Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 14

Thema: Profibus SPS gesucht, die mit Bosch B~IO funktioniert

  1. #1
    Registriert seit
    10.05.2012
    Beiträge
    4
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo!


    Ich habe kürzlich durch Zufall einen alten Schaltschrank mit allerlei Elektronik erstanden.

    Soweit ich das im ersten Moment erkennen konnte, handelt es sich dabei um SPS Technik.

    Ich hatte damals in der Schule einmal etwas Umgang mit einer SPS-Anlage von Festo samt Versuchsaufbau mit A/D Sensoren und Aktoren, und habe nun Lust bekommen damit mal wieder im privaten Umfeld herum zu spielen.
    Also habe ich angefangen die Teile im Schrank zu sichten.

    Neben ein paar Relais unterschiedlicher Größe befinden sich dort einige DI, DO und AI oder AO.. Und eben das erste Modul ganz links. Ein B~IO M-DP (1070079751-10.
    Ich vermute mal das ist die Busanschaltung für einen Profibus. Die eigentliche SPS fehlt mir jetzt also.

    Ich habe herausgefunden, dass die SPS von Bosch CL150 oder CL151 heißt. Allerdings wohl schon so 10 Jahre+ auf dem Buckel haben sollte.
    Muss ich umbedingt eine Bosch SPS nehmen, oder gehen auch Systeme anderer Hersteller die per Profibus arbeiten?
    Ich habe auch im Forum entdeckt, dass es PC Karten als Master gibt.

    Ich suche eine möglichst günstige Lösung. Für die Programmierung käme WinSPS laut Bosch in Frage. Da steht was von Win98 und NT .... Geht das noch auf Windows 7 bei 64bit oder bin ich da raus?


    Ich kenne mich leider zur Tendenz gegen 0 aus in diesem Umfeld.
    Zitieren Zitieren Profibus SPS gesucht, die mit Bosch B~IO funktioniert  

  2. #2
    SPS Flo ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    10.05.2012
    Beiträge
    4
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Ist CP5511 ein Begriff? Wäre das etwas für mich? So dass ich die Karte in den PC (PCI) stecke, kabel an den B~IO lege und den dann als Slave finden kann?

  3. #3
    Registriert seit
    12.05.2010
    Ort
    Dortmund
    Beiträge
    889
    Danke
    57
    Erhielt 121 Danke für 89 Beiträge

    Standard

    Hallo M-Dp = da hast du einen Slave-Busteilnehmer
    Mit der entsprechenden GSD-Datei, kannst du den an jede SPS mit Profibus anschließen.
    Die CL150 CL151 sind eigenständige SPS.
    WinSPS läuft bei mir einwandfrei mit Windows XP.
    Weil Denken die schwerste Arbeit ist, die es gibt, beschäftigen sich auch nur wenige damit.

  4. #4
    Registriert seit
    12.05.2010
    Ort
    Dortmund
    Beiträge
    889
    Danke
    57
    Erhielt 121 Danke für 89 Beiträge

    Standard

    Übrigens:
    dein M-DP ist nur der DP-Verbindungsblock im Anschluß sollten also bei dir weitere IO Module angeschlossen sein.
    Weil Denken die schwerste Arbeit ist, die es gibt, beschäftigen sich auch nur wenige damit.

  5. #5
    SPS Flo ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    10.05.2012
    Beiträge
    4
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    ja, die werden über so ein kurzes flachbandkabel verbunden (das ist wohl der bus )

    Cool, also brauche ich nur noch ne SPS anlage, die Profibus beherrscht. Die Simatic Step7 von Siemens sollte das können, oder?
    Ich meine in erinnerung zu haben, dass diese sehr erfolgreich gewesen ist, die S7-300 oder so.

    Habt ihr nen Tipp was man für kleines Geld bekommen kann? Mir würde eben auch ne PC-Karte/Kabel genügen, mit dem ich die IOs nutzen kann.
    Es kommt bei mir nicht auf diese hoch frequenten Latenzzeiten an.

  6. #6
    Registriert seit
    12.05.2010
    Ort
    Dortmund
    Beiträge
    889
    Danke
    57
    Erhielt 121 Danke für 89 Beiträge

    Standard

    was hast du denn für Programmiersoftware?
    Was für Kenntnisse hast du?
    Wofür ist das Ganze?
    Sehr wahrscheinlich, wenn es über dem PC laufen soll, wird es zu teuer-deine CP-Karte ist nur ne Schnittstelle zum Programmieren-da ist ja keine SPS intern drin.
    Weil Denken die schwerste Arbeit ist, die es gibt, beschäftigen sich auch nur wenige damit.

  7. #7
    SPS Flo ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    10.05.2012
    Beiträge
    4
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Hallo!


    Ich bin Softwareentwickler und habe Informatik studiert. Früher habe ich mit Logikbausteinen und "strukturiertem Text" in der Schule mal mit SPS zutun gehabt.
    Ich bin derzeit für meine Hobbys dabei eine CNC-Fräse zu bauen, und könnte dort eine SPS ganz gut gebrauchen. Z.B. um die Absaugung oder Werkzeughalter etc. zu programmieren.
    Die Programmierung ist also eher weniger das Problem als die Elektrik und der initiale Aufbau und Parametrierung.
    Ich hatte gedacht, es gibt vielleicht eine Software, die eine SPS emuliert, sich quasi als Master ausgibt.
    Für die Fräse würde ich wahrscheinlich eh einen PC immer an haben. Da hätte sich das dann gleich mit angeboten.

    Etwas in der Richtung würde mir wahrscheinlich auch schon reichen: http://profim.sourceforge.net/download/profim-doc.pdf

  8. #8
    Registriert seit
    12.05.2010
    Ort
    Dortmund
    Beiträge
    889
    Danke
    57
    Erhielt 121 Danke für 89 Beiträge

    Standard

    Also ich würde da jetzt nicht unbedingt auf den Slave von Bosch ansetzen.
    Warum überhaupt dezentral?
    Wieviel DI/DO bzw.Analog benötigst du überhaupt?
    Z.B. von PhönixContact gibt es die SPS "ILC 100er Serie", da ist die Programmiersoftware umsonst (Codesys).
    Schau dir das mal an...als Beispiel
    Weil Denken die schwerste Arbeit ist, die es gibt, beschäftigen sich auch nur wenige damit.

  9. #9
    Registriert seit
    12.05.2010
    Ort
    Dortmund
    Beiträge
    889
    Danke
    57
    Erhielt 121 Danke für 89 Beiträge

    Standard

    ach so..willst du die einzelnen CNC Achsen auch mit ansteuern??->Mit der Hinsicht auf Achsinterpolation usw.
    Weil Denken die schwerste Arbeit ist, die es gibt, beschäftigen sich auch nur wenige damit.

  10. #10
    Registriert seit
    25.06.2007
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    3.930
    Danke
    465
    Erhielt 878 Danke für 634 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Zitat Zitat von SPS Flo Beitrag anzeigen
    Hallo!


    Ich bin Softwareentwickler und habe Informatik studiert. Früher habe ich mit Logikbausteinen und "strukturiertem Text" in der Schule mal mit SPS zutun gehabt.
    Ich bin derzeit für meine Hobbys dabei eine CNC-Fräse zu bauen, und könnte dort eine SPS ganz gut gebrauchen. Z.B. um die Absaugung oder Werkzeughalter etc. zu programmieren.
    Ein CNC-Fräse programmiert man mit dem NC-DIN Code. Daher kann man nur den geringen SPS Anteil mit SPS-Methoden programmieren.
    Für den "Rest" braucht man mindestens ein kartesisches 3-achsisches Mehrachsensystem, sonst kann man keine interpolierten Kurven fahren.
    Das läßt sich werden mit einer "Normalen SPS" noch mit ein "Normalen PC" ohne NC-Hardware-Erweiterung machen.

    Daher empfehle ich eine ENC66 von Eckelmann, die hat einen PLC-CodeSys-Kern und eine CNC-Kern mit CAN-Bus Erweiterung. Damit laufen bei mir zwei
    CNC-3-Achs-Vergussmaschinen, wo je nach Aufgabe nur der in Excel generiert CNC-Code heruntergeladen wird. So etwas händisch nachprogrammieren zu
    wollen, was in der ENC66 als fertige Hardware vorliegt, halte ich für kaum machbar.

    http://www.eckelmann.de/produkte-loe.../controller?0=

    Gruß

    Frank
    Grüße Frank

Ähnliche Themen

  1. Bosch Rexroth sps + nc mit codesys v3
    Von Bensen83 im Forum CODESYS und IEC61131
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 21.12.2011, 14:58
  2. Kostengünstige SPS mit Profibus- oder CAN-Master gesucht
    Von Muphin im Forum Sonstige Steuerungen
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 23.06.2010, 15:36
  3. Wenn mal die SPS nicht funktioniert.....
    Von mariob im Forum Stammtisch
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 12.12.2009, 22:25
  4. Bosch Indradive C mit 4 CCD Slaves via Profibus
    Von Hoppel_EF im Forum Antriebstechnik
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 25.05.2009, 21:13
  5. Bosch SPS Profibus-DP
    Von baskete im Forum Sonstige Steuerungen
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 01.03.2008, 19:27

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •