Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 20

Thema: Kommunikation Profibus nach Einschalten Hauptschalter nicht da

  1. #1
    Registriert seit
    18.10.2009
    Beiträge
    220
    Danke
    71
    Erhielt 17 Danke für 16 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo zusammen,

    ich hab ein Problem beim Einschalten einer Anlage.
    Nicht immer aber ab und zu schaltet mein Kunde die Anlage ein, die CPU läuft hoch, geht mit Busfehler in Run und an einem Sinamics-Servoregler bleibt die Komm-LED rot. Im Fehlerspeicher der CPU werden alle 3 Profibusteilnehmer aufgeführt mit Hinweis das der OB83 nicht projektiert oder erreichbar wäre. Aber der OB ist im Projekt vorhanden und auch auf die CPU geladen. Mich wundert das es nur ab und zu vorkommt und ansonsten die Anlage einwandfrei hochläuft und auch störungsfrei funktioniert.

    Kennt jemand so ein Phänomen und kann mir Tipps geben wonach ich suchen kann?
    Grüßele vom Bärle
    Zitieren Zitieren Kommunikation Profibus nach Einschalten Hauptschalter nicht da  

  2. #2
    Registriert seit
    22.06.2009
    Ort
    Sassnitz
    Beiträge
    11.197
    Danke
    926
    Erhielt 3.292 Danke für 2.661 Beiträge

    Standard

    Bevor wir rumrätseln:
    Bist Du Dir sicher mit Deinen Aussagen zum "OB83"? Wie lautet der Diagnosepuffereintrag genau? (den Text mal hier reinkopieren)

    Ziehen/Stecken-OB (OB 83)

    Das Betriebssystem der CPU ruft den OB83 in folgenden Fällen auf:
    • nach dem Ziehen oder Stecken einer projektierten Baugruppe
    • nachdem Sie im Rahmen einer Anlagenänderung im laufenden Betrieb (CiR-Vorgang) Parameteränderungen einer Baugruppe in STEP7 vorgenommen und diese im RUN in die CPU geladen haben
    Wenn Sie den OB83 nicht programmiert haben, geht die CPU in den Betriebszustand STOP.
    Wie werden die SPS und die Sinamics mit Strom versorgt? Sind da Verzögerungen möglich?

    Harald
    Es ist immer wieder überraschend, wie etwas plötzlich funktioniert, sobald man alles richtig macht.

    FAQ: Linkliste SIMATIC-Kommunikation über Ethernet

  3. Folgender Benutzer sagt Danke zu PN/DP für den nützlichen Beitrag:

    Bär1971 (08.10.2012)

  4. #3
    Registriert seit
    22.06.2009
    Ort
    Sassnitz
    Beiträge
    11.197
    Danke
    926
    Erhielt 3.292 Danke für 2.661 Beiträge

    Standard

    Welche CPU hast Du und welchen Profibus-Master?

    Harald
    Es ist immer wieder überraschend, wie etwas plötzlich funktioniert, sobald man alles richtig macht.

    FAQ: Linkliste SIMATIC-Kommunikation über Ethernet

  5. #4
    Bär1971 ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    18.10.2009
    Beiträge
    220
    Danke
    71
    Erhielt 17 Danke für 16 Beiträge

    Standard

    Ich komm an den genauen Diagnoseeintrag erst wieder Montag ran. Ich hoff ich hab mich jetzt aus dem Kopf raus nicht geirrt mit der OB-Nummer. Der soll wohl aufgerufen werden wenn Buspartner ausfallen. Aber ich hab geprüft das der geforderte OB auf der CPU vorhanden ist, zwar leer, aber vorhanden.

    Die Stromversorgung für alle Teilnehmer wird aus dem gleichen Netzteil bezogen, Verzögerungen schliesse ich daher aus.

    Es ist eine 313C-2DP aktuelle Ausführung. Wie meinst du "welcher Profibus-Master"? Ganz normal CPU in der Hardwareconfig angelegt und die Teilnehmer am schwarz-weißen Strich plaziert, Siemens-Voreinstellungen nicht geändert.

    Eine so gut wie identische Anlage mit einer ca. 5 Jahre alten 313C-2DP soll den Fehler laut Kunden nicht haben. Hier wurde aktuell ein Servo rausgeworfen und durch einen identischen Sinamics wie an der neuen Anlage ersetzt.
    Ist es möglich, das die neuere CPU einfach zu schnell ist im Hochfahren und die Busteilnehmer die Kommunikationsaufforderung nicht mitbekommen und danach auch keine Kommunikation mehr angefragt wird? Alles seltsam denn alle Geräte am Bus sind ganz aktuell und sollten miteinander können. Hab sowas noch nie erlebt. Bisher haben die Buskommunikationen wie es sein soll ohne mein Zutun funktioniert.
    Grüßele vom Bärle

  6. #5
    Registriert seit
    12.04.2005
    Ort
    Black Forest
    Beiträge
    1.336
    Danke
    27
    Erhielt 130 Danke für 117 Beiträge

    Standard

    Na ja, hin und wieder ist es so das halt erst die lave's an Spannung sein sollten und dann verzögert die CPU!
    Würde einmal nen Zeitrelais vor die CPU setzen und diese 30 sek verzögert anlaufen lassen!

  7. Folgender Benutzer sagt Danke zu Boxy für den nützlichen Beitrag:

    Bär1971 (08.10.2012)

  8. #6
    Bär1971 ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    18.10.2009
    Beiträge
    220
    Danke
    71
    Erhielt 17 Danke für 16 Beiträge

    Standard

    kann man den Anlauf auch softwareseitig in der cpu verzögern? Wann wird die Kommunikation aufgebaut, mit Start OB100, mit Ablauf OB1? oder unabhängig direkt nach Anlegen der Versorgungsspannung? Gibt es eine Einstellung dazu in der Hardwareconfig?
    Grüßele vom Bärle

  9. #7
    Registriert seit
    22.06.2009
    Ort
    Sassnitz
    Beiträge
    11.197
    Danke
    926
    Erhielt 3.292 Danke für 2.661 Beiträge

    Standard

    Theoretisch kann man verschiedene Sachen in HW Konfig einstellen, nach meiner Erfahrung kann man aber nicht den Anlauf des DP-Masters softwaremäßig verzögern. Ich meine, der läuft auch im Stop der CPU an.

    Wie reagierst Du/Ihr eigentlich, wenn so eine Problem-Situation eintritt? Ist die CPU dann tatsächlich in Run? "Heilt" sich das Problem irgendwann von alleine?

    Harald
    Es ist immer wieder überraschend, wie etwas plötzlich funktioniert, sobald man alles richtig macht.

    FAQ: Linkliste SIMATIC-Kommunikation über Ethernet

  10. Folgender Benutzer sagt Danke zu PN/DP für den nützlichen Beitrag:

    Bär1971 (08.10.2012)

  11. #8
    Bär1971 ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    18.10.2009
    Beiträge
    220
    Danke
    71
    Erhielt 17 Danke für 16 Beiträge

    Standard

    gibt keine Heilung... Hauptschalter ein, mit Drucktaste Automatik Ein werden dem Sinamics verschiedene Daten übertragen. Hier merkt der Anwender dann das die Kommunikation nicht läuft weil die daten nicht übernommen werden. (Handshake des Sinamics funktioniert nicht). Also Hauptschalter Aus und wieder Ein, dann ist das Problem weg. Allerdings kommt es nicht bei jedem Einschalten vor sondern nur sporadisch ab und zu.
    Grüßele vom Bärle

  12. #9
    Registriert seit
    03.04.2008
    Beiträge
    6.200
    Danke
    237
    Erhielt 815 Danke für 689 Beiträge

    Standard

    Wie schnell ist denn Bus eingestellt?
    Ein Versuch von mir mit 12 MBit hat ein Ergebnis wie du es beschreibst gebracht.
    Wieder die Bremse angezogen und gut war es.

    Wenn der Fehler auftritt, einmal prüfen, ob du mit Spannung weg vom Sinamics, die sich wieder anmelden.
    Hast du die Hardware der Station online geöffnet?
    Dann siehst du ob die Kommunikation ganz weg ist oder ob "nur" drin steht falsche Parameter.


    bike
    "Any fool can write code that a computer can understand.
    Good programmers write code that humans can understand."
    --Martin Fowler

  13. Folgender Benutzer sagt Danke zu bike für den nützlichen Beitrag:

    Bär1971 (08.10.2012)

  14. #10
    Bär1971 ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    18.10.2009
    Beiträge
    220
    Danke
    71
    Erhielt 17 Danke für 16 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    was ist die Voreinstellung von Siemens? Hab da noch nie was dran geändert. du meinst in der hardwareconfig der cpu Buseinstellungen den Wert?
    Grüßele vom Bärle

Ähnliche Themen

  1. Überspannungsschutz vor oder nach Hauptschalter
    Von Anaconda55 im Forum Schaltschrankbau
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 25.06.2017, 17:13
  2. Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 18.01.2012, 15:23
  3. Möller PS3 Zeiten nach Hauptschalter aus weg
    Von kolbendosierer im Forum Sonstige Steuerungen
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 01.08.2009, 14:57
  4. Bus-Fehler nach Einschalten
    Von the_elk im Forum Simatic
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 30.04.2009, 12:06
  5. SR-Glied nach Einschalten immer gesetzt
    Von knochi im Forum Simatic
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 02.05.2007, 22:50

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •