Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: Erste mal ProfiNet... Frage nach Komponenten und Störauswertung.

  1. #1
    Registriert seit
    22.07.2007
    Beiträge
    86
    Danke
    16
    Erhielt 25 Danke für 19 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Mahlzeit,

    wir werden demnächst erstmas ProfiNet einsetzen.

    Bisher haben wir als "Quasi-Standard"-Bus ProfiBus eingesetzt und sind in Ausnahmefällen oder je nach Kundenwunsch ASi, InterBus, DeviceNet und sogar EthernetIP eingesetzt. Außerdem nutzen wir regelmäßig Ethernet zur vernetzung von Steuerung, TPs, Schnittstellenwandler und unseren MFR (Materialflussrechner).
    Ethernet als Medium ist uns also nicht fremd.

    in unserem ersten Versuch, wollen wir nun per ProfiNet-IO ein paar ET200S an eine bestehende Anlage (S7-400) anbinden.
    Eingesetzt werden soll eine CP443-1 Adv. als Master und IM151-3 PN (HF) als Slaves.

    Für den Anschluss der Slaves würde ich gerne 90° abgewinkelte Stecker einsetzen.
    Hat hier jemand Erfahrungen, mit dehnen von Siemens oder kennt jemand gute Alternativen?

    Außerdem ist noch nicht entschieden welche Leitung und welcher Switch eingesetzt wird.
    Könnt ihr mir hier irgendwas Empfehlen?


    Die Störungsauswertung will ich so gestalten, dass sie möglichst mit unserer Auswertung/Fehlerbehandlung für ProfiBus-Teilnehmer austauschbar ist. Muss ich eurer Meinung nach irgendetwas besonderes beachten?



    Danke schonmal für Vorschläge und Anregungen.
    Bin dankbar für jede Hilfe!

    Gruß Semo
    Zitieren Zitieren Erste mal ProfiNet... Frage nach Komponenten und Störauswertung.  

  2. #2
    Registriert seit
    07.02.2007
    Beiträge
    55
    Danke
    0
    Erhielt 9 Danke für 9 Beiträge

    Standard

    phoenix contact hat genau das was du suchst
    die leitungen sind in allen möglichen variationen (gerade , gewinkelt, verschiedenste längen) verfügbar, günstig, und auch für profinet spezifiziert

    http://eshop.phoenixcontact.de/phoen...&UID=852779374

  3. #3
    Registriert seit
    13.10.2007
    Beiträge
    12.033
    Danke
    2.788
    Erhielt 3.269 Danke für 2.157 Beiträge

    Standard

    Zu den Steckern, die Siemens kannst du bedenkenlos einsetzen.

  4. #4
    Registriert seit
    16.08.2011
    Ort
    Chattanooga / Emden
    Beiträge
    61
    Danke
    4
    Erhielt 3 Danke für 3 Beiträge

    Standard

    Als switch haben wir zu 100 % Siemens Switche im Profinet engesetzt. Scalance X206, X208 und X212. Bisher habe ich nur gute Erfahrungen mit den Switchen gemacht, einfache Konfiguration und bei groesseren Systemen per Sinema Server gut zu ueberwachen.
    „Probleme kann man niemals mit derselben Denkweise lösen, durch die sie entstanden sind.“

    Albert Einstein

  5. #5
    Registriert seit
    25.11.2008
    Ort
    Westpfalz
    Beiträge
    1.550
    Danke
    187
    Erhielt 212 Danke für 186 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Wir setzen auch Siemens Stecker ein, den Elektrikern muss man sagen die Adern ganz einzustecken, bevor mit den Schneidkontakten zugeklippst wird (sonst wundert man sich über nicht erreichbare Teilnehmer). Denke mal ist aber bei anderen Steckern auch so.

    Die Störungsdiagnose kann von einfachst bis detailiert getrieben werden.
    Ich mache das einfachst, indem ich Ausfälle eines jedes IO-Device anhand der Gerätenummer
    im Fehler-OB erfasse, genau wie Profibus-DP. Die Gerätenummern sollten zu DP-Teilnehmern
    unterschiedlich sein, also bei hohen Teilnehmerzahlen geht das nicht, da muss zusätzlich
    das Netz ausgewertet werden.
    Für detailierte Auswertung gibts von Siemens Applikationsbeispiele

    MFG
    MK
    and we all support the team (S.King - Die Arena)

Ähnliche Themen

  1. Die erste Sicherheitsbeurteilung nach EN ISO 13849 - HILFE!
    Von Mephisto im Forum Maschinensicherheit - Normen und Richtlinien
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 28.04.2010, 09:34
  2. Sinamics das erste Mal
    Von mitchih im Forum Antriebstechnik
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 23.11.2008, 10:03
  3. Fernwartung, das erste mal ...
    Von AndreK im Forum Simatic
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 21.03.2008, 08:53
  4. Erste impuls nach neu start
    Von gardener im Forum Simatic
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 17.11.2006, 10:28
  5. Erste mal AWL HILFE!!!!!
    Von Diplomklempner im Forum Simatic
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 02.05.2005, 08:46

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •