Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 3 von 10 ErsteErste 12345 ... LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 92

Thema: Welches ist der schnellste Bus?

  1. #21
    Registriert seit
    19.02.2012
    Beiträge
    31
    Danke
    0
    Erhielt 2 Danke für 2 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Wir verwenden sie schnellen Eingänge.. 0,2ms

  2. #22
    Registriert seit
    25.06.2008
    Ort
    Blomberg/Lippe
    Beiträge
    1.293
    Danke
    51
    Erhielt 130 Danke für 124 Beiträge

    Standard

    Danke Dieter für die Ausführungen. Du hast schon Recht, bei einem gemischten Netz kannst du natürlich für Echtzeitfähigkeit nicht garantieren. Wenn es um Geschwindigkeit geht, würde ich sowieso das Firmennetzt vom PN-Netz trennen, sodass nur reine PN-Geräte drin sind. Hat denn deiner Meinung nach PN eine Zukunft in der Automatisierungstechnik?
    Gruß
    Mobi


    „Das Einfache kompliziert zu machen ist alltäglich. Das Komplizierte einfach zu machen –
    das ist Kreativität“ (Charles Mingus).

  3. #23
    Registriert seit
    28.08.2008
    Beiträge
    14
    Danke
    0
    Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag

    Standard

    Zitat Zitat von Blockmove Beitrag anzeigen
    ...
    Hast du jetzt aber z.B. ein gemischtes Netz, was ja laut Werbung und Vertrieb gar kein Problem ist, wird es interessant. Wenn z.B. der Anlagenführer seine Urlaubsbilder auf dem Anlagendrucker ausgeben will, dann steigt die Netzlast gewaltig kann. Und jetzt ist es bei Einsatz von normalen Switchen eben vorbei mit Echtzeit.Jetzt brauchst du dann spezielle gemanagete Switche mit Priorisierung (QoS). Wenn jetzt das ganze aber über mehrere Subnetze und womöglich noch VOIP-Telefonie über das gleiche Netz laufen, dann ist es vorbei mit deterministischem Verhalten.
    im prinzip stimme ich dir zu. man muss aber zumindest Profinet IRT erwähnen. Wenn du eine IRT Domäne aufziehst, dann hast du Determinismus, egal wer grad meint VOIP machen zu müssen oder Urlaubsbilder zu übertragen.
    Natürlich wirds dadurch nicht einfacher und erst recht nicht billiger...

  4. #24
    Registriert seit
    17.07.2009
    Ort
    Am Rande der Ostalb
    Beiträge
    5.476
    Danke
    1.140
    Erhielt 1.238 Danke für 971 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Mobi Beitrag anzeigen
    Danke Dieter für die Ausführungen. Du hast schon Recht, bei einem gemischten Netz kannst du natürlich für Echtzeitfähigkeit nicht garantieren. Wenn es um Geschwindigkeit geht, würde ich sowieso das Firmennetzt vom PN-Netz trennen, sodass nur reine PN-Geräte drin sind. Hat denn deiner Meinung nach PN eine Zukunft in der Automatisierungstechnik?
    Klar hat PN eine Zukunft. Die Vorteile überwiegen deutlich.
    Aber man darf halt - wie bei vielen anderen Dingen eben auch - nicht alles für bare Münze nehmen was einem das Marketing und der Vertrieb erzählt. Bei einem reinem PN-Netz kannst du (fast) nichts falsch machen.

    Gruß
    Dieter

  5. #25
    Registriert seit
    25.06.2008
    Ort
    Blomberg/Lippe
    Beiträge
    1.293
    Danke
    51
    Erhielt 130 Danke für 124 Beiträge

    Standard

    Puuh. Und ich dachte ich kann meinen Bus zu Hause wegschmeißen.^^
    Gruß
    Mobi


    „Das Einfache kompliziert zu machen ist alltäglich. Das Komplizierte einfach zu machen –
    das ist Kreativität“ (Charles Mingus).

  6. #26
    Registriert seit
    14.08.2004
    Beiträge
    824
    Danke
    45
    Erhielt 73 Danke für 66 Beiträge

    Standard

    PN ist nicht deterministisch oder?

  7. #27
    Registriert seit
    19.02.2012
    Beiträge
    31
    Danke
    0
    Erhielt 2 Danke für 2 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von drfunfrock Beitrag anzeigen
    Ethercat von Beckhoff ist der schnellste Bus in dem Preissegment. Das Protokoll setzt direkt auf einem IP-Frame (100Mb) auf und es gibt keine Kollisionen. Die Slaves lesen und modifizieren die Bits direkt im Frame, wenn dieses durch das Kabel läuft. Diese Geschwindigkeit bietet genug Reserven, dass selbst Profibus, CC-Link oder Interbus über Klemmen als Master funktionieren kann.

    In der Regel kannst du Kommunikationszeiten von unter 100us für alle Klemmen zusammen erwarten. Zusätzlich bietet EtherCAT Zeitsynchronisation an, so dass z.B. mit fest definierten Zeitabständen ein Ausgang auf einen Eingang reagieren kann und zwar mit 1us Genauigkeit. Oversampling von analogen Werten ist bis zu 20ns Sample-Abstand möglich.

    Profibus hat aus meiner Sicht eine sehr begrenzte Kapazität.
    drfunfrock hat Recht.
    Ich glaube Ethercat ist eine der besten Lösungen, wenn nicht sogar die Beste.
    Ich habe da noch was im Netz gefunden:
    http://ethercat.at/pdf/english/Indus...chnologies.pdf

    Die Frage ist nun wie verbinde ich die MITSUBISHI SPS über Ethercad mit meinen IO's?
    Ich finde das 750'er System von Wago (gemeinsam mit Beckhoff erntwickelt und in vielen Punkten baugleich) einfach gut.
    Ethercad Buskoppler sind von Wago und natürlich auch von Beckhoff verfügbar.
    Kann ich Ethernet mit Ethercad verbinden? Converter? Macht das Sinn?
    oder gibt es einen Converter CC-Link IE oder SERCOS III nach Ethercad?
    TerraCharly

  8. #28
    Registriert seit
    25.06.2008
    Ort
    Blomberg/Lippe
    Beiträge
    1.293
    Danke
    51
    Erhielt 130 Danke für 124 Beiträge

    Standard

    Hier zum Thema Profinet.
    http://www.phoenixcontact.de/produkte/54143_54165.htm
    Und Nein, ich bin nicht mehr bei Phoenix .
    Gruß
    Mobi


    „Das Einfache kompliziert zu machen ist alltäglich. Das Komplizierte einfach zu machen –
    das ist Kreativität“ (Charles Mingus).

  9. #29
    Registriert seit
    03.04.2008
    Beiträge
    6.200
    Danke
    237
    Erhielt 815 Danke für 689 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von TerraCharly Beitrag anzeigen
    drfunfrock hat Recht.
    Ich glaube Ethercat ist eine der besten Lösungen, wenn nicht sogar die Beste.
    Da bin ich anderer Meinung.
    Für jede Anwendung muss geprüft werden, welches Bussystem das Richtige ist.
    Wenn diese Entscheidung so einfach wäre, warum gibt es verschiedene Systeme?

    Wobei immer noch die Frage im Raum steht: Warum muss ein Bussystem immer schneller werden?
    Weil die Entwickler sich keine Gedanken mehr machen wollen oder können?
    Also wir kommen bestens ohne PN oder andere Spielereien aus.


    bike

  10. Folgende 2 Benutzer sagen Danke zu bike für den nützlichen Beitrag:

    Gerhard Bäurle (20.02.2012)

  11. #30
    Registriert seit
    03.04.2008
    Beiträge
    6.200
    Danke
    237
    Erhielt 815 Danke für 689 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Zitat Zitat von Mobi Beitrag anzeigen
    Hier zum Thema Profinet.
    http://www.phoenixcontact.de/produkte/54143_54165.htm
    Und Nein, ich bin nicht mehr bei Phoenix .
    Sorry, aber soll ein System, das man einsetzt, nicht auch funktionieren?

    Es ist doof für ein Produkt Werbung zu machen, wenn keine Spezifikation besteht.

    So erweist du dem Lieferanten einen Bärendienst.


    bike

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 48
    Letzter Beitrag: 13.05.2011, 21:12
  2. Welches Smartphone ist Forumstauglich?
    Von thomass5 im Forum Stammtisch
    Antworten: 30
    Letzter Beitrag: 28.02.2011, 09:45
  3. Welches Logo! ist das richige?
    Von antiranker im Forum Sonstige Steuerungen
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 27.01.2011, 09:39
  4. Welches TP ist empfehlenswert
    Von Domi55 im Forum HMI
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 29.01.2009, 20:51
  5. Welche CPU ist die schnellste?
    Von snowbda im Forum Simatic
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 06.10.2008, 07:15

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •