Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: PC an bestehenden Profibus mit FMS anbinden

  1. #1
    Registriert seit
    08.05.2009
    Beiträge
    117
    Danke
    2
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo Leute,
    haben einen bestehenden Profibus mit FMS Kommunikation an dem 3 S5-115U Steuerungen über CP 5431 FMS/DP und ein Rechner mit Windows NT und einer InTouch Visualisierung angebunden sind.

    Wir wollen nun einen zusätzlichen Rechner mit dem wir Daten von den 3 Steuerungen nebenher auslesen können mit anbinden.

    Grundidee ist erstmal, Profibuskarte rein Windows XP oder sowas drauf und dann versuchen eine Kommunikation herzustellen.



    Könnt ihr mir da etwas Rat geben.
    Wie muss das ganze aufgebaut werden?
    Geht das überhaupt?
    Was muss auf den Rechner drauf um an die Daten auf den S5 Steurungen ranzukommen, Intouch wird ja schonmal nicht funktionieren, da das auf XP nicht läuft.

    Wäre euch für jeden Rat dankbar.
    Zitieren Zitieren PC an bestehenden Profibus mit FMS anbinden  

  2. #2
    Registriert seit
    20.10.2003
    Ort
    Biberach
    Beiträge
    5.068
    Danke
    959
    Erhielt 1.459 Danke für 922 Beiträge

    Standard

    Hallo,

    leider keine Ahnung, aber schau mal hier:

    http://support.automation.siemens.co...ew/de/32434236
    Beste Grüße Gerhard Bäurle
    _________________________________________________________________
    Hardware: the parts of a computer that can be kicked. – Jeff Pesis

  3. #3
    Registriert seit
    24.03.2010
    Beiträge
    126
    Danke
    3
    Erhielt 26 Danke für 21 Beiträge

    Standard

    Hallo,

    mit welcher Software willst Du denn mit den Partnern kommunizieren?
    Profibuskarten für PC gibt's ja wie Sand am Meer...

    Du musst dabei noch berücksichtigen, dass Du dazu auf den CP5431 jeweils eine zusätzliche
    FMS- Verbindungen parametrieren musst (und anschliessend in ein echtes EPROM schiessen),
    um mit Deinem neuen PC kommunizieren zu können.

    mfg
    Erdmann

  4. #4
    matziane ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    08.05.2009
    Beiträge
    117
    Danke
    2
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    mit welcher Software willst Du denn mit den Partnern kommunizieren?
    Das ist noch nicht so sicher, will erstmal die Möglichkeiten die uns zur Verfügung anschauen, wie gesagt bin da für alle Ratschläge offen.

    CP5431 hab ich da inkl. EPROM, steckt alles schon in meinem Teststand, müsste mich dann damit beschäftigen und eine Konfiguration erstellen u.s.w.

  5. #5
    Registriert seit
    27.10.2005
    Ort
    Schwäbisch Gmünd
    Beiträge
    5.224
    Danke
    630
    Erhielt 955 Danke für 769 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Ich habe früher einmal eine PC-FMS-Kopplung mit einer Hilscher-Karte CIF30PB realisiert. Die gibt es auch mit PCI als CIF50PB etc. Einfach da mal nachfragen, ob die FMS noch unterstützen.
    Rainer Hönle
    DELTA LOGIC GmbH

    Ein Computer kann das menschliche Gehirn nicht ersetzen. Engstirnigkeit kann unmöglich simuliert werden. (Gerd W. Heyse)

Ähnliche Themen

  1. Profibus FMS
    Von little01people im Forum Feldbusse
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 21.06.2011, 18:21
  2. Problem mit Profibus FMS-Kommunikation S7-S5
    Von Bitdreher im Forum Simatic
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 16.07.2010, 19:22
  3. Profibus FMS kopplung
    Von bacardischmal im Forum Feldbusse
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 27.03.2009, 07:36
  4. CP343-5 an vorhandene FMS-Kopplung anbinden
    Von Querdenker im Forum Simatic
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 22.12.2008, 12:25
  5. Profibus FMS Kopplung WinCC mit S5
    Von Anonymous im Forum Feldbusse
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 27.10.2004, 21:52

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •