

    Konkrete Kritik interessiert uns dafür um so mehr:
    Welches Betriebssystem?
    Welche Version von ACCON-S7-Net?
    Welche Software PC-seitig?
    Welche Baugruppe?
    Was sagt unser Support dazu? support@deltalogic.de


    Zitat Zitat von softtester
    ... Ding ist für mich nicht zuverlässig. Bekommt man denn so einen Netlink-Pro kostenlos wenn man den alten bei Deltalogic recycelt?
    Jetzt bringen wir erst mal das was Sie haben zum
    Laufen. Sollten wirklich weiter Probleme vorhanden
    sein, werden wir sich gemeinsam eine andere Lösung
    finden. Mit konkreten Fragen dürfen Sie sich gerne auch
    an mich persönlich wenden: gbaeurle@deltalogic.de

    Zitat Zitat von softtester
    Die werden erstmal paar Wochen brauchen um rauszufinden was IBH geändert hat und dann die Chinesenmethode anwenden.
    Nein, die Technologie ist dazu zu unterschiedlich.
    Nötig haben wir das auch nicht. Mit Erscheinen von der
    ersten Version von ACCON-S7-NET war dieser mindestens
    3 mal schneller als IBH-Net. Ein paar Wochen später
    wurde dann im IBH-Net ein paar Fehler beseitigt und
    dieser ist seither fast so schnell wie ACCON-S7-NET.

    Zitat Zitat von softtester
    Aber Deltalogic verkauft die Netlinks skrupellos ...
    Ja, ca. 200 Stück im Monat. Nein, nicht skrupellos.
    Wie man hört gibt es mit einer Baugruppe 5511
    wesentlich mehr Ärger und Abstürze als mit dem NetLink.

    Zitat Zitat von softtester
    ... und werben noch damit dass sie besser sind als Siemens-CPs.
    Nein. Falls doch, wann und wo?

    Zitat Zitat von Lazarus™
    Dem stimme ich zu, die Dinger werden heiss und fallen aus... Leider...
    Viele Telefonate mit IBH (Ist in meinem Fall ein IBH-Link) und auch direkt mit Hilscher waren erfolglos...
    Leider will Hilscher möglichst weder an der Hardware noch an der
    Firmware etwas ändern.

    Zitat Zitat von sps-concept
    ... Die Teile werden total heiss. Verbindungsabbrüche gibt es besonders bei Graph oder wenn man zuviele Bauteine online offen hat und man kriegt das Menü gezeigt bekommt welche Statusbeobachtung man beenden will.
    Ein zeitlang war das leider so. Da haben viele Geräte die
    Eingangprüfung (24h-Dauertest) bei uns nicht bestanden
    und wurde von Hilscher ausgetauscht. Zwischenzeitlich sind
    die Geräte verbessert. Weiter haben wir die maximal zulässige
    Umgebungstemperatur
    auf 50° gesenkt.

    Zitat Zitat von sps-concept
    Dann beim Gehäusegesign hätte ich einen eigenen Stecker entwickelt wo keine Pfeile mit IN/OUT drauf sind und auch nichts von der Stellung der Endwiderstände. Eine RJ45-Buchse wäre praktisch. Wer kommt auf so ne Idee ein Pachkabel raushängen zu lassen? Man muss passend bestellen ob normal oder Crossover. Und wie schnell ist am Stecker das Zünglein abgebrochen. Praktisch wäre es wenn man den Netlink als Huckepackstecker auslegt.
    Das alles ist mit ein Grund für die Entwicklung des ACCON-NetLink-PRO:
    - mehr gleichzeitige Verbindungen
    - RJ45-Buchse
    - PROFIBUS-Stecker mit durchschleifung der PG-Buchse
    - Reserve für zukünftige Funktionen

    Zitat Zitat von lorenz2512
    Hallo,
    Deltalogic hat so etwas wohl auch in Arbeit, Vorabinfo's stehen schon auf der Page. Es tut sich also was.
    Genau:
    http://www.deltalogic.de/pbhw/netlink/netlink-pro.htm

    Für weitere Fragen stehe ich gerne zur Verfügung.

    Viele Grüße

    Gerhard Bäurle
    Beste Grüße Gerhard Bäurle
    _________________________________________________________________

    Die Signatur ist den allgemeinen Sparmaßnahmen zum Opfer gefallen.

  8. #18
    Registriert seit
    11.07.2004
    Beiträge
    1.597
    Danke
    10
    Erhielt 213 Danke für 183 Beiträge

    Standard

    Weiter haben wir die maximal zulässige
    Umgebungstemperatur auf 50° gesenkt.
    davon wird's in meinem Schaltschrank nicht kühler, damit wird nur das mögliche Einsatzgebiet eingeschränkt

  9. #19
    Registriert seit
    20.10.2003
    Ort
    Biberach
    Beiträge
    5.084
    Danke
    963
    Erhielt 1.471 Danke für 929 Beiträge

    Standard

    Hallo,

    Zitat Zitat von Oberchefe
    davon wird's in meinem Schaltschrank nicht kühler, damit wird nur das mögliche Einsatzgebiet eingeschränkt
    leider ja. Da wir aber in dieser Beziehung nichts am
    Gerät ändern können und der Hersteller nichts ändern
    will, bleibt nur die Einsatzgebiete einzuschränken.

    Des Softtesters "Probleme" sind anscheindend
    beseitigt – oder das Gerät ist doch nicht von uns.
    Jedenfalls sind die in diesem Thread genannten
    Probleme bei unserem technischen Support nicht
    bekannt.

    Viele Grüße

    Gerhard Bäurle
    Beste Grüße Gerhard Bäurle
    _________________________________________________________________

    Die Signatur ist den allgemeinen Sparmaßnahmen zum Opfer gefallen.

  10. #20
    Anonymous Gast

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo Herr Bäuerle,

    das Gerät ist definitiv von Deltalogic


    Dem Softtester seine Probleme sind anscheinded
    beseitigt – oder das Gerät ist doch nicht von uns.
    Jedenfalls sind die in diesem Thread genannten
    Probleme, bei unserem technischen Support nicht
    bekannt.
    Komisch dass diese Probleme nicht bekannt sind obwohl immer wieder die gleichen Probleme genannt werden. Ich habe auf Ihre provozierende Antwort nich geantwortet weil Sie mich sozusagen als Lügner betitelt haben. Der Netlink liegt mit Igno in der Ecke. Funktion unakzeptabel.


    Ganz einfach, im Gegensatz zu anonymen Schreibern wie
    Ihnen müssen (und wollen) wir uns an die Wahrheit halten,
    deswegen wollte ich die Sachverhalte erst nachprüfen ...
    softtester
    Zitieren Zitieren Frechheit  

Ähnliche Themen

  1. Verbindung PC-300 via Ethernet
    Von thomasgull im Forum Simatic
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 23.04.2010, 20:46
  2. Verbindung PG SPS über Ethernet
    Von NeuerSIMATICNutzer im Forum Simatic
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 19.09.2009, 09:30
  3. Verbindung über ethernet
    Von chris_sch im Forum HMI
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 08.07.2008, 17:39
  4. Ethernet Verbindung PC - S7 mit CP
    Von sali im Forum Simatic
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 31.08.2005, 02:12
  5. Keine Verbindung zur CPU über Ethernet
    Von kaufmann-michael im Forum Simatic
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 04.02.2004, 17:47

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •