Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 12 von 12

Thema: Profibusgerätesterben

  1. #11
    Registriert seit
    11.02.2009
    Ort
    01968 Brieske
    Beiträge
    105
    Danke
    25
    Erhielt 6 Danke für 6 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Zitat Zitat von funkdoc Beitrag anzeigen
    hallo
    liegen profibus und servokabel noch immer nebeneinander?
    das sollte auf jeden fall wer ändern...
    grüsse
    Hallo,
    was gibt es für einen Grund dafür?

    Profibus arbeitet mit Differenzspannungseingängen. Solange die beiden Adern im BUS-Kabel immer gleich lang sind an den Klemmstellen hat eine außere Einstreuung von Spannungen kaum eine Auswirkung. Grundvoraussetzung ist, der BUS arbeitet nicht schon am unteren Limit.


    Gruß Dirk
    >>> Bestandsschutz gibt es nicht - allenfalls ein: "Nichtvorhandensein einer Anpassungspflicht" <<<

  2. #12
    Registriert seit
    08.06.2011
    Beiträge
    10
    Danke
    0
    Erhielt 3 Danke für 3 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Das Problem ist in der Regel nicht die Störung auf der Leitung sondern im Teilnehmer.
    Der Schirm wird bei den meisten Profibus Geräten nicht ordentlich über das Gehäuse zur Erdung geführt, (Plastikgehäuse) sondern verläuft auf der Leiterplatte mehr oder weniger nah am Profibus Chip vorbei.
    Somit ist hier a) keine Schirmwirkung mehr vorhanden und b) die Sache mit der Differenzspannung hinfällig.
    Je nach Höhe des Schirmstromes gibt auch mal die Leiterbahn nach.


    Gruß
    Heili

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •